Wettbewerb „Dein Praktikum + Co im Videoclip“

Preis für Touriseum-Video einer Meraner Schule

Donnerstag, 17. Mai 2018 | 11:47 Uhr

Meran – Das Video von Meraner Oberschülerinnen und -schüler über ihr Praktikum im Touriseum hat den Wettbewerb des Wirtschaftsforschungsinstituts „Dein Praktikum + Co im Videoclip“ gewonnen.

Mit einem Video zu ihrem Praktikum im Touriseum – Landesmuseum für Tourismus – Schloss Trauttmansdorff gewannen zwei dritte Klassen des Gandhi-Sprachenlyzeums in Meran den Schülerwettbewerb des Wirtschaftsforschungsinstituts der Handelskammer Bozen (WIFO). Kürzlich nahmen sie im Bozner Merkantilgebäude den mit 1.500 Euro dotierten Preis „Dein Praktikum + Co im Videoclip“ entgegen.

Im vergangenen Herbst hatten die Schüler der damaligen 3 A und 3 B bei einem zweiwöchigen Praktikum im Touriseum alternative und innovative Techniken der musealen Vermittlung geübt. Ziel war dabei der Bruch mit dem frontalen Vortrag, der den Museumsgast in die Rolle des passiven Zuhörers zwingt. Stattdessen lernten die Jugendlichen, die Inhalte der alpinen Tourismusgeschichte auf humorvolle und lebendige Art zu vermitteln und ihre Zuhörer in das Geschehen mit einzubeziehen. Die Schüler versuchten sich auch mit szenischen Darstellungen, Verkostungen, lebenden Bilder und Quiz-Spielen. Am Ende des zweiwöchigen Trainings organisierten sie eine selbst konzipierte und in sechs Sprachen (Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch) gestaltete Führung für eine Gruppe von Ehrengästen, zu der auch Merans Bürgermeister Paul Rösch und Schuldirektor Riccardo Aliprandini gehörten.

Koordiniert wurde das Oberschulpraktikum von Silvia Forti, Lehrerin am Istituto Gandhi, und Ruth Engl vom Touriseum. Eine Kurzversion des prämierten Videos ist auf der Facebook-Seite des Touriseum (https://www.facebook.com/Touriseum/) zu sehen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz