Vorschlag von Landesrat Achammer

Konservatorium Monteverdi: Landesregierung genehmigt Studienordnung

Dienstag, 25. Juni 2024 | 14:35 Uhr

Von: mk

Bozen – Im Dezember 1999 wurden die Konservatorien in Hochschulen für Musik umgewandelt. Im Zuge eines Akkreditierungsverfahrens hatte sich herausgestellt, dass das Konservatorium “Claudio Monteverdi” in Bozen zwar eine auf das Jahr 2006 zurückgehende Allgemeine Studienordnung besitzt, seitdem aber nur mehr um Genehmigung der Studienordnung der Studiengänge zur Erlangung des akademischen Diploms der ersten Ebene angesucht hatte.

Vor rund einem Monat hat der Akademische Rat des Konservatoriums die Einfügung eines Artikels in die Allgemeine Studienordnung genehmigt, um die Akkreditierung seitens des Ministeriums für Universitäten und Forschung zur Einführung von Forschungsdoktoraten (dottorati di ricerca) beantragen zu können.

Das Konservatorium hat in Folge seine Allgemeine Studienordnung mit diesem eingefügten Artikel beim Ministerium eingereicht, damit der Rat für künstlerische und musikalische Hochschulbildung (Consiglio nazionale perl’alta formazione artistica e musicale CNAM) sein Gutachten erstellen kann. Diese staatliche Kommission hat vor zwei Wochen die Allgemeine Studienordnung des Bozner Konservatoriums geprüft und ein positives Gutachten abgegeben.

Auf Vorschlag von Bildungslandesrat Philipp Achammer hat die Landesregierung in ihrer heutigen Sitzung die Allgemeine Studienordnung des Konservatoriums “Claudio Monteverdi” in Bozen gutgeheißen.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz