Beachvolleyball

Erfolgreicher „Brixner“-Cup

Mittwoch, 09. August 2017 | 17:40 Uhr

Brixen – Das nigelnagelneue Beachvolleyballfeld in der Acquarena in Brixen wurde, nach der Etappe des Raiffeisen-Beachcup im Juli, nun zum zweiten Mal für ein Beachvolleyballturnier genutzt. Der erstmals vom SSV Brixen organisierte „Brixner“-Cup fand auch gleich schon großen Anklang: 21 Teams mit je drei Spielern, darunter mindestens eine Frau, kämpften am Sonntag, den 6. August um den Titel. Während am Morgen noch angenehme Temperaturen herrschten, wurde ab Mittag im Regen weitergespielt. Nichtsdestotrotz boten sich Spiele auf hohem Niveau. Den Turniersieg holte sich am späten Nachmittag das Team „Happy Hour“ mit Günther Stuffer, Romina Comploi und Georg Fischer, der bereits bei der Brixner Etappe des „Raiffeisen Beachcup“ auf dem Siegerpodest stand. In einem spannenden Finale verwiesen die späteren Sieger die Mannschaft „Die fantastischen Vier“ mit Martin Pöder, Sabina Perez und Thomas Monthaler auf den zweiten Platz.

Auch das nächste Turnier auf dem neuen Beachfeld in der Acquarena steht bereits auf dem Programm: Am Wochenende des 2. und 3. September findet der Acquarena-Beachcup statt, bei dem sich Mannschaften aus ganz Südtirol in Brixen zum Beachen treffen.

Samstag, 2. September:
Mixed-Turnier (Frau und Mann, zwei gegen zwei)

Sonntag, 3. September:
Freizeit-Schmetterturnier (Kategorie Frauen und Männer – Modus zwei gegen zwei)
Anmeldungen unter beachvolley.brixen@gmail.com

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz