Anna Hofer holt EM-Ticket

Jugendberglauf in Oberplanitzing

Sonntag, 12. Mai 2024 | 16:48 Uhr

Kaltern – Am Samstag wurde in Oberplanitzing das zweite Rennen der Südtiroler Jugendberglaufserie ausgetragen. Knapp 130 Athletinnen und Athleten der Altersklassen U8 bis U18 nahmen daran teil.

Den U18-Bewerb entschied Lokalmatador Lukas Baumgartner für sich. Bei den gleichaltrigen Mädchen stand wie schon vor einer Woche in Völs Janina Wild vom ASV Deutschnofen ganz oben. Wild ließ die beiden Meranerinnen Julia Gamper und Kathrin Hauser hinter sich. In der U16-Kategorie setzte sich mit Johanna Herbst ebenfalls eine Athletin vom ASV Deutschnofen durch, erneut vor dem SC-Meran- Duo Eva Schrott und Lilian Marie Andres. Bei den U14 war die Meranerin Sophia Lamprecht eine Klasse für sich. Sie verwies Sarah Niedermayr aus Kaltern und Selina Gruber von der LG Schlern auf die Plätze zwei und drei. Im Burschen-Rennen wanderte der Titel nach Schlern: Bastian Perez Montes setzte sich vor den Kalterern Daniel Florian und Lukas Andergassen durch.

Anna Hofer holt EM-Ticket

Schon letzte Woche hat Anna Hofer aus Rabland in Lanzada das U20-Ticket für die Berglauf-EM im Up&Down geholt. Die Athletin vom SC Meran wird somit sowohl in dieser Disziplin als auch im Uphill starten. Die Titelkämpfe finden Ende Mai in Annecy statt.

Von: fra

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz