In Südtirol

Giro-Etappen bringen Straßensperren und Verkehrsbehinderungen

Freitag, 17. Mai 2024 | 11:51 Uhr

Von: luk

Bozen – Wegen der Durchfahrt des Giro d’Italia ist am 21. und 22. Mai in Südtirol auf Beeinträchtigungen des Verkehrs zu achten. Die Landesverkehrsmeldezentrale rät, genügend Fahrtzeit einzuplanen.

Nach sieben Jahren kehrt der Giro d’Italia, der zu den prestigeträchtigsten Radrennen der Welt zählt, nach Gröden zurück: Etappenziel des Straßenrad-Rennens der Männer ist am Dienstag, 21. Mai, St. Christina, und Etappenstart am Mittwoch, 22. Mai, in Wolkenstein: Vorgesehene Durchfahrtszeit in St. Ulrich (Reziastraße): 16.35-17.16 Uhr, vorgesehene Ankunftszeit in St. Christina auf Monte Pana 16.50-17.35 Uhr. Vorgesehene Abfahrtszeiten am Tag darauf in Wolkenstein (Nivesplatz) um 12.30 Uhr.

Alle Ortschaften, die an der Strecke des Fahrradrennens liegen, werden zweieinhalb Stunden vor der voraussichtlichen Durchfahrt des schnellsten Rennfahrers gesperrt. Sobald das letzte Begleitfahrzeug durchgefahren ist, werden die Straßen wieder für den Verkehr geöffnet.

Gäste oder Zuschauer sollten deshalb nach Möglichkeit frühzeitig anreisen, um längere Wartezeiten zu vermeiden, Rückreisen sollten nicht unmittelbar nach der Durchfahrt des Giro, sondern für einige Stunden später eingeplant werden.

Wer länger mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich immer gut vorbereiten. Um längere Wartezeiten reibungslos zu überstehen, ist es wichtig, genügend Wasser beziehungsweise ungesüßte Getränke und leichte Speisen sowie fallweise Medikamente und Decken dabei zu haben.

Informationen zum Giro mit Streckenverlauf zum Download und nützliche Hinweise für Reisende finden sich auf der Homepage www.provinz.bz.it/verkehr.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Giro-Etappen bringen Straßensperren und Verkehrsbehinderungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Kinig
1 Monat 4 Tage

Alles gut und recht, die Durchfahrt des Giro ist jedesmal ein echtes Volksfest. Ein Etappenziel auf Monte Pana allerdings ist für mich unsinnig fast pervers

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

sowas gehört verboten! Sollten auf einer Rundstrecke fahren, müssen Autorennen ja auch.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Ich werde jetzt dan auch mit dem Auto die Radwege benutzen mal sehen was unsere Freunde und helfer dazu sagen

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

es isch nou net Casino genug af die Strossn🤣

wpDiscuz