Ausstellung "In Their Eyes..."

Eine Sudetendeutsche Spurensuche: Film in Lana

Dienstag, 20. September 2016 | 12:56 Uhr

Lana – Am Freitag, 23. September um 20.00 Uhr wird im Kultur.Lana in Lana der Film „Grenzgänge – Eine Sudetendeutsche Spurensuche“ (Regie: Martin Hanni) gezeigt.
Der Film ist ein Portrait der Publizistin Wolftraud de Concini Schreiber die seit vielen Jahren in der Region Trentino-Südtirol lebt. Geboren wurde sie allerdings in Böhmen, einer Gegend, aus der nach dem 2. Weltkrieg viele deutschsprachige Tschechen vertrieben bzw. ausgesiedelt wurden – auch die damals fünfjährige Wolftraud, samt Eltern und Geschwister.

2015 kehrte sie als Stadtschreiberin der Kulturhauptstadt Pilsen nach Westböhmen zurück. Die TV-Dokumentation begleitet Wolftraud de Concini Schreiber auf ihrer Spurensuche nach den verschwundenen Dörfern an der Grenze.

Wolftraud de Concini Schreiber und der Regisseur Martin Hanni sind bei der Filmvorführung anwesend. Der Eintritt ist frei.

Der Film ist Teil des Rahmenprogramms der Ausstellung “In Their Eyes…” (11. – 25. September 2016, Kunsthalle Eurocenter Lana). Ein geführter Rundgang durch die Ausstellung wird am Mittwoch, 21. September, um 19.00 Uhr angeboten.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz