Spannendes Programm für Kinder und Jugendliche

Jugenddienst Dekanat Bruneck: my.summer 2018

Donnerstag, 15. Februar 2018 | 06:24 Uhr

Bruneck – Ein vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche bietet in diesem Sommer wieder der Jugenddienst Dekanat Bruneck in Zusammenarbeit mit Pustertaler Gemeinden. In Olang, Percha, Pfalzen, St. Georgen, Stegen und Terenten können sich Kinder und Jugendliche auf 68 spannende Erlebniswochen freuen. Die Natur erforschen, sich beim Spielen so richtig auspowern, Unbekanntes entdecken, der Kreativität freien Lauf lassen und spannende Abenteuer erleben. Wöchentliche Schwerpunkte begleiten die TeilnehmerInnen durch einen erlebnisreichen Sommer. Dabei ist sicher für jeden etwas dabei! Pädagogisch ausgebildetes Personal begleitet dabei die Kinder und Jugendlichen. Je Woche können maximal 16 Kinder pro Gruppe teilnehmen. Das Angebot richtet sich in der ersten Altersgruppe an Kinder von drei bis vier Jahren, in der zweiten Gruppe an Kinder von fünf bis sieben Jahren, in der dritten Gruppe an Kinder von acht bis zwölf Jahren und in der vierten Altersgruppe an Jugendliche von elf bis 15 Jahren.

Neben den Erlebniswochen werden für die Älteren vier spannende Wochen organisiert. So findet für alle Jungs im Alter von 11-14 Jahren wieder die Erlebniswoche „Die Alm grooved“ auf der Lettnalm am Schlern statt. Für Mädchen von 11-14 Jahren wartet die Woche „berg.wellness“ auf einer Hütte in Pfelders. Ende Juli steht das beliebte Eurocamp für mit Jugendlichen aus den Partnerstädten aus Brignoles (F), Groß-Gerau (D), Tielt (B) und Szamotuly (PL) am Programm. Zudem wartet ein spontan.trip auf Jugendliche von 15-17 Jahren. Treffpunkt ist am Montag um 8.00 Uhr, im Gepäck das Wichtigste zum Überleben, eine Woche Zeit und ein fixes Budget.

Außerdem werden auch zwei Tagesfahrten organisiert. Eine führt in die Galaxy Therme nach Erding bei München und eine nach Gardaland.

Eine Sommerreise führt im September nach Sizilien. Neben der Arbeit auf beschlagnahmten Feldern, begegnen Jugendliche ab 18 Jahren im September Persönlichkeiten der Antimafiabewegungen. So haben die TeilnehmerInnen die Chance, Süditalien von einer anderen Seite kennen zu lernen. Zum Abschluss wartet auch ein Meeraufenthalt.

Für alle, die auf der Suche nach einem Praktikum oder Job sind, bietet der Jugenddienst einerseits intern Möglichkeiten an und andererseits werden in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsvermittlungszentrum Bruneck zwei Beratungstermine am 13. März und am 18. April im Jugenddienst organisiert, wo sich Jugendliche über Sommerjobs und -praktika informieren können. Jeweils von 15.30 bis 17.00 Uhr. Ein Familienkonzert mit der Gruppe Bluatschink, eine Seemesse und die Aufführungen der Musicalschool Bruneck runden das Sommerprogramm 2018 ab.

Anmeldungen für die Sommerangebote sind ab Dienstag, 20. Februar 2018 um 08.00 Uhr unter www.vollleben.it möglich. Informationen gibt es im Jugenddienst Dekanat Bruneck unter 0474 410242.

Von: ao

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz