Fabrizio Comparelli sorgt für besonderen Höhepunkt

Karate-Meister Comparelli in Mühlbach

Sonntag, 10. Februar 2019 | 16:19 Uhr

Mühlbach – Fabrizio Comparelli, italienweit einer der führenden Karate-Meister des Wado ryu, hat am 8. und 9. Februar einen Lehrgang in der Marktgemeinde Mühlbach angeboten.

Der aus Rom stammende Karate-Meister Fabrizio Comparelli (44) praktiziert Karate seit 1987 und hat zahlreiche nationale und internationale Erfolge im Kata (Form) erzielen können. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Comparelli in besonderer Weise mit der Geschichte des Karate und ist in der Trainerausbildung der FIK (Federazione Italiana Karate) tätig.

Für die Mitglieder des „Karate Mühlbach“ war dieses zweitägige Stage ein besonderer Höhepunkt dieser Saison. Sowohl in didaktischer als auch in methodischer Hinsicht hat Comparelli neue Wege aufgezeigt. Vor allem hat er es verstanden, die korrekte Ausführung der Grundtechniken und -positionen zu festigen und hat den verschiedenen Trainingsgruppen neue Katas gelehrt. Eine „Kata“ ist gleichsam die „Seele des Karate“. Betrachtet man eine Kata rein äußerlich, gleicht sie einer festgelegten Struktur eines unausgefüllten Kreuzworträtsels. Das Ziel des Übenden besteht darin, diese Struktur nach und nach mit Inhalten zu füllen, was Comparelli in beeindruckender Art und Weise gezeigt hat.

Wado ryu

Die in Mühlbach praktizierte Karate-Richtung ist jene des Wado ryu (Schule vom Weg des Friedens). Wado ryu wurde vom Japaner Hironori Otsuka (1892-1982) gegründet und zeichnet sich dadurch aus, dass alle Bewegungen und Techniken dem Grundsatz folgen, dass sie beim geringsten Aufwand zu maximaler Effizienz führen sollen, weshalb es keine überflüssigen Bewegungen und keinen überflüssigen Kraftaufwand geben soll. Beim Wado ryu lässt man deshalb die Energie des Angriffs durch Umlenken und Ausweichen ins Leere laufen und kontert anschließend oder gleichzeitig durch Hebel, Wurf-, Tritt oder Schlagtechniken.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz