Eishockey

Die Rittner Buam SkyAlps steigen in die Master Round ein

Mittwoch, 17. Januar 2024 | 11:24 Uhr

Klobenstein – Nach der intensiven Halbfinal-Woche der IHL Serie A geht es für die Rittner Buam SkyAlps nun in der Alps Hockey League weiter. Dabei steigen die Blau-Roten in die Master Round ein, in der die ersten Gegner SG Cortina Hafro (Donnerstag) und der EK Die Zeller Eisbären (Samstag) sein werden.

In der Master Round spielen die sechs bestplatzierten Mannschaften der Regular Season um eine optimale Ausgangslage für die Playoffs. Die Rittner Buam SkyAlps starten aufgrund des ersten Platzes im Grunddurchgang mit vier Bonuspunkten. Der Sieger der Master Round, der nach insgesamt zehn Spieltagen ermittelt wird, darf als Erster seinen Gegner für die Playoff-Viertelfinals aussuchen, die ersten vier haben außerdem auch Heimrecht.

Am Donnerstag starten die Buam auswärts bei Cortina in die Master Round. Gegen die Ampezzaner werden sie eine Woche auch das Finale um die Italienmeisterschaft austragen, weshalb diese Begegnung gleich besonders sein wird: „Es wird schon ein guter Test für die nächste Woche. Wir wollen auch in der Master Round das bestmögliche machen, sie aber auch für die Italienmeisterschaft analysieren. Es wird also ein wichtiges Spiel“, sagt Verteidiger Marco Insam. Am Samstag wartet dann der Zweitplatzierte der Regular Season, Zell am See. „Wir wissen, dass sie eine tolle Truppe mit starken Spielern sind. Gegen sie war es heuer immer schon schwierig, so wird es auch am Samstag werden“, ist Angreifer Kevin Fink überzeugt. Einzig sein Bruder Lois Fink wird den Blau-Roten für diese Woche fehlen, der Rest ist wieder fit.

Gute Neuigkeiten gibt es auch für die Fans der Rittner Buam SkyAlps: „Um die Rittner Buam-Anhänger für ihre Treue zu belohnen und den Stadionbesuch bei den IHL-Finalspielen noch attraktiver zu machen, hat das Management der Rittner Buam SkyAlps beschlossen, die Eintrittspreise der Finalspiele gleich zu belassen“, gibt Geschäftsführer Martin Klammer bekannt.

Alps Hockey League 2023/24 – Master Round

Donnerstag, 18. Jänner – 20.30 Uhr, Stadio Olimpico di Cortina
SG Cortina Hafro – Rittner Buam SkyAlps

Samstag, 20. Jänner – 18.00 Uhr, Ritten Arena
Rittner Buam SkyAlps – EK Die Zeller Eisbären

 

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz