Sternfahrt nach Sulden

Oldtimer-Feuerwehrautos in Latsch

Sonntag, 21. Juli 2019 | 11:01 Uhr

Latsch – Zwei Tage lang wird in Latsch bei der Feuerwehr gefeiert. Bei dem Feuerwehrfest sind Gäste der besonderen Art eingeladen.

E.T.-Media/Erwin Tscholl

Feuerwehrautos aus vergangenen Zeiten aus ganz Europa sind in Latsch eingetroffen. Am Samstag fand die Sternfahrt von Latsch nach Sulden statt.

E.T.-Media/Erwin Tscholl

Die Oldtimer konnten entlang der Straße von Latsch über Gomagoi nach Sulden bewundert werden.

E.T.-Media/Erwin Tscholl

Auch sonst herrschte gute Stimmung bei dem Fest.

E.T.-Media/Erwin Tscholl

Auch in Latsch hatte man die Möglichkeit, sich die Oldtimer-Feuerwehrautos anzuschauen.

E.T.-Media/Erwin Tscholl

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Oldtimer-Feuerwehrautos in Latsch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Superredner
1 Monat 14 h

Das die Feuerwehr in Südtirol alte Fahrzeug hat,wundert mich

Staenkerer
1 Monat 13 h

gonz olte schun, de fostn-neuen-oltn verkafn se …..

Savonarola
1 Monat 17 h

wahrhaftig nachhaltig!

Tanne
Tanne
Tratscher
1 Monat 12 h

Ich werde mich N I E mehr beschweren wenn zum Beispiel bei einer Fußball- WM Besoffene Gröhlende Fan Fahnen schwingend auf Autodächer einen sogenannten Korso fahren. Ich Glaube das ist weniger Gefährlich, wie die fahrt der Florianijünger nach Sulden. 

wpDiscuz