Wölfe gewinnen in Bruneck mit 6:2

Derby-Debakel für die Foxes

Freitag, 19. November 2021 | 23:26 Uhr

Bozen – Das zweite Saisonderby in der Intercable Arena endete für den HCB Südtirol Alperia mit einer 6:2 Schlappe gegen den HC Pustertal. Nach zwei Dritteln führten die Hausherren noch knapp mit 3:2, drückten im Schlussabschnitt auf das Gaspedal und erzielten weitere drei Treffer gegen eine passive und lustlose Bozner Mannschaft.

Das Match. Coach Doug Mason stand mit Ausnahme des noch verletzten Insam der gesamte Kader zur Verfügung, das Tor hütete heute Kevin Boyle.

Tolle Kulisse in der Intercable Arena von Bruneck und die ersten acht Minuten plätscherten ohne Höhepunkte dahin, bis Bozen in Führung ging: schnelle Aktion über die Achse Gazley-Findlay mit Querpass auf die linke Seite zu Halmo, der zuerst den Schuss andeutete und dann mit einem Handgelenkschuss in die lange Ecke traf. Die Antwort der Gelbschwarzen ließ nicht lange auf sich warten, denn eine Minute darauf ließ Kristensen dem Bozner Goalie keine Chance und traf zum Ausgleich für Pustertal. Beim ersten Powerplay des Spieles mit Findlay auf der Strafbank gingen die Hausherren in Führung: Harju legte für Budish auf und dieser ließ sich die Chance nicht entgehen. Die Reaktion seitens der Weißroten kam erst kurz vor Drittelende durch eine Riesenmöglichkeit für Findlay nach einem groben Schnitzer von Goalie Sholl.

HC Pustertal-HCB

Die Foxes mussten im mittleren Abschnitt auf Dan Catenacci verzichten und waren komplett von der Rolle. Es spielten fast nur die Hausherren und dies, obwohl sie drei Mal in Unterzahl waren und bei der letzten sogar durch einen blitzschnellen Konter von Mantinger in Führung gingen. Dazwischen hatten die Gäste wie aus heiterem Himmel durch einen Konter von Frank und abschließenden Schuss von Kapitän Bernard, der genau in die Kreuzecke passte, ausgeglichen. Trotz teilweise drückender Überlegenheit und mehrerer guten Einschussmöglichkeiten gelang Pustertal kein weiterer Torerfolg, während die Foxes bei ihren wenigen Angriffen zwei Mal Metall durch Mizzi und Frank trafen.

Puschtra MIC'D UP | #PUSHCB

Post game reactions with Coach Raimo Helminen, Matthias Mantinger, Raphael Andergassen and Stephan Deluca. 🐺 #Derbysieger

Posted by HC Pustertal on Friday, November 19, 2021

Die Hausherren waren im Schlussdrittel defensiv gut aufgestellt, ohne aber den Angriff zu vernachlässigen und dies mit Erfolg. Innerhalb von knapp drei Minuten schraubte Neuzugang Gerlach das Ergebnis auf 5:2: zuerst stimmte die Zuordnung in der Bozner Defensive nicht, der Kanadier wurde im Slot buchstäblich vergessen und hatte keine Schwierigkeiten, die Scheibe im Kasten unterzubringen, anschließend veredelte er einen Bilderbuch-Konter mit Strukel und Hannoun zum fünften Treffer, Boyle sah dabei nicht gut aus. Und für die Gäste aus der Talferstadt kam es noch schlimmer: bei einer Überzahl stellte Hanna mit einem verdeckten Distanzschuss den Endstand von 6:2 her, während sich die Foxes bei zwei weiteren Powerplay Situationen wieder nicht durchsetzen konnten.

Bernard & Co. haben bereits übermorgen Sonntag, 21. November, die Chance auf Wiedergutmachung für die heutige Niederlage. Die Foxes bitten mit Spielbeginn um 18:00 Uhr die Steinbach Black Wings Linz zum Tanz in der Eiswelle.

Facebook/HC Pustertal

HC Pustertal – HCB Südtirol Alperia 6:2 (2:1 – 1:1 – 3:0)

Die Tore: 07:13 Mike Halmo (0:1) – 08:17 Emil Kristensen (1:1) – 14:09 PP1 Zachary Budish (2:1) – 28:34 Anton Bernard (2:2) – 39:18 SH1 Matthias Mantinger (3:2) – 45:00 Maxwell Gerlach (4:2) – 47:33 Maxwell Gerlach (5:2) – 55:21 PP1 Shane Hanna (6:2)

Schiedsrichter: Piragic/Zrnic – Basso/Rigoni

Zuschauer: 1862

DERBYSIEG!!!!!!!!!!!! 🔥 #HCPustertal

Posted by HC Pustertal on Friday, November 19, 2021

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Derby-Debakel für die Foxes"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
18 Tage 9 h

Jajaa Totgesagte leben scheinbar länger, dieser Sieg ist Gold wert….

BMG
BMG
Grünschnabel
18 Tage 6 h

Bravo Wölfe 💪

Offline1
Offline1
Superredner
18 Tage 2 h

Ob es allein am neuen Trainer liegt, weiß ich nicht. Ist auch egal, Hauptsache gewonnen und hoffentlich den Umschwung eingeleitet. 💪

ando
ando
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

wie war das nochmal dublin. saisonziel erreicht🤣

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
18 Tage 58 Min

…wueso?…Wölfe schon satt?…

Dagobert
Dagobert
Kinig
18 Tage 3 h

@ Dooooolin…….wos hot do deine Truppe aufgfiehrt???? 🤔

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
18 Tage 59 Min

…löchrige Verteidigung…unsicherer Torwart…inexistenter Sturm…spielen gegen coach… armer Knoll, hat da viel zu tun…

Ninni
Ninni
Kinig
18 Tage 4 h

Ohh Foxes, was für ein Spiel 🙈..so geht das nicht !!!

sophie
sophie
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

Na sowos🤔🤔iaz kennse ibbo di Puschtra lochm und stänkon, amol a richtiga af di groassse Klappe kriag

thomas
thomas
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

Liebe Foxes, so geht das nicht…wir sind zutiefst enttäuscht! Wenn Ihr Lust habt, seits Ihr eine Top-Mannschaft

wpDiscuz