Am Samstag ist Brixen an der Reihe

Südtiroler Athleten überzeugen in Cles

Dienstag, 28. Juli 2020 | 21:39 Uhr

Cles – Am Dienstag fand in Cles (Trient) ein Abendmeeting statt. Mit dabei waren auch zahlreiche Südtiroler Athleten.

Besonders die Damen ließen in der Nachbarprovinz aufhorchen. Die Burgstallerin Linda Maria Pircher gewann den Weitsprung mit 5.53 m. Ihre Teamkollegin beim SV Lana, Maddalena Melle, setzte sich hingegen über 800 m in 2:19.11 Minuten durch. Greta Chizzali von der SG Eisacktal wurde in diesem Rennen Dritte in 2:23.17. Den dritten Südtiroler Damensieg heimste Isabel Vikoler ein. Die Athletin aus Brixen ließ über 400 m Hürden in 1:04.76 Minuten alle hinter sich.

Bei den U16-Buben setzte sich der Bozner Mattia Bucciarelli (SAB) im Speerwurf mit 38.67 m durch, außerdem wurde er Dritter über 80 m hinter Daniele Tomasi (CSS Leonardo da Vinci) und Jayson Martinatti. Tomasi kam auch über 300 m auf Platz 2. Den vierten Südtiroler Sieg schnappte sich Agata D’Angelo vom Südtirol Team Club. Sie gewann die 300 m in starken 43.28 Sekunden, vor Alessia Goffi. Agata sicherte sich zudem über 80 m Silber. Die Grödnerin Goffi belegte auch im Speerwurf den zweiten Rang. Die Meraner U14-Athletin Katharina Feichter wurde über 60 m Hürden Dritte.

Taba FIDAL

Am Samstag ist Brixen an der Reihe

Am Samstag steht in Brixen das nächste Treffen auf dem Programm. Gleich wie heute in Cles wird es als Abendmeeting ausgetragen. Gestartet wird um 17.30 Uhr mit dem 400-m-Hürdenlauf der Damen, das 3.000-m-Rennen der Herren schließt die Veranstaltung um 20.10 Uhr ab. Teilnahmeberechtigt sind auch Athleten aus dem Trentino sowie jene vom nationalen Interesse.

Außerdem findet am Samstag die Berglauf-Staffel-Italienmeisterschaft in Malonno (Brescia) statt. Die Südtiroler Augen sind dabei vor allem auf die Meraner Berglaufspezialistinnen gerichtet, die im Vorjahr sowohl bei den U18 als auch U16 den Mannschaftssieg holten. Bei den U18 schickt der Verein aus der Kurstadt Lisa Kerschbaumer/Emily Vucemillo und Nike Frick/Luia Cattini ins Rennen, während Anna Hofer/Sofia Demetz und Emma Ghirardello Pichler/Laura Obkircher bei den U16 an den Start gehen werden.

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz