Foxes verlieren packendes Duell mit 3:5

EC-KAC gewinnt ICE Hockey League 2020/21

Dienstag, 20. April 2021 | 23:11 Uhr

Bozen – Der EC-KAC hat die bet-at-home ICE Hockey League 2020/21 gewonnen. Die „Rotjacken“ triumphierten in Finalspiel fünf mit 5:3 und entschieden die „best-of-7“-Finalserie gegen den HCB Südtirol Alperia mit 4:1. Klagenfurt stemmte die „Karl Nedwed Trophy“ nach 2019 zum zweiten Mal in Folge, holte den sechsten Titel seit Liga-Neugründung. Ein starkes Powerplay mit drei Treffern in Überzahl machte schlussendlich den Unterschied zu Gunsten des österreichischen Rekordmeisters.

Facebook/HC Bozen – Bolzano Foxes

Der HCB Südtirol Alperia ging mit einem 1:3-Rückstand in der „best-of-7“-Finalserie gegen den EC-KAC in Spiel fünf, stand mit dem Rücken zur Wand – und konnte dort auch gleich mit seiner ersten Chance anschreiben: Angelo Miceli gewann den Zweikampf hinter dem Tor, brachte den Puck in den hohen Slot zu Luca Frigo (6.) und der ließ Sebastian Dahm keine Chance. Bozen war dann bis zu Mitte des ersten Abschnitts einem weiteren Treffer näher als der KAC dem Ausgleich. Doch die Gäste aus Klagenfurt fanden dann immer besser ins Spiel und setzten sich kontinuierlich in der offensiven Zone fest. In der 18. Minute brachte Martin Schumnig die Scheibe Richtung Tor, sie kam über Umwege zu Nick Petersen und der Playoff-Top-Scorer schob zum Ausgleich ein.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts nahm Mike Halmo die erste Strafe des Spiels wegen Behinderung – und der KAC drehte mit dem ersten Powerplay prompt das Spiel: Petersen mit dem One-Timer, Rok Ticar schob den Abpraller von Leland Irving zu Matt Fraser (22./PP1) und er brachte die Gäste erstmals in Führung. Und mit dem zweiten Überzahl-Spiel legten die „Rotjacken“ gleich nach, als Ticar (27./PP1) einen Rebound über Irving hob. Aber die „Füchse“ gaben nicht auf und belohnten sich ebenfalls im Powerplay: Dustin Gazley (34./PP1) setzte den Puck perfekt an Dahm vorbei ins Tor. Bozen bekam dadurch Auftrieb, drückte auf den Ausgleichstreffer, Gazley ließ aber eine Top-Chance aus.

Facebook/HC Bozen – Bolzano Foxes

Im Schlussdrittel fanden die Gäste aus Klagenfurt früh eine doppelte Überzahl-Situation – nach Strafen gegen Daniel Catenacci und Nick Plastino – vor und verdoppelten ihren Vorteil. Matt Fraser (42./PP2) war im Slot erneut zur Stelle und netzte unhaltbar ein. Erneut kämpften sich die „Füchse“ zurück, schlugen durch Brett Findlay (49./PP1) ebenfalls im Powerplay zu. Bozen ließ fortan nicht locker, suchte seine Chancen, kam aber gegen clever verteidigende Klagenfurter zu keinem weiteren Treffer mehr – und musste dann auch noch ein technisches Tor von Manuel Geier hinnehmen, der das Empty Net vor Augen hatte und von Daniel Cantenacci gestoppt wurde.

APA/APA/EXPA/JOHANN GRODER/EXPA/JOHANN GRODER

Bet-at-home ICE Hockey League | Finale #5 | Dienstag, 20. April 2021:

HCB Südtirol Alperia – EC-KAC 3:5 (1:1, 1:2, 1:2)

Endstand in der “best-of-7”-Finalserie: 1:4
Referees: PIRAGIC, TRILAR, Nothegger, Seewald.
Goals HCB: Frigo (6.), Gazley (34./PP1), Findlay (49./PP1)
Goals KAC: Petersen (18.), Fraser (22./PP1, 42./PP2), Ticar (27./PP1), Geier (59.)

It hurts. But thank you. Thank you from the bottom of our hearts to everyone. Fans, supporters, sponsors and to you,…

Posted by HC Bozen – Bolzano Foxes on Tuesday, April 20, 2021

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "EC-KAC gewinnt ICE Hockey League 2020/21"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jack
jack
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Bozen ist meister der strafminuten , bravo ihr profis so gewinnt man keine meisterschaft🙈🙈

Ninni
Ninni
Kinig
22 Tage 9 h

@ jack & co

Sie sind zufrieden ? ok….🤣

Foxes, ihr wars immer Tabellenführer, leider im Finale nicht einfach gehabt.

Ihr seid die Meister der Herzen 👍👏🦊🦊🦊🦊🦊

Bravo Foxes ..bis zur nächsten Saison 🥰💪

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

@Ninni
Bist du schon wieder im falschen Film?

brunner
brunner
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Trotzdem…..super Leistung Bozen! Gute Werbung für die Landeshauptstadt!

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

Die macht momentan Sinner für uns 🙂

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Wie gesagt… wer nicht imstande ist, seine Spieler auf dem Feld zu behalten, wird am Ende kaum Spiele gewinnen…

…und nicht immer ist der Schiri der Schuldige!!!

BMG
BMG
Neuling
22 Tage 13 h

Endlich mal eine gute Nachricht….

Ninni
Ninni
Kinig
22 Tage 4 h

hi, wo sind die 🦊Fans ?
Kopf hoch, wir sind ICE 2te 🎉🎉🎉🎉🤣❤😅🔝

Doolin
Doolin
Superredner
22 Tage 23 Min

…keine Sorge…Dr. K ist seit heute schon dabei, ein schlagkräftiges Team für die nächste Saison zusammen zu stellen…
👍

wpDiscuz