Eishockey

Big Match in der Klagenfurter Stadthalle zwischen dem EC KAC und Bozen

Samstag, 20. Februar 2021 | 17:02 Uhr

Bozen – Nach dem Ruhetag von Freitag und den zwei Siegen aus den ersten beiden Runden der Pick Round greift der HCB Südtirol Alperia wieder in das Geschehen ein. Am Sonntag, 21. Februar, sind die Foxes in der Stadthalle von Klagenfurt um 17.30 Uhr gegen den EC KAC gefordert (TV-Direktübertragung auf VB33).

Wie bereits angeführt ist Bozen mit dem richtigen Fuß in die zweite Phase der Meisterschaft gestartet und hat die erste Position in der Tabelle (neun Punkte) durch die Siege gegen Salzburg und Vienna gefestigt. Der KAC hingegen folgt mit einem Abstand von drei Punkten aus drei Spielen, hat durch den gestrigen Sieg in Salzburg den ersten Erfolg in der Pick Round errungen und sich im bisherigen Saisonverlauf als direkter Gegner um die Meisterkrone hervorgetan. Alle vier vorangegangenen Saisonspiele brachten Eishockey vom Feinsten und endeten mit einem Tor Vorsprung für den jeweiligen Sieger: die Foxes waren zwei Mal innerhalb der regulären Spielzeit erfolgreich (3:2 in der Stadthalle und 4:3 in der Eiswelle), während die Rotjacken zwei Mal in der Verlängerung für sich punkten konnten (3:2 zuhause und 1:0 auswärts).

Zwischen den Pfosten der beiden Rekordmeister spielen die zwei führenden Goalies in der speziellen Wertung der Liga: auf der einen Seite Leland Irving mit einer Fangquote von 93,2 Prozent, auf der anderen Seite Sebastian Dahm mit 93,7 Prozent, während für die Tore die Top Scorer Dustin Gazley und Nick Petersen zuständig sind; 41 Punkten (15+26) der Bozner, 43 Punkten (17+24) der Kärntner. In diesem spannenden Match treffen auch das beste Powerplay der Meisterschaft (HCB mit 22,5 Prozent) und das beste Penalty Killing (KAC 87,5 Prozent) aufeinander.

Coach Greg Ireland muss auf Ben Youds, der aufgrund einer Verletzung für rund zehn Tage fehlen wird, verzichten, fraglich ist auch der Einsatz von Karl Stollery, der jedoch heute mit der Mannschaft nach Klagenfurt aufbrechen wird. Mit Sicherheit nicht dabei sein wird Anthony Bardaro, der von den DOPS nach seinem Check gegen Antal im Spiel von Wien für zwei Spieltage aus dem Verkehr gezogen wurde.

Sonntag, 21. Februar, um 17.30 Uhr (Stadhalle, Klagenfurt) – Live auf VB33
EC KAC vs HCB Südtirol Alperia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz