Im Jugendhaus Hahnebaum

Blinddate mit dem Glauben

Dienstag, 18. Februar 2020 | 19:27 Uhr

Meran – Junge Menschen haben unterschiedliche Zugänge zu Gott und drücken ihren Glauben vielfältig aus. Vom 13. bis 15. März können sich Jugendliche auf die
Suche nach dem eigenen Glauben begeben und verschiedene Formen des
gemeinschaftlichen Feierns erleben und kennenlernen. Einige Plätze sind noch frei.

Jugendlichen von 15 bis 25 Jahre bietet dieses Wochenende Spaß, kreative Ideen,
Gemeinschaft, tiefgreifende Momente und neue Wege, den Glauben von verschiedenen
Seiten zu entdecken. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen die Möglichkeit
von Freitag, 13.03.2020 ab 17.00 Uhr bis Sonntag, 15.03.2020 um 15.00 Uhr den Alltag
hinter sich zu lassen, mit jungen Leuten über den Glauben zu diskutieren, Spiritualität zu
erleben und verschiedene Formen der Glaubensausübung kennenzulernen.

Es werden gemeinsam Popsongs gesungen und der ein oder andere Song neu
interpretiert. Was ist das Besondere an einem Taizé-Gebet? Diese Frage wird gemeinsam beantwortet. Auch biblische Psalmen werden unter die Lupe genommen und es gibt die Möglichkeit selbst seine Gedanken und Gefühle in einem Psalm zu
beschreiben. Zum Abschluss werden die Jugendlichen gemeinsam einen Gottesdienst
kreativ gestalten und erleben, dass dies alles andere als langweilig ist.

Das Jugendhaus Hahnebaum und seine beeindruckende Lage inmitten der Natur des
Passeiertales bietet den richtigen Rahmen. Die Kosten betragen 45 Euro. Ab dem
Bahnhof Meran kann ein Shuttledienst in Anspruch genommen werden.

Infos & Anmeldung bis 01.03.2020 unter: info@skj.bz.it oder Tel. 0471/970 890.

 

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz