Auftakt für Sextner in Wimbledon

Jannik besiegt Yannick – trotz Schrecksekunde

Dienstag, 02. Juli 2024 | 07:57 Uhr

Von: luk

Wimbledon – Jannik Sinner ist am Montag mit etwas Mühe in das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt gestartet.

Der Sextner besiegte in der ersten Runde des Grand Slams in Wimbledon den Deutschen Yannick Hanfmann, obwohl er mit einem übel aussehenden Ausrutscher für eine Schrecksekunde sorgte.

Mehr dazu lest ihr auf SportNews.bz!

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Jannik besiegt Yannick – trotz Schrecksekunde"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
fritzol
fritzol
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

Alle vergöttern den Spieler aber sobald er verliert stänkern Sie.Es wird immer einen geben der besser ist und das noch heuer

Der Wahrhaftige
Der Wahrhaftige
Tratscher
19 Tage 1 h

Das aktuelle ATP – Ranking sagt aber etwas anderes!!!

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
19 Tage 10 Min

@Der Wahrhaftige
Statistik und Ranking lassen sich nach belieben manipulieren wie die Wahlergebnisse

Zugspitze947
18 Tage 8 h

fritzol: DAS glaubst aber nurDU ! Denn in einer geordneten Demokartie werden ganz sicher KEINE Wahlergebnisse manipuliert ! 🙂

wpDiscuz