VIDEO

Arzt übersteht Covid-19 und widmet Bozen ein Lied

Dienstag, 16. Juni 2020 | 16:37 Uhr

Bozen – Gianni Pontarelli ist als Arzt für den Südtiroler Sanitätsbetrieb tätig und hat sich wie viele andere ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert.

Nach überstandener Covid-19-Erkrankung hat Pontarelli einen vor Jahren geschriebenen Text überarbeitet und daraus den Song “Bolzano” gezaubert – ein Lied zu Ehren der Südtiroler Landeshauptstadt.

Pontarelli ist in der Musikszene unter seinem Künstlernamen Johnny Ponta bekannt. Ursprünglich stammt der Allgemeinmediziner aus Frosinone, lebt aber bereits seit Jahren in Südtirol und fühlt sich sehr wohl – was auch in seinem Song zum Ausdruck kommt.

“Seit 20 Jahren lebe ich in Bozen, habe hier meinen Job, meine Freunde und auch meine Kinder wurden hier geboren. Mir wurde bewusst, dass ich diese Stadt liebe und wollte ihr diese Liebe zeigen“, erzählt der Arzt und Musiker.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Arzt übersteht Covid-19 und widmet Bozen ein Lied"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marc
Marc
Tratscher
20 Tage 4 h

Cool! Gefällt mir

Summer
Summer
Neuling
20 Tage 1 h

Toll, auch mal positive und berührende Nachrichten in dieser Zeit tun so gut!
Mehr davon bitte.

Ladinerin
Ladinerin
Tratscher
20 Tage 2 h

👏👏👏schön

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
20 Tage 2 h

Tolle Stimme 👍

wpDiscuz