Interaktiver Video-Workshop auf der Festung Franzensfeste

Smartphone erwünscht

Freitag, 24. August 2018 | 12:26 Uhr

Franzensfeste – Vergangene Woche fand auf der Festung Franzensfeste im Zusammenhang der Ausstellung Academiae Biennial ein ganztägiger Video-Workshop für Jugendliche statt. Am Samstag, 8. September gibt es dafür noch einmal Gelegenheit. Plätze sind noch frei.

Jeder der mit Jugendlichen zu tun hat, ob zuhause oder in der Schule, kennt die unendlichen Diskussionen um den mehr oder weniger sinnvollen Umgang mit dem Smartphone. Eltern und Lehrer greifen in ihrer Frustration da schon mal zum drastischen Mittel eines Generalverbots. Dass es auch kreative und didaktisch wertvolle Möglichkeiten gibt, das Smartphone einzusetzen, durfte am vergangenen Freitag eine Gruppe Jugendlicher auf der Festung Franzensfeste unter Beweis stellen. Beim ganztägigen interaktiven Video-Workshop Kunst im Kurzfilm setzten sich die Jugendlichen zunächst mit einzelnen Werken der Ausstellung Academiae Art Students Biennial 2018, die Kunstinstallationen und Videos junger Kunststudierender von 15 europäischen und außereuropäischen Akademien vereint, auseinander und holten sich Anregungen zum Erzählen ihrer eigenen Geschichten. Brauchbare Tipps von der Erstellung eines Story-Boards bis hin zum professionellen Videoschnitt erhielten sie dabei von den beiden erfahrenen Kunstvermittlern Hannes Egger und Greta Mentzel. Gedreht und geschnitten wurde schließlich mit dem eigenen Smartphone, auf dem zuvor schon die aktuellsten Schneideprogramme gemeinsam installiert worden waren. Viel Begeisterung, stolze Gesichter und durchaus beachtliche Ergebnisse gab es schließlich bei der Präsentation am Ende des Tages.

Die letzte Gelegenheit, am interaktiven Videoworkshop „Kunst im Kurzfilm“ für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren teilzunehmen, ist am Samstag, 8. September. Anmeldungen werden bis Montag, 3. September unter: Tel. 0472 057206 und 0472/057209 oder esther.erlacher@franzensfeste.info entgegen genommen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.festung-franzensfeste.it/auf-platons-spuren

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz