Die entscheidende Qualifikationsrunde am Sonntag auf dem Programm

Fünf Südtirolerinnen bestreiten die Qualifikation in St. Ulrich

Samstag, 15. Dezember 2018 | 00:38 Uhr

St. Ulrich – Am Samstag beginnt im Tennis Center Runggaditsch in St. Ulrich die Qualifikation des 15.000-Dollar-ITF-Raiffeisen-Damenturniers. Fünf Südtirolerinnen schlagen schon morgen in der Grödner Quali auf: Magdalena Santer aus Lana, die Brixnerin Greta Zwerger, die Gadertalerin Elisa Crazzolara, Vera Ploner aus Sand in Taufers und Marion Viertler aus Schlanders.

Am Freitagabend wurde die Qualifikation, die morgen um 9 Uhr startet, von Supervisor Pier Luigi Grana und Turnierdirektor Ambros Hofer ausgelost. Die erste Südtirolerin spielt um 13 Uhr: Marion Viertler trifft auf die als Nummer 5 gesetzte Deutsche Nora Niedmers (WTA 1206). Anschließend spielt auch Magdalena Santer gegen eine deutsche Gegnerin, Adelina Krüger. Verena Ploner, Elisa Crazzolara und Greta Zwerger wurden hingegen die Italienerinnen Chiara Giaquinta, Rubina Marta De Ponti und Chiara De Vito, die Nummer 6 der Qualifikation und 1235 der Welt, zugelost.

Die zweite, entscheidende Qualifikationsrunde steht dann am Sonntag auf dem Programm, am Tag darauf beginnt das Hauptfeld. Die Nummer 1 des Turniers ist die Schweizerin Susan Bandecchi (WTA 453), die Nummer 2 die Bulgarin Julia Stamatova (WTA 569). Lokalmatadorin Verena Hofer ist als Nummer 8 gesetzt. Mit Silvia Saccani aus Gais und der jungen Grödnerin Laura Mair bekommen zwei weitere Südtirolerinnen eine Wild Card fürs Hauptfeld.

ITF Raiffeisen Val Gardena

Raiffeisen ITF Val Gardena St. Ulrich (15.000 Dollar Preisgeld)

Qualifikation, 1. Runde

Natalia Orlova (RUS/WTA 1079/1) – Gloria Ceschi (ITA)

Iva Zelic (CRO) – Ema Vasic (AUT)

Nikola Breckova (CZE/WTA 1163/2) – Enola Chiesa (ITA)

Pauline Wuarin (SVI) – Aneta Kladivova (CZE)

Adrina Peer (SVI/WTA 1163/3) – Viktoria Surova (SVK)

Rubina Marta De Ponti (ITA) – Elisa Crazzolara (ITA/Gadertal/WC)

Katerina Tsygourova (SVI/WTA 1181/4) – Carlotta Moccia (ITA/WC)

Vera Ploner (ITA/Sand in Taufers/WC) – Chiara Giaquinta (ITA)

Nora Niedmers (GER/WTA 1206/5) – Marion Viertler (ITA/Schlanders/WC)

Eleonora Canovi (ITA) – Nina Pyringer (AUT)

Chiara De Vito (ITA/WTA 1235/6) – Greta Zwerger (ITA/Brixen/WC)

Maria Aurelia Scotti (ITA) – Valentina Losciale (ITA)

Zuzanna Szuszkiewicz (POL) – Micol Sanna (ITA/WC)

Valentina Urelli Rinaldi (ITA) – Klara Ondrejcekova (SVK)

Sapfo Sakellaridi (GRE) – Shelby Prince (USA)

Adelina Krüger (GER) – Magdalena Santer (ITA/Lana)

Raiffeisen ITF Ortisei – Qualifying singles 14_12_2018

Raiffeisen ITF Ortisei order of play 15_12_2018

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz