1. Oktober: Tag der Senioren, Tag der Begegnung

Zu Besuch im Seniorenwohnheim

Dienstag, 18. September 2018 | 17:45 Uhr

Bozen – Zum Internationalen Tag der Senioren am 1. Oktober laden 48 Seniorenwohnheime die Bevölkerung zu sich ins Heim ein. Die landesweite Aktion wird bereits zum neunten Mal vom Verband der Seniorenwohnheime Südtirols (VdS) zusammen mit den Mitgliedsheimen organisiert.

Unter dem Motto „Tag der Senioren, Tag der Begegnung“ hat die Bevölkerung an diesem Tag Gelegenheit, die Südtiroler Seniorenwohnheime besser kennenzulernen und mit den Heimbewohnern einen geselligen Tag zu verbringen.

Die Rahmenprogramme der Seniorenwohnheime sind sehr vielseitig und bunt: Auf die Besucher warten spannende Showeinlagen, Vorträge, Filmvorführungen, Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Törggelen und vieles mehr.

Das Martinsheim Kastelruth kann mit einem ganz besonderen musikalischen Auftritt aufwarten: Die Kastelruther Spatzen werden auch heuer wieder ein Konzert im Heim geben und neben Heimbewohnern auch Angehörige, Besucher und Touristen begeistern.

Im Seniorenwohnheim „St. Josef“ in Tisens steht der Austausch zwischen Jung und Alt im Mittelpunk. Zu Gast sind die Schülerinnen der Hauswirtschaftsschule „Frankenberg“, denn „learnen muaß man von die Olten“, so das Motto für den diesjährigen 1. Oktober in Tisens.

„Rien ne va plus!“, heißt es im Sarntal. Hier dürfen Heimbewohner und Besucher für einen Nachmittag in die Welt der Spielkasinos eintauchen und ein gutes Händchen beweisen.

Auch dieses Jahr kommen Besucher und Heimbewohner in den Genuss besonderer musikalischer Takte: Das Tischharfenorchester aus Augsburg wird im Grieserhof, im Jesuheim und im Lorenzerhof Evergreens und Lieder zum Mitsingen und Zuhören zum Besten geben. Zudem werden verschiedene Chöre vom Südtiroler Chorverband an diesem 1. Oktober in einigen Seniorenwohnheimen aufspielen.

Die Initiativen der Südtiroler Seniorenwohnheime zu diesen speziellen Tag tragen dazu bei, dass die Heime vermehrt als Orte des gesellschaftlichen Miteinanders, des gegenseitigen Austausches wahrgenommen werden, als Orte der Begegnung.

Der Präsident des Verbandes der Seniorenwohnheime Südtirols (VdS), Moritz Schwienbacher, wünscht sich, dass viele Menschen diesen Tag der Begegnung nutzen um mit den BewohnerInnen einen unterhaltsamen Tag zu verbringen und die Gelegenheit ergreifen das Seniorenwohnheim der eigenen Gemeinde besser kennenzulernen. Denn „Beisammensein ist der einfachste und beste Weg, den internationalen Tag der Senioren zu feiern“, so Präsident Schwienbacher.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, die Heime zu besuchen und sich gemeinsam mit den Heimbewohnern an den zahlreichen Initiativen zu erfreuen.

Das gesamte Rahmenprogramm zum „Tag der Senioren, Tag der Begegnung“ ist auf der Homepage des Verbandes der Seniorenwohnheime Südtirols abrufbar: www.vds-suedtirol.it/veranstaltungen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz