HCB ist aktueller Tabellenführer

HC Pustertal trifft auf Innsbruck

Dienstag, 25. Oktober 2022 | 16:30 Uhr

Bozen – Am Mittwoch stehen wieder sechs Partien in der win2day ICE Hockey League auf dem Programm. Am österreichischen Nationalfeiertag duellieren sich der EC-KAC und der ED iDM Wärmepumpen VSV zum ersten Mal in dieser Saison. Alle Partien werden im Pay-per-View-Livestream übertragen.

win2day ICE Hockey League | Schedule:
Mi, 26.10.2022, 15.00 Uhr: EC Red Bull Salzburg – Migross Supermercati Asiago Hockey
Referees: HUBER, NIKOLIC M., Seewald, Wimmler | >> PPV-Stream

Für den EC Red Bull Salzburg steht das erste ICE-Heimspiel nach mehr als zweieinhalb Wochen bevor. Die Red Bulls konnten bislang 2,3 Punkte pro Begegnung erobern – so viel, wie aktuell kein anderes Team in der win2day ICE Hockey League. Lediglich Leader Bozen hält ebenfalls bei mehr als zwei Punkten pro Spiel. Dieser Schnitt soll gegen Schlusslicht Migross Supermercati Asiago Hockey gar noch ausgebaut werden. Der Liga-Newcomer ist aber keineswegs zu unterschätzen, feierte dieser doch am vergangenen Wochenende einen Sieg über den Tabellenführer. Am Sonntag mussten sich die Gelb-Roten aber dann trotz einer Aufholjagd gegen die Moser Medical Graz99ers geschlagen geben. Asiagos Offensive baut vor allem auf das Duo Giordano Finoro und Anthony Salinitri auf, die 13 der bisherigen 28 Tore für ihr Team erzielten. Keine andere Mannschaft in der win2day ICE Hockey League hat eine ähnlich hohe Abhängigkeit von einem Duo, wie Asiago. Die Gegen-These stellt der EC Red Bull Salzburg auf, der als eines von drei Teams sechs Spieler in seinen Reihen hat, die bereits drei oder mehr Tore erzielten. Im ersten Saisonduell setzte sich der amtierende Meister mit 5:3 durch. Der Liga-Newcomer führte aber bereits zweimal in dieser Begegnung. Erst ein starkes drittes Drittel brachte die Wende für die Bullen. Die Red Bulls müssen auch morgen wieder ohne die Rekonvaleszenten Lukas Schreier, Ty Loney, Thomas Raffl, Dominique Heinrich und Troy Bourke auskommen

Mi, 26.10.2022, 16.30 Uhr: EC-KAC – ED iDM Wärmepumpen VSV
Referees: STERNAT, ZRNIC, Hribar, Zgonc | >> PPV-Stream

Nach zuvor fünf Siegen aus sechs aufeinanderfolgenden Spielen musste der EC-KAC am vergangenen Wochenende einen Rückschlag hinnehmen: Die Rotjacken unterlagen am Freitagabend bei der Premiere in der neuen Heidi Horten-Arena den Black Wings Linz mit 3:5 und mussten sich am Sonntag beim HCB Südtirol mit 3:4 geschlagen geben.Der Rekordmeister, auf den nun im Zwei-Tage-Takt vier Heimspiele in Serie warten, liegt damit aktuell nur auf dem neunten Tabellenrang in der win2day ICE Hockey League. Der VSV geht ebenfalls mit einer Niederlage im Gepäck in das erste Lokalduell der neuen Spielzeit, die Adler unterlagen am Sonntagabend auf eigenem Eis dem Titelverteidiger aus Salzburg mit 1:3. Unmittelbar davor fuhr Villach allerdings vier Siege am Stück ein. Wie der EC-KAC schwächelte in der noch jungen Saison auch der EC VSV insbesondere in den Special Teams, die Blau-Weißen nehmen in der ligaweiten Powerplay-Wertung lediglich den zehnten Rang ein, im Penalty Killing weisen sie überhaupt die niedrigste Erfolgsquote aller Teams auf. Die beiden Teams stehen sich am Mittwoch zum 343. Mal in der Geschichte in einem Bewerbsspiel gegenüber, die historische Bilanz spricht mit 180 zu 143 Siegen (bei 19 Unentschieden) recht klar für den Klub aus der Landeshauptstadt. Die Rotjacken entschieden in jeder der jüngsten sechs Spielzeiten die Derby-Saisonbilanz für sich, von den letzten 27 direkten Begegnungen gingen 22 an den Rekordmeister. Insbesondere in Klagenfurt war der EC-KAC in den vergangenen Jahren für die Adler eine nicht zu knackende Nuss: Rot-Weiß konnte jedes der letzten 15 Heimspiele gegen die Draustädter für sich entscheiden, was der längsten Serie an Erfolgen gegen den Lokalrivalen vor eigenem Publikum in der Derbygeschichte entspricht. Als einzig derzeit aktiver VSV-Spieler war Goalie JP Lamoureux beim letzten Villacher Derbysieg in Klagenfurt im Einsatz – am 2.2.2016 gewannen die Blau-Weißen mit 5:1. Der KAC muss am Mittwoch auf die Stürmer Johannes Bischofberger und Niki Kraus verzichten, der Einsatz von Verteidiger Clemens Unterweger ist fraglich. Beim VSV fehlen die Langzeitverletzten Julian Payr und Elias Wallenta.

Mi, 26.10.2022, 17.30 Uhr: Moser Medical Graz99ers – HCB Südtirol Alperia
Referees: SIEGEL, SMETANA, Bedynek, Gatol-Schaffranek | >> PPV-Stream

Die Moser Medical Graz99ers beendeten am Sonntag eine drei Spiele andauernde Niederlagenserie. Die Steirer gewannen in Asiago mit 3:2, hatten dabei nur vier Imports im Lineup. Graz wartet in dieser Saison noch auf den ersten Heimsieg, aus vier Partien holten sie erst zwei Zähler. Schon morgen kommt mit dem HCB Südtirol der aktuelle Tabellenführer ins Merkur Eisstadion. Die Füchse haben in dieser Saison bereits 24 Punkte geholt und konnten sich im ersten Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Teams mit 3:1 durchsetzen. Die Südtiroler konnten in den letzten drei Saisonen nur zwei von sieben Matches in Graz für sich entscheiden. Mit Mike Halmo (7+5), Mitch Hults (4+8) und Dustin Gazley (2+10) hält ein HCB-Trio bei jeweils 12 Punkten. Bei den Grazern werden Gustav Bouramman, Tobias Fladeby, Ken Ograjensek und Mike Zalewski sicher fehlen. Viktor Granholm steht vor dem Comeback und hinter dem Einsatz von Christian Engstrand steht ein Fragezeichen. HCB-Coach Glen Hanlon kann mit der Rückkehr von Matt Frattin rechnen, weiter out hingegen ist Diego Glück.

Mi, 26.10.2022, 17.30 Uhr: Steinbach Black Wings Linz – BEMER Pioneers Vorarlberg
Referees: BAJT, GROZNIK, Bärnthaler, Miklic | >> PPV-Stream

Sieben Siege und zwei Niederlagen lautet die eindrucksvolle Bilanz der Steinbach Black Wings Linz aus den letzten neun Spielen. Zwischenzeitlich standen die Oberösterreicher damit auch an der Tabellenspitze, ehe der HCB Südtirol Alperia am Sonntag die Führung zurückeroberte. Mit einem Sieg gegen die BEMER Pioneers Vorarlberg würde der Druck auf die Foxes weiter hoch gehalten werden, die bei einem Spiel weniger aktuell einen Vorsprung von einem Punkt aufweisen. Der Newcomer aus dem Ländle musste nach dem Überraschungssieg gegen Bozen drei Niederlagen einstecken. Zuletzt verloren die Pioneers nach Führung gegen die spusu Vienna Capitals. Nach fünf Heimspielen in Serie müssen die Vorarlberger nun erstmals wieder in der Ferne ran, wo sie alle bisherigen vier Partien verloren haben und noch auf den ersten Punktgewinn warten. Für die beiden Teams ist es bereits das zweite Aufeinandertreffen in dieser Saison. Im ersten Duell Ende September setzten sich die Linzer mit 3:2 nach Penaltyschießen durch. Die Pioneers hatten dabei die drei Punkte schon beinahe sicher geglaubt. Den Treffer zur Overtime erzielte damals Stefan Gaffal – der auch das Top-Tor der letzten Woche erzielte (siehe hier) – zehn Sekunden vor dem vermeintlichen Ende. Auf die Routine von Kapitän Alex Pallestrang müssen die Pioneers Vorarlberg verzichten. Er fällt mit einer Unterkörperverletzung vorerst aus. Zudem wird Luka Maver aufgrund seiner 1-Spielsperre nicht mit nach Oberösterreich reisen. Donát Szita und der Liga-Neuling konnten keine Einigung erzielen, wodurch das Tryout des ungarischen Stürmers endete.

Mi, 26.10.2022, 19.15 Uhr: Hydro Fehérvár AV19 – spusu Vienna Capitals
Referees: FICHTNER, HLAVATY, Durmis, Konc | >> PPV-Stream

Die spusu Vienna Capitals sind aktuell das Team der Stunde. Mit fünf Siegen in Serie haben die Wiener die längste laufende Winning-Streak in der win2day ICE Hockey League. Mit ihrem letzten Erfolg gegen die BEMER Pioneers Vorarlberg kletterten die Caps erstmals in dieser Saison in die Top-6. Knapp unter dem roten Strich liegt hingegen Hydro Fehérvár AV 19 – und das obwohl der Vizemeister der Vorsaison um drei Spiele mehr absolvierte als die Wiener. Ein Sieg im Ost-Derby reicht den Ungarn aber bereits, um die Caps in der Tabelle wieder hinter sich zu lassen. Fehérvár setzte sich zuletzt gegen die Steinbach Black Wings Linz durch – für den Gamewinner sorgte einmal mehr Andrew Sarauer. Die beiden Teams bestreiten nun das erste Ost-Derby in diesem Kalenderjahr. In der vergangenen Saison setzte sich in drei von vier Fällen das Heimteam durch. Gewarnt ist Fehérvár vor allem vor Matt Bradley, der eine sieben Spiele andauernde Scoring-Streak vorweisen kann: In den vergangenen sieben Spielen sorgte der Top-Scorer der Wiener für fünf Tore und sechs Assists.

Mi, 26.10.2022, 19.45 Uhr: HC Pustertal – HC TIWAG Innsbruck
Referees: EGGER, LAZZERI, Cristeli, Pardatscher | >> PPV-Stream

Der HC Pustertal hat ein kurioses und ereignisreiches Wochenende hinter sich. Zunächst folgte die Trennung von Headcoach Stefan Mair. Interims-Headcoach Phil Horsky musste dann – in seinem ersten Spiel in neuer Funktion – ausgerechnet gegen sein Ex-Team aus Wien mit 1:9 die höchste Niederlage in der noch kurzen ICE-Geschichte hinnehmen. Nur zwei Tage später folgte aber die deutliche Reaktion: Mit einem 7:0-Auswärtssieg über den HK SZ Olimpija folgte prompt der höchste Sieg seit Ligazugehörigkeit. Vor allem Filip Ahl (Doppelpack) und Goalie Tomas Sholl, der mit seinem ersten Shutout der Saison zum win2day Top-Performer ernannt wurde, wussten dabei zu überzeugen. In der noch jungen Saison überzeugen konnte auch bislang die Offensive des HC TIWAG Innsbruck. Mit 41 Toren in elf Spielen führen die Tiroler die Torwertung klar an. In sieben ihrer bisherigen zehn Spiele trafen die Haie zumindest fünf Mal. Dieser offensiven Durchschlagskraft haben sie es auch zu verdanken, dass sie aktuell auf dem vierten Platz rangieren. Vor allem Adam Helewka scheint von den gegnerischen Defensiven nur schwer zu halten zu sein. Mit bislang neun Toren und sieben Assists führt der 27-jährige Kanadier die ligaweite Torschützen- und Scorerwertung an. Die beiden Teams duellierten sich in der diesjährigen Preseason bereits einmal, dabei behielten die Wölfe mit 5:3 die Oberhand.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "HC Pustertal trifft auf Innsbruck"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Kinig
1 Monat 11 Tage

##goFoxes!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

…Foxes halten die Tabellenspitze…
👍

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 11 Tage

Gogogogogoooooo Wolfes

wpDiscuz