Siegesserie des Brixners geht weiter

ITF: Vigani schaltet in Ägypten auch Wessels aus

Donnerstag, 12. April 2018 | 17:17 Uhr

Brixen/Sharm El Sheikh – Die Siegesserie von Joy Vigani geht weiter. Der 21-jährige Brixner setzte sich am Donnerstagnachmittag im Achtelfinale des 15.000 Dollar ITF-Turnier von Sharm El Sheikh gegen den Deutschen Louis Wessels, Nummer 581 der Welt, mit 6:4, 6:4 durch.

Vigani, der nach dem gestrigen Auftaktsieg gegen die Nummer 3 der Setzliste, Pawel Cias, nach seiner mehr als einjährigen Verletzungspause wieder einen ATP-Punkt geholt hat, zeigte auch heute eine solide Vorstellung. Gegen Wessels genügte den Brixner ein Break, um den ersten Satz nach 44 Minuten mit 6:4 für sich zu entscheiden.

Im zweiten Spielabschnitt gelang Vigani das frühe Break zur 1:0-Führung. Der Brixner servierte danach gewohnt stark, verlor nie seinen Aufschlag und konnte sich nach 1:19 Stunden Spielzeit erneut mit 6:4 behaupten.

Im Viertelfinale wartet morgen auf Vigani eine durchaus lösbare Aufgabe. Er trifft auf den chilenischen Qualifikanten Michel Vernier (ATP 1093), der sich überraschend gegen den als Nummer 7 gesetzten Franzosen Lescure durchsetzen konnte.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz