Hauptfeld ausgelost: Auf Verena Hofer wartet eine Qualifikantin

ITF Raiffeisen: Alle Südtirolerinnen in der Qualifikation ausgeschieden

Samstag, 15. Dezember 2018 | 23:32 Uhr

St. Ulrich – Am Samstag fand in St. Ulrich die erste Qualifikationsrunde des 15.000-Dollar-ITF-Raiffeisen-Damenturniers statt. Für die fünf einheimischen Tennisspielerinnen in der Quali gab es nichts zu holen, alle schieden gleich in der Auftaktrunde aus.

Als einzige Südtirolerin gewann Magdalena Santer einen Satz. Die 18-Jährige aus Lana musste sich aber der Deutschen Adelina Krüger mit 6:1, 2:6, 3:6 geschlagen geben. Eine knappe 6:7(7), 4:6-Niederlage kassierte auch die Pusterin Vera Ploner gegen die Italienerin Chiara Giaquinta.

Die 27-jährige Gadertalerin Elisa Crazzolara und die zehn Jahre jüngere Vinschgerin Marion Viertler machten hingegen nur vier Games. Crazzolara verlor gegen die Italienerin Rubina Marta De Ponti 3:6, 1:6, während Viertler gegen die als Nummer 5 gesetzte Nora Niedmers (WTA 1206) mit 1:6, 3:6 den Kürzeren zog. Auch die 16-jährige Brixnerin Greta Zwerger hatte gegen die Nummer 6 der Setzliste, Chiara De Vito (WTA 1235) keine Chance und ging mit 2:6, 0:6 unter.

Alex Runggaldier

Hauptfeld ausgelost: Auf Verena Hofer wartet eine Qualifikantin

Morgen wird die Qualifikation mit der zweiten, entscheidenden Runde fortgesetzt. Die acht Siegerinnen steigen dann ins Hauptfeld aus, das heute in St. Ulrich ausgelost wurde. Die topgesetzte Schweizerin Susan Bandecchi (WTA 445) trifft auf Joanna Garland aus Taipeh (WTA 860), die als Nummer 2 gesetzte Bulgarin Julia Stamatova (WTA 570) auf die Schweizerin Fiona Ganz (WTA 851).

Auch drei Südtirolerinnen stehen im Hauptfeld. Lokalmatadorin Verena Hofer, Nummer 6 des Turniers und 667 der Welt, hatte Losglück und trifft auf einen Qualifikantin, während Silvia Saccani und Laura Mair, die dank einer Wild Card im Hauptfeld aufschlagen dürfen, zwei gesetzte Spielerinnen zugelost bekommen haben. Die 19-jährige Saccani aus Gais spielt gegen die Nummer 5, Michaela Bayerlova aus Tschechien (WTA 603), die erst 15-jährige Grödnerin Mair gegen die Nummer 7, Manca Pislak aus Slowenien (WTA 693). Das Hauptfeld beginnt am Montag.

Alex Runggaldier

Raiffeisen ITF Val Gardena St. Ulrich (15.000 Dollar Preisgeld)

Qualifikation

1. Runde

Natalia Orlova (RUS/WTA 1079/1) – Gloria Ceschi (ITA) 6:2, 6:1

Iva Zelic (CRO) – Ema Vasic (AUT) 6:4, 6:4

Nikola Breckova (CZE/WTA 1163/2) – Enola Chiesa (ITA) 6:3, 6:1

Aneta Kladivova (CZE) – Pauline Wuarin (SVI) 7:6(7), 6:7(5), 7:5

Adrina Peer (SVI/WTA 1163/3) – Viktoria Surova (SVK) 6:2, 6:3

Rubina Marta De Ponti (ITA) – Elisa Crazzolara (ITA/Gadertal/WC) 6:3, 6:1

Katerina Tsygourova (SVI/WTA 1181/4) – Carlotta Moccia (ITA/WC) 6:1, 6:0

Chiara Giaquinta (ITA) – Vera Ploner (ITA/Sand in Taufers/WC) 7:6(7), 6:4

Nora Niedmers (GER/WTA 1206/5) – Marion Viertler (ITA/Schlanders/WC) 6:1, 6:3

Eleonora Canovi (ITA) – Nina Pyringer (AUT) 6:0, 6:1

Chiara De Vito (ITA/WTA 1235/6) – Greta Zwerger (ITA/Brixen/WC) 6:2, 6:0

Maria Aurelia Scotti (ITA) – Valentina Losciale (ITA) 6:4, 6:1

Micol Sanna (ITA/WC) – Zuzanna Szuszkiewicz (POL) 5:7, 6:3, 6:2

Klara Ondrejcekova (SVK) – Valentina Urelli Rinaldi (ITA) 6:3, 7:6(7)

Sapfo Sakellaridi (GRE) – Shelby Prince (USA) 6:1, 6:2

Adelina Krüger (GER) – Magdalena Santer (ITA/Lana) 1:6, 6:2, 6:3

2. Runde

Natalia Orlova (RUS/WTA 1079/1) – Iva Zelic (CRO)

Nikola Breckova (CZE/WTA 1163/2) – Aneta Kladivova (CZE)

Adrina Peer (SVI/WTA 1163/3) – Rubina Marta De Ponti (ITA)

Katerina Tsygourova (SVI/WTA 1181/4) – Chiara Giaquinta (ITA)

Nora Niedmers (GER/WTA 1206/5) – Eleonora Canovi (ITA)

Chiara De Vito (ITA/WTA 1235/6) – Maria Aurelia Scotti (ITA)

Micol Sanna (ITA/WC) – Klara Ondrejcekova (SVK)

Sapfo Sakellaridi (GRE) – Adelina Krüger (GER)

Hauptfeld

1. Runde

Susan Bandecchi (SVI/WTA 445/1) – Joanna Garland (TPE/WTA 860)

Sandy Marti (SVI/WTA 716) – Qualifier

Qualifier – Qualifier

Laura Mair (ITA/Wolkenstein/WC) – Manca Pislak (SLO/WTA 693/7)

Natalia Siedliska (GER/WTA 579/3) – Natalie Pröse (GER/WTA 1046)

Qualifier – Carmen Schultheiss (GER/WTA 882)

Julia Rosenqvist (SWE/WTA 850) – Anna Makhorkina (RUS/WTA 1057)

Jelena Simic (NIH/WTA 780) – Veronika Erjavec (SLO/WTA 712/8)

Verena Hofer (ITA/St. Ulrich/WTA 667/6) – Qualifier

Sara Gambogi (ITA/WTA 1181/WC) – Francesca Bullani (ITA/WTA 1011)

Nicole Gadient (SVI/WTA 1092) – Qualifier

Giorgia Pinto (ITA/WTA 1163/WC) – Simona Waltert (SVI/WTA 584/4)

Michaela Bayerlova (CZE/WTA 603/5) – Silvia Saccani (ITA/Gais/WC)

Olga Helmi (DEN/WTA 884) – Kristina Novak (SLO/WTA 957)

Qualifier – Qualifier

Fiona Ganz (SVI/WTA 851) – Julia Stamatova (BUL/WTA 570/2)

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz