Spielerinnen und Spieler der 3. und 4. Kategorie traten gegeneinander an

Tennis: Larcher und Daum gewinnen Raiffeisen Grand Prix von Bauzanum

Sonntag, 03. September 2017 | 21:41 Uhr

Bozen – Diese Woche fand auf den Sandplätzen des TC Bauzanum in Bozen der Raiffeisen Grand Prix für Spielerinnen und Spieler der 3. und 4. Kategorie statt. Bei der 3. Kategorie der Herren setzte sich Topfavorit Christian Larcher durch, während bei den Damen die erst 13-jährige Lanaerin Franziska Daum gewann. Insgesamt nahmen 70 Spieler am Turnier teil.

FIT – Raiffeisen Grand Prix Bauzanum

Im Herren-Einzel wurde Christian Larcher seiner Favoritenrolle gerecht und gewann sein „Heimturnier“. Im Viertelfinale warf der Meraner, der für den TC Bauzanum spielt, den Bozner Daniel Tavernini mit 6:1, 6:3 aus dem Bewerb, dann bezwang er im Halbfinale Davide Mongelli vom TC Druso mit 6:1, 6:3 und im Endspiel den 3.4-Spieler Alessandro Gambato in zwei Sätzen klar mit 6:4, 6:2. Gambato hatte zuvor den an Nummer 2 gesetzten Traminer Markus Sanoll ausgeschaltet. Im Viertelfinale schoss er zudem Igor Petermeir, Nummer 3 der Setzliste, mit 6:0, 6:0 vom Platz.

FIT – Raiffeisen Grand Prix Bauzanum

Bei den Damen gewann hingegen überraschend die 3.3-Spielerin Franziska Daum. Die 13-Jährige aus Lana setzte sich im Endspiel gegen die Topfavoritin aus Kaltern, Sophia Meliss, in zwei Sätzen problemlos mit 6:1, 6:0 durch. Meliss, Schwester der Weltranglisten-1108. Verena Meliss, eliminierte im Halbfinale Karin Viertler, während Daum die Brixnerin Aileen Anna Markart in die Knie zwang.

In Bozen wurde auch das Männer-Turnier der 4. Kategorie ausgetragen. Hier ging der Sieg an Topfavorit Marco Bucciarelli, der Federico Redolf vom ASC Eggen im Endspiel mit 6:2, 6:1 bezwang. Bucciarelli setzte sich im Halbfinale erst nach drei Sätzen gegen Alexander Weissensteiner durch, während Redolf ebenfalls erst im dritten Satz gegen Miguel Agnolin gewann.

FIT – Raiffeisen Grand Prix Bauzanum

Ergebnisse Raiffeisen Grand Prix Tennis Bauzanum

3. Kategorie Herren

Viertelfinale
Christian Larcher (3.1/Tennis Bauzanum) – Daniel Tavernini (3.4/TC Bozen) 6:1, 6:3
Davide Mongelli (3.4/TC Druso) – Anton Obrist (3.3/TC Kaltern) 6:2, 6:2
Alessandro Gambato (3.4/CT Ussa) – Igor Petermeir (3.3/ASV Haslach) 6:0, 6:0
Markus Sanoll (3.1/TC Kaltern) – Antonio Dalle Nogare (3.5/TC Rungg) 6:0, 6:2
Halbfinale
Christian Larcher (3.1/Tennis Bauzanum) – Davide Mongelli (3.4/TC Druso) 6:1, 6:3
Alessandro Gambato (3.4/CT Ussa) – Markus Sanoll (3.1/TC Kaltern) 7:6(5), 6:1
Finale
Christian Larcher (3.1/Tennis Bauzanum) – Alessandro Gambato (3.4/CT Ussa) 6:4, 6:2

3. Kategorie Damen

Viertelfinale
Sophia Meliss (3.1/TC Rungg) – bye
Karin Viertler (3.4/AT Schlanders) – Judith Rainalter (3.5/TC Mals) 6:3, 6:2
Aileen Anna Markart (3.4/TC Brixen) – Waltraud Kirchler (3.4/ATC Bruneck) 3:6, 6:4, 7:5
Franziska Daum (3.3/ASV Lana) – bye
Halbfinale
Sophia Meliss (3.1/TC Rungg) – Karin Viertler (3.4/AT Schlanders) 6:4, 3:6, 6:2
Franziska Daum (3.3/ASV Lana) – Aileen Anna Markart (3.4/TC Brixen) 4:6, 6:3, 6:0
Finale
Franziska Daum (3.3/ASV Lana) – Sophia Meliss (3.1/TC Rungg) 6:1, 6:0

4. Kategorie Männer

Halbfinale
Marco Bucciarelli (4.1/TC Druso) – Alexander Weissensteiner (4.2/ASC Eggen) 6:2, 6:7(5), 6:0
Federico Redolf (4.1/ASC Eggen) – Miguel Agnolin (4.2/ATC Neumarkt) 3:6, 6:4, 6:0
Finale
Marco Bucciarelli (4.1/TC Druso) – Federico Redolf (4.1/ASC Eggen) 6:2, 6:1

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz