Kreuzbandriss und Schienbeinbruch

Verletzungspech für Südtiroler Skifahrerinnen

Donnerstag, 28. September 2017 | 14:19 Uhr

Bozen – Nicht gerade vom Glück verfolgt scheinen derzeit die Südtiroler Profi-Skifahrerinnen zu sein.

Sowohl Karoline Pichler als auch Verena Gasslitter werden während der gesamten Olympiasaison ausfallen.

Nachdem sich Karoline Pichler vor wenigen Tagen einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, hat sich jetzt Verena Gasslitter beim Training in Südamerika das linke Schienbein gebrochen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Verletzungspech für Südtiroler Skifahrerinnen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

So ein Pech! Hätten bestimmt die Goldene gemacht. (Ironie aus.)

wpDiscuz