„Kuchen für alle“ in Brixens Altersheimen

“Eine süße Überraschung”

Samstag, 02. Oktober 2021 | 08:03 Uhr

Brixen – „Kuchen für alle“ hieß es am heutigen Tag der Senioren in den Altersheimen der Stadt Brixen. Die Gemeindeverwaltung möchte mit diesem kleinen Beitrag ein Zeichen setzen. Auch die Seniorinnen und Senioren, besonders in den Altersheimen, haben durch die Covid-Beschränkungen eine schwere Zeit hinter sich.

Vizebürgermeister Ferdinando Stablum und Gemeinderätin Paula Bacher tragen Sorge um die ältere Bevölkerung und empfinden: „Noch mehr als sonst brauchen uns die älteren Mitbürger und deswegen möchten wir sie an diesem Tag besonders hervorheben.“

Bettina Kerer, die zuständige Stadträtin für die Beziehungen zu den Altersheimen, hat die Initiative in die Wege geleitet und hofft, den Heimbewohnern damit eine Freude zu bereiten: “Es ist nämlich auch Aufgabe der Politik Verantwortung zu tragen und Voraussetzungen zu schaffen, dass ältere Menschen ihr reiches Potential an Lebensweisheit, Wissen und Erfahrung übermitteln können. Sie sind ein großer Gewinn für die Gesellschaft. Unsere Gesellschaft ist eine Mehrgenerationengesellschaft und funktioniert durch ein gleichwertiges Miteinander zwischen Jung und Alt. In diesem Sinne engagieren sich die Gemeindeverwaltung und die Politik für ein junges Brixen und gleichzeitig für das Wohlergehen der älteren Generation.”

 

Von: bba

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "“Eine süße Überraschung”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
23 Tage 15 h

Schien! Find i Toll

wpDiscuz