Nicolas Cage kämpft mit seiner Patchwork-Familie

Nicolas Cage: Hatte mir Familie mal anders vorgestellt

Dienstag, 09. Juli 2024 | 09:32 Uhr

Von: APA/dpa

Hollywoodstar Nicolas Cage hat über die außergewöhnliche Familienkonstellation mit seinen drei Kindern gesprochen. “Jeder von ihnen hat eine andere Mutter”, erklärte der 60-Jährige dem US-Magazin “The New Yorker”. “Es ist nicht das, was ich mir ursprünglich vorgestellt hatte, als ich mich verliebte oder heiratete – dass ich drei verschiedene Kinder mit drei verschiedenen Müttern haben würde – aber gleichwohl ist es so gekommen.”

Jedes seiner Kinder sei daher anders und sie seien für ihn “unterschiedliche Erlebnisse”. Der Schauspieler hat aus früheren Beziehungen zwei Söhne, die laut US-Magazin “People” 18 und 33 Jahre alt sind. Im September 2022 kam seine erste Tochter, August Francesca Coppola Cage, zur Welt. Im Jahr zuvor hatte der Schauspieler die gebürtige Japanerin Riko Shibata geheiratet. Als Vater eines Mädchens erlebe er “ganz andere Ebenen der Sorge und des Schützens”, erklärte Cage nun und verglich seine Rolle als Augusts Vater mit Atmen. “Alles dreht sich um sie.”

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz