Fußball-Sommercamps

Start der Alperia Junior Camps

Mittwoch, 30. Juni 2021 | 18:00 Uhr

Bozen/Neumarkt – Die bekannten Sommercamps für fußballbegeisterte Jugendliche haben begonnen und finden in diesem Sommer von Ende Juni bis Mitte August in Zusammenarbeit mit zahlreichen Amateurvereinen statt. Die Alperia Junior Camps zählen zu den wichtigsten Aktivitäten der weiß-roten Fußballschule, und auch in diesem Jahr statten die Profikicker des FCS den Kids einen Besuch ab.

Die “Alperia Junior Camps” werden vom AFC Südtirol in Zusammenarbeit mit den lokalen Fußballvereinen organisiert und sind für alle Kinder im Alter von acht bis 16 Jahren geöffnet. (Jahrgänge 2005-2013) Die Maschinerie ist in vollem Gange, zumal bereits ab Montag bei den ersten beiden Südtiroler Camps in Bozen und Neumarkt über 100 Kinder dem Ball hinterherjagen und Spaß haben.

Betreut werden die jungen Talente von qualifizierten Trainern und Betreuern des AFC Südtirol und des FC Südtirol. Um den maximalen Schutz der Gesundheit und gleichzeitig die bestmögliche Durchführung der Aktivitäten für die Jugendlichen zu gewährleisten, wird ein Hygienekonzept angewandt. Alle Teilnehmer erhalten ein – mit dem Namen personalisiertes Mizuno-Trikot – sowie ein cooles Trainingskit samt eigenem Ball und eigener Trinkflasche.

ür alle Torhüter sind eigene Tormanncamps vorgesehen und für die Gewinner des Siebenkampfes gibt es die einmalige Möglichkeit, einen Tag im FCS Center mit der Profimannschaft zu verbringen. Apropos Profimannschaft: bei den ersten beiden Camps in Bozen und Neumarkt schaute Vize-Kapitän Fabian Tait vorbei und stand für Autogramme, Fotos und Tipps zur Verfügung. Bei den Alperia Junior Camps stehen Werte wie Respekt, Fairplay und Disziplin im Vordergrund. Die Sommerfußballcamps finden in diesem Jahr in zehn Standorten in Südtirol und in fünf Orten der Nachbarprovinz Trentino statt.

Alle weiteren Infos zu den Modalitäten und Orten gibt’s auf www.fc-suedtirol.com/camp

Von: bba

Bezirk: Bozen, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz