Das Wasser Licht Festival ist Teil des von der UNESCO eingeführten International Day of Light

Brixen: Wasser Licht Festival wird international

Dienstag, 15. Mai 2018 | 15:39 Uhr

Brixen – Nachdem das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Lichts benannt wurde, führte die UNESCO im November 2017 den internationalen Tag des Lichts ein, der ab nun an jedes Jahr am 16. Mai stattfindet. Bereits das Jahr 2015 zeigte, dass durch dieses Themenjahr eine Vielzahl an Kooperationen zwischen Entscheidungsträgern, Wirtschaftstreibenden, Wissenschaftlern, Künstlern, sozialen Institutionen und der Gesellschaft entstanden sind. Der internationale Tag des Lichts soll eine Fortsetzung sein um auf diese Weise weiterhin Wissenschaft und Technologie, Bildung und die weltweite Lebensqualität zu vereinen und zu fördern.

International Day of Light

Am 16. Mai 1960 führte der Physiker und Ingenieur Theodore Maiman die erste erfolgreiche Laseroperation durch. Gerade diese Evolution ist ein ideales Beispiel um zu veranschaulichen, welchen umfassenden Nutzen solche Technologien für die Gesellschaft haben können und deshalb entschloss sich die UNESCO dieses Datum für den internationalen Tag des Lichts auszuwählen.

Verbindung zwischen Licht, Kunst und Kultur

Die grundlegenden Ziele dieses Tages sind das öffentliche Verständnis für licht-basierende Technologien und deren Einsatz im alltäglichen Leben zu verbessern, die Notwendigkeit der Grundlagenforschung im Bereich der Lichtwissenschaft aufzuzeigen, die Wichtigkeit von Licht-Technologien zu erörtern, um eine nachhaltige Entwicklung und eine höhere Lebensqualität sicherzustellen, und die Bedeutung der Technologien in Bezug auf Lichtverschmutzung und Energieverbrauch zu verdeutlichen. Nicht nur diese Ziele, sondern vor allem auch die Weiterbildung und das Wissensaneignung der jungen Bevölkerung im Bereich der Lichttechnologie und die Förderung der Zusammenarbeit unterschiedlicher Institutionen gehören zu den wesentlichen Absichten dieser Aktion. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Verbindung zwischen Licht, Kunst und Kultur und den Einsatz optischer Technologie für den Erhalt des kulturellen Erbes als grundlegende Ansätze zu verankern. Diese Ansätze spiegeln auch die Grundgedanken des Wasser Licht Festivals in Brixen wieder und somit hat sich Brixen Tourismus ganz bewusst dafür entschieden, Teil dieser Bewegung zu sein.

Wasser Licht Festival Brixen

Unzählige kulturhistorische Schätze, werden im Zeitraum des Festivals, welches noch bis zum 26. Mai, täglich ab 21.00 Uhr in der Altstadt von Brixen stattfindet, mit Lichttechnologien bespielt, mit (Licht-)Kunst bereichert und somit auch für das öffentliche Interesse erlebbar gemacht. „Es ist uns wichtig, sowohl für die lokale Bevölkerung als auch für Besucher von außerhalb, die einzigartige Kultur und die historischen Denkmäler der Stadt in ein neues Licht zu rücken und für die Besucher erlebbar zu machen.“, so Werner Zanotti (Geschäftsführer Brixen Tourismus Gen.) Der Internationale Tag des Lichts wird im Rahmen des Wasser Licht Festival zusätzlich auf eine ganz besondere Weise gefeiert. Am 16. Mai sollen alle teilnehmenden Gastronomie- und Barbetriebe in der Altstadt von Brixen ihren Abendbetrieb einzig und allein mit Kerzenlicht gestalten. In den Gästebereichen wird somit kein gewöhnliches Licht verwendet, sondern alles nur mit Kerzen ausgeleuchtet sein. Die lokale Bevölkerung ist zudem aufgerufen, als Zeichen der Teilnahme am Internationalen Tag des Lichts, eine Kerze ins Fenster zu stellen.

Nähere Informationen: www.brixen.org/waterlight

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz