Strahlende Gesichter in Mals

Badmintonachwuchs begeistert bei VSS/Raiffeisen Jugendcup

Samstag, 19. Juni 2021 | 18:05 Uhr

Mals – Strahlende Gesichter gab es am Samstag, 19. Juni beim VSS/Raiffeisen Badminton Jugendcup. 46 Spielerinnen und Spieler kamen in Mals zusammen, um endlich wieder gemeinsam auf dem Feld zu stehen und zeigten dabei starke Leistungen.

Nachdem im Vorjahr alle Badminton-Veranstaltungen abgesagt werden mussten, war der VSS/Raiffeisen Jugendcup seit über einem Jahr die erste Chance für die Kinder sich wieder mit anderen auf dem Feld zu messen. Im Vordergrund stand bei der Veranstaltung den jungen Spielern endlich wieder eine Möglichkeit zu geben, Spaß und Freude an der Bewegung und am Sport zu haben.

Die Nachwuchsspieler waren von Anfang an mit Begeisterung dabei und leisteten sich zahlreiche spannende Spiele. Sogar nachdem die Sieger ermittelt waren, konnten die Kinder die Hände von den Schlägern nicht lassen und nutzten jede Minute um gemeinsam auf dem Feld zu stehen. Abgerundet wurde der Jugendcup von einer Tombola, bei der weitere Geschenke an die jungen Spieler verlost wurden.

„Die Vorfreude auf den heutigen Tag war bei den Kindern natürlich sehr groß. Dieser Jugendcup ist auch eine Art Neuanfang für den Badmintonnachwuchs und für uns alle. Die Kinder können endlich wieder gemeinsam auf dem Feld stehen und ihre Freunde aus unterschiedlichen Vereinen auf dem Feld treffen und sich mit ihnen messen“, erklärte VSS-Referent Norbert Spornberger mehr als zufrieden über das erfolgreiche Turnier. Am Ende gab es in Mals jede Menge strahlende Gesichter und große Vorfreude auf die nächste Veranstaltung.

Die Podiumsplatzierungen:

U9 Mädchen: 1. Lina Gögele (ASV Mals), 2. Laura Pileggi (ASV Mals), 3. Isabell Schwemm (ASV Mals),

U9 Buben: 1. Gabriel Tragust Atz (ASV Überetsch), 2. Jakob Telser (ASV Mals), 3. Tobias Hilber (ASV Mals)

U11 Mädchen: 1. Franzi Hellrigl (ASV Mals), 2. Mara Stricker (ASV Mals), 3. Janina Kobler (ASV Mals)

U11 Buben: 1. Mattias Pichler (ASV Mals)

U13 Mädchen: 1. Franziska Waldner (SC Meran), 2. Frieda Larcher (SC Meran), 3. Leni Ladurner (SC Meran)

U13 Buben: 1. Noah Thöni (ASV Mals), 2. Jakob Noggler (ASV Mals), 3. Adrian Telfser (ASV Mals)

U17 Mädchen: Annika Vikoler (ASV Überetsch), 2. Lia Gruber (SC Meran), 3. Nadja Andergassen (ASV Überetsch)

U17 Buben: 1. Fabian Roalter (ASV Überetsch), 2. Paul Menzel (ASV Mals), 3. Karl Ladurner (SC Meran)

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz