Hofer/Kulikova mussten sich mit 3:6, 4:6 geschlagen geben

ITF Hammamet: Hofer im Doppel ausgeschieden

Donnerstag, 02. März 2017 | 18:32 Uhr

Hammamet – Die 19-jährige Grödnerin Verena Hofer hat am Donnerstagnachmittag beim ITF-Turnier von Hammamet (Tunesien), zusammen mit der Russin Yulia Kulikova, ihr Viertelfinal-Match im Doppel gegen die an Nummer 4 gesetzten Dominique Karregat (NED) und Sandra Zaniwska (POL) verloren. Hofer/Kulikova mussten sich nach 1:17 Stunden Spielzeit mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Alex Runggaldier
Alex Runggaldier

Karregat/Zaniwska erwischten einen Traumstart und zogen mit zwei Breaks prompt auf 4:1 davon. Zwar holten sich Hofer/Kulikova das Rebreak, aber beim Stande von 3:5 musste sie ihren Aufschlag erneut abgeben und verloren den ersten Satz mit 3:6-Punkten.

Der zweite Spielabschnitt war zu Beginn noch ausgeglichen. Im vierten Game holten sich Karregat/Zaniwska das Break und stellten kurz darauf auf 4:2. Hofer/Kulikova steckten nicht auf, sicherten sich ebenfalls ein Break und glichen zum 4:4 aus. Kurz darauf die Entscheidung. Auf Aufschlag von Hofer/Kulikova verwandelten Karregat/Zaniwska ihren ersten Matchball zum 6:4-Endstand.

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz