Übersicht

Diözese: Personalveränderungen zum 1. September

Mittwoch, 18. März 2020 | 22:07 Uhr

Bozen/Brixen – Diözesanbischof Ivo Muser hat mit Wirkung zum 1. September 2020 eine Reihe von Personalentscheidungen getroffen. Bereits mit dem 1. April 2020 wird
hingegen Irene Obexer Fortin die Leitung von Missio Bozen-Brixen vom langjährigen Direktor Wolfgang Penn übernehmen. Die Personalveränderungen und Ernennungen in der Übersicht.

Irene Obexer Fortin wird zur Leiterin von Missio Bozen-Brixen – Amt für weltkirchliche
Aufgaben am Bischöflichen Ordinariat ernannt (bereits ab 1.4.2020).

Wolfang Penn, Diakon in Kastelruth und Leiter von Missio Bozen-Brixen – Amt für weltkirchliche Aufgaben, wird von seinem Auftrag als Amtsleiter am Bischöflichen Ordinariat entpflichtet und zum Referenten für Projektarbeit von Missio Bozen-Brixen –
Amt für weltkirchliche Aufgaben ernannt (bereits ab 1.4.2020).

Florian Kerschbaumer, Pfarrer von Kastelruth und Seis, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Leiter der Seelsorgeeinheit Brixen und zum Pfarrer und Dekan von Brixen sowie zum Pfarrer von Milland und zum Pfarrseelsorger von Franzensfeste und Mittewald ernannt.

Albert Pixner, Leiter der Seelsorgeeinheit Brixen und Pfarrer und Dekan von Brixen sowie Pfarrer von Milland und Pfarrseelsorger von Franzensfeste und Mittewald sowie Kanonikus an der Kathedrale von Brixen (solange er Dekan von Brixen ist), wird von all seinen Aufträgen entpflichtet und zum Leiter der Seelsorgeeinheit Schenna und zum Pfarrer von Schenna sowie zum Pfarrseelsorger von Verdins, Hafling und Tall ernannt.

Harald Kössler, Pfarrer von Obermais sowie Beauftragter für die deutschsprachige Seelsorge in Sinich wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Pfarrer von Kastelruth und Seis ernannt.

Johann Pamer, Dekan und Leiter der Seelsorgeeinheit Meran, Pfarrer von St. Nikolaus und Pfarrer in solidum von Maria Himmelfahrt in Meran, wird als Pfarrer in solidum von Maria Himmelfahrt entpflichtet und zusätzlich zum Pfarrer von Obermais ernannt.

Massimiliano de Franceschi, Pfarrer in solidum von Maria Himmelfahrt in Meran und Beauftragter für die Universitätsseelsorge in Bozen, übernimmt als alleiniger Pfarrer die Pfarrei Maria Himmelfahrt in Meran.

Hermann Senoner, Leiter der Seelsorgeeinheit Schenna sowie Pfarrer von Schenna, Verdins und Hafling sowie Tall wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Seelsorger in Plaus ernannt sowie zum geistlichen Assistenten der Mesnergemeinschaft.

Albert Ebner, Kaplan im Jesuheim in Girlan, wird zusätzlich zum geistlichen Assistenten
der Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen ernannt.

Werner Mair, Pfarrer von Welsberg und Pfarrseelsorger von St. Magdalena in Gsies, St.
Martin in Gsies und Pichl in Gsies, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Pfarrer von Schluderns sowie zum Pfarrseelsorger von Glurns, Matsch und Taufers im Münstertal ernannt.

Paul Schwienbacher, Pfarrer von Schluderns, Glurns und Matsch sowie Pfarradministrator von Taufers im Münstertal, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Pfarrer von Welsberg und zum Pfarrseelsorger von St. Magdalena in Gsies, St. Martin in Gsies, Pichl in Gsies und Taisten ernannt.

Johann Oberhammer, Pfarrer von Taisten, wird von seinem Auftrag entpflichtet.

Paolo Crescini, Pfarrer von Salurn und Buchholz, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Pfarrer in solidum von St. Johannes Bosco/Bozen und Königin des Friedens/Bozen sowie zum Beauftragten für die deutschsprachige Seelsorge in Christkönig/Bozen ernannt.

Siegfried Pfitscher, Pfarrer von Proveis, Laurein, St. Felix und Unsere Liebe Frau im
Walde, wird von seinem Auftrag als Pfarrer von St. Felix und Unsere Liebe Frau im Walde entpflichtet und zusätzlich zum Pfarrseelsorger von St. Gertraud, St. Nikolaus und St. Walburg in Ulten ernannt.

Tumaini Venant Ngonyani, Pfarradministrator von Tisens wird zusätzlich zum Pfarradministrator von St. Felix und Unsere Liebe Frau im Walde ernannt.

Franz Kollmann, Pfarrer von St. Walburg in Ulten, wird von seinem Auftrag entpflichtet und zum Seelsorger von St. Walburg, St. Nikolaus und St. Gertraud ernannt.

P. Christoph Waldner OT, Seelsorger in Siebeneich, wird als Seelsorger entpflichtet und zum Pfarrer von Siebeneich ernannt.

P. Arnold Wieland OT, Pfarrer in Siebeneich, wird als Pfarrer entpflichtet und zum Seelsorger von Siebeneich ernannt.

Giampietro Crespiatico, Diakon in der Pfarrei Mutter Teresa von Kalkutta in Bozen (Firmian) wechselt in die Pfarrei Maria Himmelfahrt in Meran.

Von: bba

Bezirk: Bozen, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz