Mehr als 200 Nachwuchsradler waren im Pustertal am Start

Spannende Entscheidungen bei VSS/Raiffeisen MTB-Landesmeisterschaften in Pichl/Gsies

Sonntag, 11. September 2016 | 20:10 Uhr

 

Pichl/Gsies – Zum 13. Mal in Folge ermittelten die besten Nachwuchs-Mountainbiker Südtirols am Samstag und Sonntag die VSS/Raiffeisen Landesmeister in Pichl/Gsies. Gleichzeitig endete mit den Bewerben im Easy Down, Dual und Cross Country die VSS/Raiffeisen Jugend Trophy 2016. Deutlich mehr als 200 Nachwuchsradler waren im Pustertal vor den Augen von Sportlandesrätin Martha Stocker am Start. Mit sieben Landesmeistertiteln waren die Sunshine Racers aus Nals die erfolgreichste Mannschaft.

Landesmeister in gleich drei Disziplinen wurden am 10. und 11. September in der Sportzone von Pichl/Gsies ermittelt. Mit Hannes Bacher vom Südtirol Rainer-Wurz Team in der Kategorie Kinder 2 (Jahrgänge 2006/2007) konnte ein Nachwuchsradler dabei gleich alle drei Titel holen. Mit exakt sieben VSS/Raiffeisen-Landesmeistertiteln waren die Sunshine Racers aus Nals das erfolgreichste Team, dicht gefolgt vom Südtirol Rainer-Wurz Team mit sechs Titeln. Die Nalser holten mit insgesamt 913 Punkten in Pichl/Gsies zudem die Mannschaftswertung.

Am Samstagvormittag waren insgesamt 214 Starterinnen und Starter im Alter von vier bis 18 Jahren in der Disziplin Dual im Einsatz. Wurden die Platzierungen bei den Kleinsten noch nach Zeit gemessen, entschieden ab der Kategorie Kinder 1 (Jahrgänge 2008/2009) direkte K.O.-Duelle über die Topplatzierungen. Im direkten Rennen gegeneinander wurden dabei in spannenden Rennen die Sieger ermittelt. Die knappste Entscheidung brachte dabei das Finale in der Kategorie Schülerinnen 2 mit sich. Christina Thurner von den Sunshine Racers aus Nals hatte nach zwei Durchgängen exakt eine Hundertstel-Sekunde Vorsprung auf Noemi Plankensteiner vom ASV St. Lorenzen und krönte sich damit zur VSS/Raiffeisen Mountainbike-Landesmeisterin im Dual.

Der Samstagnachmittag stand dann im Zeichen der Easy-Down-Bewerbe, an denen 217 Nachwuchsbiker teilnahmen. Zahlreiche Entscheidungen in den Abfahrtsbewerben fielen dabei äußerst knapp aus. Ein wahrer Hundertstel-Krimi wurde den zahllosen Zuschauern entlang der wie immer bestens präparierten Pisten in Pichl/Gsies in der Kategorie Baby männlich geboten. Am Ende jubelte Bence Almassy Antal von den Sunshine Racers Nals mit zehn Hundertstel Vorsprung auf seinen Teamkollegen Matheus Oberprantacher über den VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel. Lediglich zwei Hundertstel-Sekunden dahinter belegte Julian Plieger vom ASC Sarntal Rang drei.

Am Sonntag gaben dann 221 junge Nachwuchsradlerinnen und -radler auf einem selektiven und anspruchsvollen Parkour alles, um sich den VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel in der Disziplin Cross Country zu sichern. Die spannendste Entscheidung des Tages fiel dabei in der Kategorie Schülerinnen 1. Erst im Zielsprint sicherte sich Leni Radmüller vom ASV Team Green Valley den VSS/Raiffeisen-Landesmeistertitel. Sophie Auer aus St. Lorenzen musste sich um 0,8 Sekunden geschlagen geben. Radmüller ist übrigens Spezialistin für knappe Entscheidungen, auch im Vorjahr gewann sie den Landesmeistertitel im Zielsprint. Besonders beeindruckend war auch die Leistung von Hannes Bacher. Er distanzierte seine Kontrahenten in der Kategorie Kinder 2 um mehr als eine Minute.

Sportlandesrätin Martha Stocker gratulierte allen Teilnehmern. „Ihr wart alle großartig und dürft zurecht stolz auf euch sein“, so Stocker. VSS-Radsportreferent Erwin Schuster zeigte sich nicht nur mit dem Finale, sondern mit der gesamten VSS/Raiffeisen Jugend-Trophy 2016 zufrieden: „Insgesamt waren pro Rennen im Durchschnitt mehr als 180 Kinder und Jugendliche aus 47 verschiedenen Vereinen dabei. Damit haben wir uns im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich steigern können. Das bestätigt uns, den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit den Vereinen auch weiterhin fortzuführen.“
Die neuen VSS/Raiffeisen-Landesmeister im Mountainbike:

Dual (Samstag, 10.09.2016)
Baby (Jg. 2010 und jünger):
Marie Kirchler (ASV Schabs) und Matheus Oberprantacher (Sunshine Racers Nals)

Kinder 1 (Jg. 2008/2009):
Emma Sinner (Sunshine Racers Nals) und Noah Rugora (SSV Pichl/Gsies)

Kinder 2 (Jg. 2006/2007):
Nina Plankensteiner (ASV St. Lorenzen) und Hannes Bacher (Südtirol Rainer-Wurz Team)

Schüler 1 (Jg. 2004/2005):
Nina Oberhofer (Sunshine Racers Nals) und Alan Telfser (ASV Kortsch)*
* Alan Telfser verlor zwar im Finale gegen Alan Flocco vom Team Granzon Udine, war aber schnellster Südtiroler und wurde damit VSS/Raiffeisen-Landesmeister.

Schüler 2 (Jg. 2002/2003):
Christina Thurner (Sunshine Racers Nals) und Jan Laner (Südtirol Rainer-Wurz Team)

Schüler 3 (Jg. 1998/2001):
Anita Rossi (Bike Club Neumarkt) und Simon Plaikner (ASV St. Lorenzen)

Easy Down (Samstag, 10.09.2016)
Baby (Jg. 2010 und jünger):
Emilia Laner (Südtirol Rainer-Wurz Team) und Bence Almassy Antal (Sunshine Racers Nals)

Kinder 1 (Jg. 2008/2009):
Isabel Leitgeb (ASC Olang) und Jakob Brunner (SSV Pichl/Gsies)

Kinder 2 (Jg. 2006/2007):
Anna Sinner (Sunshine Racers Nals) und Hannes Bacher (Südtirol Rainer-Wurz Team)

Schüler 1 (Jg. 2004/2005):
Jana Pallweber (Sunshine Racers Nals) und Daniel Rungger (Rodes Val Badia)

Schüler 2 (Jg. 2002/2003):
Noemi Plankensteiner (ASV St. Lorenzen) und Benjamin Schwingshackl (SSV Pichl/Gsies)

Schüler 3 (Jg. 1998/2001):
Anita Rossi (Bike Club Neumarkt) und Hannes Alber (ASC Kardaun)

Cross Country (Sonntag, 11.09.2016)
Baby (Jg. 2010 und jünger):
Anna Eller (ASC Kardaun) und Julian Plieger (ASC Sarntal)

Kinder 1 (Jg. 2008/2009):
Isabell Leitgeb (ASC Olang) und Aaron Scuderi (ASC Kardaun)

Kinder 2 (Jg. 2006/2007):
Andrea Brugger (Südtirol Rainer-Wurz Team) und Hannes Bacher (Südtirol Rainer-Wurz Team)

Schüler 1 (Jg. 2004/2005):
Leni Radmüller (Team Green Valley) und Matthias Illmer (Ötzi Bike Team)

Schüler 2 (Jg. 2002/2003):
Noemi Plankensteiner (ASV St. Lorenzen) und Benjamin Schwingshackl (SSV Pichl/Gsies)

Schüler 3 (Jg. 1998/2001):
Greta Pallhuber (ASV St. Lorenzen) und Hannes Alber (ASC Kardaun)

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie unter http://www.vss.bz.it/sportprogramme/radsport/ergebnisse

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz