ITF: 15.000-Dollar-Turnier in Kairo

Tennis: Weis und Meliss problemlos im Achtelfinale

Mittwoch, 06. Dezember 2017 | 11:57 Uhr

Kairo/Bozen – Der Bozner Alexander Weis und Verena Meliss aus Kaltern haben sich am heutigen Mittwochvormittag mühelos für das Achtelfinale des 15.000 Dollar ITF-Turnier von Kairo in Ägypten qualifiziert.

Weis kehrte nach fast dreimonatiger Verletzungspause wieder auf die ITF-Tour zurück, wo er auf den ukrainischen Qualifikanten Roman Boychuk traf. Der 20-jährige Bozner dominierte den ersten Satz nach Strich und Faden und gewann ihn nach nicht einmal 20 Minuten aalglatt mit 6:0. Auch im zweiten Spielabschnitt war Weis tonangebend und setzte sich nach nur 46 Minuten Spielzeit mit 6:2 durch. Weis trifft im morgigen Achtelfinale auf den Sieger der Partie zwischen den beiden Indern Arjun Kadhe, Nummer 8 der Setzliste, und Aryan Goveas.

Weis steht morgen auch im Doppel mit dem Brixner Manfred Fellin im Einsatz. Nach ihrem erfolgreichen Erstrundensieg spielen die beiden Südtiroler im Viertelfinale gegen die Topfavoriten aus Polen, Karol Drzewicki und Szymon Walkow.

Auch für Verena Meliss hätte ihr Auftaktmatch nicht besser laufen können. Gleich wie Weis holte sich die Kalterin gegen Diana Maria Mihail aus Rumänien den ersten Satz mit 6:0-Punkten. Mihail fand auch im zweiten Satz keine Mittel gegen Meliss, die sich wieder mit 6:0 behaupten konnte. Die Überetscherin bekommt es im Achtelfinale höchstwahrscheinlich mit der Österreicherin Melanie Klaffner, Nummer 6 der Setzliste zu tun, die gegen die ukrainische Qualifikantin Viktoriya Gogol ranmuss.

Fellin morgen gegen Statzberger

Der 20-jährige Brixner Manfred Fellin, der sich bereits gestern in der ersten Runde gegen den Österreicher Dominic Weidinger behaupten konnte, trifft morgen, Donnerstag, in seinem zweiten Saison-Achtelfinalmatch nach Hammamet Anfangs Februar auf einen weiteren Österreicher, Thomas Statzberger (ATP 510), die Nummer 5 des Turniers.

Von: ao

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz