Austauschtreffen

Religiöse Jugendarbeit im Austausch

Montag, 31. Oktober 2022 | 17:42 Uhr

Bozen – Vor Kurzem fand ein Austauschtreffen zwischen einigen Jugenddiensten, Südtirols Katholischer Jugend und der Katholischer Jungschar Südtirols statt.

Angebote im Bereich der religiösen Jugendarbeit werden von verschiedenen Vereinen und Organisationen geboten. Hauptamtliche Mitarbeitern aus den Jugenddiensten, von Südtirols Katholischer Jugend und der Katholischen Jungschar Südtirols trafen sich in Bozen im kirchlichen Kinder- und Jugendzentrum „Josef Mayr-Nusser“ um sich gemeinsam über ihre Tätigkeit auszutauschen.

Im Mittelpunkt des Treffens standen das Kennenlernen der Einrichtungen und der Personen und der Austausch über gemeinsame Themen. Der Vormittag war sehr bereichernd, persönliche Kontakte konnten geknüpft werden und auch Neues wurde entdeckt. Nach den Jahren der Pandemie, in welchen verschiedene Treffen nicht oder nur online stattfanden, wurde diese Gelegenheit gerne genutzt. Die Netzwerkarbeit spielt in der Jugendarbeit eine große Rolle, gerade auch um die Ehrenamtlichen vor Ort gut unterstützen zu können. Egal ob es sich um Pfarreien, Jugend- oder Ortsgruppen handelt.

Moderiert wurde das Treffen von Peter Grund (Südtiroler Jugendring). Abschließend wurde im Haus Goethe gemeinsam zu Mittag gegessen.

Organisiert wurde dieser Vormittag von der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste (AGJD), von Südtirols Katholischer Jugend und der Katholischen Jungschar Südtirols. In der Zukunft soll es regelmäßig solche Austauschtreffen geben.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz