Jugenddienst schickt Grüße

osterfreude.im.glas

Donnerstag, 01. April 2021 | 23:09 Uhr

Bruneck – Über 300 einzigartige Ostergrüße erreichen die Wohn- und Pflegeheime des mittleren Pustertals, sowie die Wohneinrichtungen des Sozialzentrums Trayah.

Zum Anlass des heurigen Osterfestes erreichten insgesamt 334 Geschenkgläser die Wohn- und Pflegeheime Bruneck und Olang, die Pflegeabteilung im Krankenhaus Bruneck, sowie die Wohneinrichtungen des Sozialzentrums Trayah.

Zahlreiche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gestalteten Gläser auf individuelle Art und Weise um dadurch den Bewohnerinnen und Bewohnern frohe Ostern zu wünschen und ihnen eine Freude zu bereiten.

Gerade in der aktuellen Zeit mit beschränkten Möglichkeiten für soziale Kontakte bildet die Initiative ein großes Zeichen, um zu zeigen, dass an die SeniorInnen und Menschen mit Beeinträchtigung gedacht wird. Die Initiative wurde vom Jugenddienst Dekanat Bruneck ins Leben gerufen und zusammen mit Ministranten-, Jungschar- und SKJ-Gruppen des Einzugsgebiets umgesetzt. Im März bastelten viele Kinder, Jugendliche, Familien und junge Erwachsenen kleine Geschenke, schrieben Nachrichten und füllten die Marmeladegläser damit. Jedes der abgegebenen Gläser gibt es nur ein einziges Mal, aber trotzdem haben sie gemeinsam, dass sie von Herzen kommen. Die Vielfalt reicht von ersten Frühlingsboten wie Palmzweigen und Frühlingszwiebeln, bis hin zu Zeichnungen, Briefen und Schokoeiern. In der Osterwoche wurden den BewohnerInnen der Pflegeheime und Wohneinrichtungen die Ostergläser überreicht.

An der Aktion beteiligt waren die Ministrantengruppen Antholz Mittertal, Aufhofen, Bruneck, Ehrenburg, Kiens, Nieder-/Mitterolang, Niederrasen, Oberolang, Pfalzen, Reischach, St. Lorenzen, St. Sigmund, Stegen, Terenten, die Jungschar Stegen, sowie die SKJ-Gruppen Dietenheim und Percha. Mit dabei waren auch viele Privatpersonen. Einen großen Dank möchte das Team des Jugenddienstes, der Wohn- und Pflegeheime und des Trayah allen Beteiligten sagen: den ehrenamtlichen Gruppen und jedem Einzelnen, der zu Hause ein Glas gestaltet hat.

Von: bba

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz