Frankreich will Kindergartenpflicht einführen

„Schulpflicht” ab drei Jahren – Ein Modell für Südtirol?

Sonntag, 01. April 2018 | 11:24 Uhr

Bozen/Paris – Frankreich will ab Herbst den Besuch der Vorschule (“école maternelle”) ab dem Alter von drei Jahren zur Pflicht machen. Dies obwohl bereits ungefähr 97 Prozent der französischen Kinder den französischen Äquivalent zum Kindergarten besuchen. Bei einer Verletzung der Pflicht dürften die Eltern die Grundschule für ihr Kind nicht frei wählen, sondern würden staatlich zugewiesen. Damit wäre Frankreich das erst OECD-Land, welches die Schulpflicht ab drei Jahren einführen würde. Der Vorstoß hat in ganz Europa – und auch in Südtirol – eine Diskussion losgetreten.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der heutigen Ausgabe der Sonntagszeitung “Zett”

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "„Schulpflicht” ab drei Jahren – Ein Modell für Südtirol?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

Mit 3 Johr sein net olle Kinder reif für Kindergortn! Es gib welche de in den Olter ondren gegenüber weit voraus sein und selche wosn net amol guat redn kennen oder von der Mami net wegkemmen, sem isch Kindergortn a Qual fi de kloanen Kinder.
Des isch a Bledsinn!

Waltraud
Waltraud
Superredner
19 Tage 3 h

PuggaNagga

Die wollen so früh wie möglich Einfluss auf die Erziehung nehmen, um aus den Kindern gute Bürger zu machen, die immer ganz im Sinne des Staates handeln. Menschen, die selber nachdenken und handeln, sind nicht mehr erwünscht.

Staenkerer
19 Tage 2 h

eltern sollten schun selber entscheidn dürfn wenn ihr kind reif isch fürn kindergortn, oder will man in zukunft a einheitsprigade von verwöhnten oder gedrillten kinder aufzirchn?
olle einheitlich von kloan auf, erzochn wie es de politiker den kindergortntanten vorschreibn ….

peterle
peterle
Superredner
19 Tage 1 h

Man hat vor Jahrzehnten die DDR und seinen grossen Bruder im Osten verteufelt. Genau so will man Jetzt den westlichen Bürger der Marktwirtschaft von Klein auf „erziehen“ Der Unterschied: keiner, nur dass der einfache Bürger noch mehr sich selbst überlassen wird dass der Marktschreier mit Hilfe der Politik sehr gut bis an sein Ende kommt.

1litermuelch
1litermuelch
Grünschnabel
19 Tage 41 Min

April april tat i amol sogen 😂

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
19 Tage 8 h

die sklaverei sollte schon früh genug eingeführt werden, dann kennt man nichts anderes 

eltern sollen nur mehr zum brüten gebraucht werden und die SCHULD zu übernehmen ,
eventuell wenn die kita ,die schule oder die badante keine ordentliche arbeit leisten und die kinder nicht artig erzogen werden

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
19 Tage 4 h

was redest fürn Schwachsinn.Diese Narrenfreiheit ist in keinem Alter förderlich.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
19 Tage 3 h

@Sag mal
sag mal, kannst du nicht ironie von meinung unterscheiden?……

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

@ex-Moechteg.Lhptm. Du meinst also das war ironisch.Ich hab noch nie gehört dass eine Pedante für die Kinder angestellt Wird.

Staenkerer
18 Tage 21 h

@Sag mal i tat erst amoll de eltern zwingen a schuale zu mochn zum thema: “wie zeig ich den kindern grenzen auf damit sie zu erwachsene mit bildung, herz und hausverstand heranwachsen können

Krissy
Krissy
Tratscher
19 Tage 1 h

Wen wunderts dass psychische Probleme bei Kindern im Steigen sind. Nicht mal eine Kindheit wird ihnen mehr vergönnt.

NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
19 Tage 14 Min

So wahr…

Leonor
Leonor
Tratscher
19 Tage 8 h

Oje, mit 3 Jahren erleben die Kids ihre Trotzphase, da finde ich keine gute Idee

Waltraud
Waltraud
Superredner
19 Tage 3 h

Leonor

Die kommt schon früher.

Staenkerer
18 Tage 21 h

naaaa … sell wor früher, heit hobn se mit drei johr schun es komando übernummen!

schreibt...
schreibt...
Grünschnabel
19 Tage 6 h

Aber bitte nur, wenn auch alle geimpft sind, gel? 😜

Paul
Paul
Superredner
19 Tage 7 h

na na na na …..!!!

Amadeus
Amadeus
Grünschnabel
19 Tage 44 Min

Aprilscherz mit ernstem Hintergrund. Die Kinder sind bald nur mehr ein paar Jahre bei den Eltern.

Marta
Marta
Universalgelehrter
19 Tage 2 h

Unterricht bei Tabernackl😉

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

April …?

spotz
spotz
Grünschnabel
19 Tage 8 Min

1April

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
18 Tage 22 h

Man beachte das heutige Datum! 😂😂

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
18 Tage 9 h

Dürfen Kinder eigentlich noch Kinder sein oder bleiben? Oder will man sie schon von Geburt an in die Wirtschaft integrieren und politisch manipulieren wie weiland in der DDR ? Wer sich an Kindern vergreift gehört an die Wand gestellt.  

lali
lali
Neuling
18 Tage 22 h

april april 🤣

xyz
xyz
Tratscher
19 Tage 15 Min

Es sollte nur Voraussetzung sein, dass Kinder die Schulsprache versteht und dem Unterricht folgen kann. 

Plodra
Plodra
Neuling
18 Tage 8 h

Pflicht net, obr gratis und mit flexiblere Öffnungszeitn, des war a Gschicht!

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Grünschnabel
18 Tage 6 h

staatliche zwangserziehung?

Tabernakel
18 Tage 4 h

Schon wieder ein misslungener Aprilscherz.

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
18 Tage 4 h

das alte “kommunistische”  Modell  soll  wiederbelbt  werden- drei (3) Wochen nach der Geburt gehört das Kind dem Staat–

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

… und dann die Matura mit 14

selltatamolawie
18 Tage 10 h

A schieanr Aprilscherz😅seits gonz schieane Esel de wos des glabm.

Bubi
Bubi
Tratscher
18 Tage 7 h

wieder ein Aprilscherz!!!!!!

wpDiscuz