Trainingslager vom 27. Juli – 5. August 2018

Der 1. FC Nürnberg kommt zum zweiten Mal nach Natz-Schabs

Freitag, 11. Mai 2018 | 17:44 Uhr

 

Natz-Schabs – Die gute Luft des Apfelhochplateaus im letzten Jahr scheint für den Club Früchte getragen zu haben. Der Aufstieg des 1. FC Nürnberg ist geschafft. Im Zuge des letzten Meisterschaftsspiels der zweiten deutschen Fußballbundesliga gegen Fortuna Düsseldorf, wurde nun auch der Termin des Trainingsaufenthalts des baldigen Erstligisten bekannt gegeben.

Dieses Jahr ist das Ziel erneut das Apfelhochplateau Natz-Schabs in Südtirol, zur Freude des Tourismusvereins, der Gemeinde sowie des Sportvereins, welche der Ankunft bereits entgegenfiebern. Somit wird der 1. FC Nürnberg bereits zum zweiten Mal in der Sportzone Laugen in Natz trainieren und sich auf die kommende Saison 2018/19 vorbereiten, um auch in der ersten Bundesliga eine stabile Saison zu spielen.

Gemeinsam mit dem Tourismusverein Natz-Schabs werden wieder Sponsoren- Medien-Fan-Reisen organisiert.

Natz-Schabs freut sich darauf, den Erstligisten mit vielen Fans, welche zum Trainingscamp anreisen werden, begrüßen zu dürfen. Vom 27. Juli bis zum 5. August wird der Club, dessen Programm straff organisiert ist, im Hotel Seehof nature retreat in Natz nächtigen, welches die Mannschaft bereits im vergangenen Jahr begeistert hat.

Neben den täglichen Trainingseinheiten, werden auch wieder zwei Testspiele austragen. Die Gegner und Austragungsorte sowie die Termine stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Besonderes Highlight für alle Fußballbegeisterte ist die Vorstellung der Mannschaft im Rahmen des “Sunnseitnfeschtl”, am Mittwoch, 1. August, ab 20.00 Uhr beim Vereinshaus in Natz. Hier können alle Gäste und Fans die Bundesliga-Stars hautnah erleben und sicher auch das eine oder andere Autogramm ergattern.

Parkplatz und Eintritt zum Training sind kostenlos.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz