Spiele der Weiß-Roten gegen Pressano und Conversano wurden abgesagt

SSV Bozen Handball: Neun Spieler mit Covid-19 infiziert

Mittwoch, 14. Oktober 2020 | 20:47 Uhr

Bozen – Nachdem am Wochenende bei zwei Spielern des SSV Bozen eine Infektion mit Covid-19 festgestellt wurde, unterzog sich am Dienstag die gesamte Mannschaft einem Test. Am Mittwoch trafen die ersten Ergebnisse ein.

hkMedia

Den Testergebnissen zufolge sind sieben weitere Bozner Spieler mit Covid-19 infiziert. Derzeit liegen noch nicht alle Testergebnisse vor. Die restlichen Ergebnisse werden voraussichtlich am Donnerstag eintreffen. Die gesamte Bozner Mannschaft befindet sich seit Samstag in Quarantäne. Die nächsten Spiele der Weiß-Roten gegen Pressano (17. Oktober) und Conversano (24. Oktober) wurden bereits abgesagt.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz