Therme Meran

Nasenflügeltest vor dem Fitnesstraining

Mittwoch, 02. Juni 2021 | 00:54 Uhr

Meran – Sicherheit geht vor: Um den Kunden des Fitness Centers den Zugang zum Fitness Center zu vereinfachen und sicherer zu gestalten, testet die Therme Meran ab Freitag, 4. Juni, ihre Kunden kostenlos mit Nasenflügeltests. Covid-19 bedingt ist die Anzahl der Kunden auf der Trainingsfläche reduziert, diese können sich aber bequem und ohne Wartezeiten mit der Fitness-App für Kurse und Trainingseinheiten anmelden.

„Wir möchten all unseren Kunden die Möglichkeit bieten im Fitness zu trainieren, deshalb haben wir diese einfache und schnelle Testmöglichkeit eingerichtet“, sagt die Direktorin Adelheid Stifter und der Leiter des Fitness Centers Andrea Tuti. Bereits in den vergangenen Wochen hat die Therme Meran begonnen ihre Mitarbeiter alle 72 Stunden mit Nasenflügeltests zu testen.

Das Team des Fitness Centers wurde geschult und kann somit ab sofort die Kunden testen. Um sich dem Nasenflügeltest zu unterziehen reichen ein paar Klicks auf der App „PrenotaSemplice“. Die Ergebnisse werden direkt in der Therme Meran in ein entsprechendes Softwaresystem eingegeben und negativ Getestete erhalten unmittelbar daraufhin ihren CoronaPass. Adelheid Stifter: „Wir sind sehr froh, dass wir als erstes Fitness Center unseren Kunden diesen Service anbieten können. Somit können sie problemlos ihr Training wieder aufnehmen.“

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz