Spontanbefragung

Alkohol-Wegfahrsperre als Möglichkeit, Tragödien zu verhindern?

Dienstag, 14. Januar 2020 | 07:13 Uhr

Bozen – In Italien wurden an den ersten sechs Tagen des Jahres neun Personen von Autos angefahren und getötet. Sieben davon kamen bei dem tragischen Unfall in Luttach ums Leben.

In der Folge ist eine Diskussion um die Sicherheit von Fußgängern im Straßenverkehr aufgeflammt. Eine Alkohol-Wegfahrsperre für Autos gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr Anhänger. Die Vorrichtung verhindert im Falle von Alkoholmissbrauch das Starten von Fahrzeugen.

Dazu müssten Autofahrer vor dem Losfahren in ein Messgerät blasen. Liegt der Wert des Atemalkohols nicht über dem vorher programmierten gesetzlichen Grenzwert, gibt das Steuergerät den Startstrom für den Motor frei. Wird jedoch eine zu hohe Atemalkoholkonzentration gemessen, blockiert das Steuergerät den Anlasser und damit die Startfunktion des Motors.

Wäre ein solches Gerät für euch eine denkbare Möglichkeit, um künftig Tragödien wie die von Luttach zu verhindern? Teilt uns eure Meinung mit und stimmt ab!

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

140 Kommentare auf "Alkohol-Wegfahrsperre als Möglichkeit, Tragödien zu verhindern?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
susisorglos
susisorglos
Grünschnabel
14 Tage 12 h

Es wäre besser das der Führerschein für immer und ewig weck ist, wenn es mehr als 0.5 Promille sind. Dann überlegt es sich jeder. Alles andere ist quaqua.

Septimus
Septimus
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Immer und ewig…finde ich übertrieben…

jerry
jerry
Neuling
14 Tage 10 h

So ein Blödsinn…

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 9 h

@Septimus
9 Tote sind es auch!!

Ziofungo
Ziofungo
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Selten so einen Schmarren gelesen

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

….ma, und wenn die – oder derjenge, vorn starten wen anders im Aklomat bläsen lässt ????? der nix getrunken hat ???

Dummheit vor Intelligenz !!

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 8 h

@ Ninni In den meisten Fällen ist den Leuten nicht bewusst, dass sie nicht mehr fahrtauglich sind. Wenn jemand dann einen Passagier blasen lässt, besch… er mutwillig, es sollte dann strafbar für beide sein. Das dürfte zumindest eine Hemmschwelle für Passagiere sein.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 6 h

man konn a übertreiben… wieso frisch nit glei dorzua no a johr strofloger und ob 1 Promille die todesstrafe?

Solbei
Solbei
Superredner
14 Tage 6 h

@Ninni genau des honn i mir a gedenkt.

Septimus
Septimus
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

@Jiminy
Lass den Toten ihren Seelenfrieden…

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 5 h

@Jiminy
sind für euch 9 Tote nicht auch übertrieben viele?? Interessant, möchte gerne eine Antwort von den 👎 Drücker (werde so wie immer eh keine bekommen).

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 5 h

@Ninni
weisst du was wirklich dumm wäre? Mein Freund/Kollege/Bekannter bläst und das Auto startet nicht weil er besoffen ist. Ich blase für ihn, er startet und macht ein Unfall und stirbt, oder andere sterben! Unterm Strich bin ICH verantwortlich dafür! Das ist DUMM!!!

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 5 h

@So sig holt is
du würdest es wahrscheinlich anders sehen wenn dein Familienangehöriger unter den 9 Toten wäre!

falschauer
14 Tage 5 h

@Jiminy lass dir keine grauen haare wachsen, hier zählen ganz andere werte, falls man diese überhaupt als solche bezeichnen kann

eli 67
eli 67
Neuling
14 Tage 4 h

@Jiminy wieso 9 Tote ?

Mistermah
Mistermah
Kinig
14 Tage 3 h

Man muss ja nicht einen anderen pusten lassen. ein gerät das einfach luft in den alkomaten pustet, wird dann sowieso der verkaufsschlager auf amazon. wer will dies kontrollieren. ein genanalyse der atemluft?

krawatte
krawatte
Grünschnabel
14 Tage 3 h

Ach so immer und ewig….sonst gehts aber noch gut???!!!
Dann hoffe ich dass Sie die erste person sind der der führerschein für immer und ewig entzogen wird

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 2 h

@eli 67
weil es seit Jahresbeginn in Italien 9 sind!!

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 2 h

@Septimus
ich glaube eher die Toten finden keinen Frieden wenn sie eure Kommentare hier lesen! Und ihre Familienangehörige noch weniger!!

Staenkerer
14 Tage 1 h

@eli 67 7 ba ins, 2 im rest italien!
wos tuat man eigendlich mit de nüchternen fohrer de durch oblenkung, sekundnschlof, stress, an umfoll baun, oft a mit verletzte und tote?

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 1 h
@Jiminy erstens seit wenn seins 9 tote? es sein 7, nit no eppes dazu phantasieren bitte! jo logisch man hot an groll und es isch schlimm dass sowos passiert isch… ober des werrt bis zum geht nicht mehr aigepusht, als tat ohne noch schärfere gesetze die welt untergian… de Alkoholtrappelen sein technik, jede technik konn umgangen bzw überlistet werden! i muan es gib olm wieder sehr schlimme Arbeitsunfälle, aldo verbiaten mir frisch es orbeiten a oder? und wenn der junge mensch nit alkoholisiert gwesen war, wars donn wianiger schlimm dass 7 leit toad sein? war i a Angehöriger, wars für… Weiterlesen »
Missx
Missx
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@susi sorglos
Das sagst du, solange deine Kinder nicht betroffen sind.

Jiminy
Jiminy
Superredner
13 Tage 23 h

@So sig holt is
9 italienweit, wer lesen kann ist klar im Vorteil…

Jiminy
Jiminy
Superredner
13 Tage 23 h

@Missx
würde mich interesserien, was die Mutter des Unfalllenkers lieber hätte: ein Sohn ohne Führerschein oder ein Sohn mit 7 Leben auf dem Gewissen…

Jiminy
Jiminy
Superredner
13 Tage 23 h

@Mistermah
haha haha haha 😁😂🤣😂😁 genial lächerlich, als würde so eine Maschine nicht zwischen Luft und ausgeatmete Luft unterscheiden können!!

Mistermah
Mistermah
Kinig
13 Tage 19 h

Haha jiminy 😂 und wie bitte? Dafür musst du eine chemische Analyse machen. Und wenn schon. Dann atme ich im nüchternen Zustand Atemluft in das Gerät und nimm sie dann zu entsperrung des Autos. Its genauso easy dann!

Lana77
Lana77
Superredner
14 Tage 11 h

Es werd olm Leit gebn des sich nit an Vorschriftn holtn, scheissegal wia hoach die Strofn sein. Dass men deswegn olle ondern Autofohrer schikaniern muaß find i a Frechheit. Es selbe gilt für den lächerlichn Alarm für Kindersitz. Lei weil einzelne sou blöd sein und es eigene Kind in Auto “vergessn” miassn iats olle ondern nuie Kindersitz kafn ? Typisch Italia 🤬

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
14 Tage 10 h

@lana77:
Ist es Schikane nicht im Suff fahren zu dürfen? Diese ganze philosophische Diskussion darum ob und wieviel man trinken und trotzdem fahren kann ist hinfällig wenn das Auto streikt und alle sind glücklich! Der Konsument kann guten Gewissens trinken, der Wirt guten Gewissens daran verdienen und die Politik kann guten Gewissens wegsehen und mehr Kontrollen braucht es auch nicht! Wer verliert? Die Rauschfahrer!

EuroSuedtirola77
14 Tage 10 h

Gonz deiner Meinung! Die Ort Probleme lösen zu wollen ist in Italien immer das gleiche Schema: jeden Bürger entmündigen- am Ende stehen wir da: komplett reglementiert und hirnlos!

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
14 Tage 9 h

was ist beim Kindersitz bitte falsch ?
ist er zu teuer ?
sind es die Sensoren ? ( wo man ja schon seid jahren auf sitzsensoren sitz 🤣)
bitte um erklärung !!

Lana77
Lana77
Superredner
14 Tage 9 h

@FC.Bayern
es geat drum dass olle norret gmocht werdn wegn a poor einzelne Leit ohne Hirn und Hausverstond ! Wos isch do sou schwar zu verstian ? Bitte um Erklährung 🤣

Psairer
Psairer
Neuling
14 Tage 7 h

@FC.Bayern
Dass i gezwungen wer wieder an kindersitz zu kafen, obwohl i schun 2 hon.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 6 h

@FC.Bayern sitzsensoren ja, die gibt es schon im Einsatz.. ober die sem sein mit kabel am auto verbunden.. de vom kindersitz gian via Bluetooth, also Strahlung! die kinder sein schun genua Strahlung ausgesetzt, muas es wirklich no mear sein und für olle, lei weil 2 idioten zu bled sein und es kind in hoasen auto lossen? schwochsinn höchster stufe

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
14 Tage 6 h

@Grantelbart
stell dir mal vor ein Briefträger, Paketausfahrer, Servicetechniker…. der xmal am Tag das Auto starten muss..

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
14 Tage 6 h

Jeder Unfall ist einer zuviel , jetzt so tun als ob die Alkolenker für alle Unfälle verantwortlich wären ist total falsch ( die Ursache bei denen Alkohol mitschuld ist liegt unter 10%)
Wennschon müsste (wird mir jetzt nicht viele +punkte bringen ) jedes Fahrzeug mit einer Überwachungskamera augestattet sein um damit den Fahrstil des Lenkers jederzeit zu überprüfen.

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 5 h

eine Schikane kurz in einem Röhrchen reinblasen?? 🤔

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 5 h

@Lana77
des vom Kindersitz isch überhaupt koan Problem solong es schon im Sitz eingebaut isch!! Die Gesetzgeber hätten lai nochn miessn, dass olle nuie Sitze des System hobn miessn.

Jiminy
Jiminy
Superredner
14 Tage 5 h

@Psairer
nie was vom separat kaufbaren Sensor gehört??

Psairer
Psairer
Neuling
14 Tage 4 h

@Jiminy
Entsprechen nicht den gesetzlichen bedtimmungen.

Nico
Nico
Superredner
13 Tage 23 h

Es isch jo olbm is gleiche : passiert a Tragödie werd toge long drüber diskutiert, passiert die nächste werd über disel diskutiert und de da vorher gerät in Hintergrund und bols vergessen! Im Endeffekt findi insre Gesetze (de eh schun die strengsten in gonz Europa sein!) ausreichend, und zilest hot decht jeder an Eigenverantwortung und a, Restrisiko bleibt so und onderst!

schnegge
schnegge
Neuling
13 Tage 23 h

@lana77 hut ab👍 perfekt gschriebm!!!

Andi-
Andi-
Neuling
13 Tage 13 h

@FC.Bayern besser man informiertsich über die technischen Details (zB.Sensore) bevor man Seine Meinung als Tatsache darstellt !

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
13 Tage 11 h

Grantelbart , die größten Gewinner sind die Rauschfahrer.
Wie froh währen so viele wenn ihr Auto nicht gestartet währe?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
13 Tage 3 h

@supergscheider:
Muss ich dir Recht geben! Also nur Gewinner

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Das wäre sinnvoll. Manche Leute muss man vor sich selber schützen.

Lana77
Lana77
Superredner
14 Tage 11 h

Wos miaset men nor mit die Radlfohrer tian de sich über olle Vorschriftn hinwegsetzn ? De iats afnocht ohne Licht und teils zu zweit af der Stroß fohrn? De sein gleich a riesige Gfohr für sich und ondere. Wos werd zem getun ?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

@Lana77
Genau dasselbe, was man mit den Alkolenkern macht.

xXx
xXx
Superredner
14 Tage 6 h

@Lana77 die gehören genauso bestraft, keine Frage. Trozdem hab ich noch nie gehört das ein Radfahrer 7 Menschen getötet hat, deshalb ist die Problematik schon ein klein wenig anders, oder nicht?

Lana77
Lana77
Superredner
14 Tage 5 h

@Waltraud
wos tasch nor ? A Waage einbauen dass es Radl nit geat wenn men zu zweit fohrt? A Radlschloss des nit aufgeat wenn es Licht nit eingscholtn werd? Oder a Alkomat dear lai unter 0,5 es Schloss auftuat 🤣
Fakt isch dass iats wegn 1 tragischn Foll olle norret wern und total unsinnige Vorschläge aufkemmen wia des zu verhindern war. HALLOOOO liebe Leute, Unfälle passiern, aus welchm Grund a olm, und sie werdn a passiern mit an setten Quatsch wia an Alkomat in Auto. Findet enk dormit ob !

Staenkerer
14 Tage 1 h

@xXx woas manscwos schun olles passiert isch weil a autofohrer an radlfohrer ausgstellt isch?
na, sicher nit, denn olle umfälle werd man nie derfrogn!

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
14 Tage 11 h

Ja…
Finde ich im Prinzig Gut, ist in der Praxis ein bischen Übertrieben…
Kenne Schwediche Monteure die am Morgen nicht zur Arbeit fahren konnten wegen Restalkohol…
Das Auto verweigerte die Fahrt…
Da hilft auch nicht mit dem Taxi nach Hause fahren, wenn man am nächsten Tag ( 5 Stunden Später) noch 0,55 Alk hat… das Auto geht nicht….

peterle
peterle
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Und? Wir haben seit Jahrzehnten die fünf Tagewoche, da muss nicht bis Sonntag Abend durchgesoffen werden.

falschauer
14 Tage 10 h

komische einstellung, wenn man mit dem taxi nach hause fahrt, passiert wenigstens keine tragödie und am nächsten tag brummt der kopf dermaßen, dass die arbeitsunfähig sind

idenk
idenk
Superredner
14 Tage 10 h

@peterle

Wann, was und wie lange ich trinke kann wohl noch hoffentlich jeder selber entscheiden!?
Und noch nie etwas von Geschäftsessen gehört? Die werden meistens unter der Woche abgehalten, und ja, da wird auch oft und gerne mit dem Kunden getrunken…..
Plus kann jeder wenn er will dieses System leicht überlisten, indem eine nüchterne Person den Sicherheits Test für den Fahrer ausführt! Also nein, es ergibt nicht wirklich Sinn! Das Einzige was wirklich hilft, auch wenns keiner gerne hört, sind ständig und mehr Kontrollen der Ordnungshüter. Dadurch wird jeder Autofahrer eingeschüchtert.

Slotty
Slotty
Tratscher
14 Tage 8 h

Logisch kann ich jemand anderen blasen lassen. Aber wenn ich schon jemanden mit habe, der nüchtern ist, dann lasse ich doch den fahren. Oder wärst du zu stolz jemand Andren fahren zu lassen.
Außer es entsteht, durch diese Wegfahrsperre, ein neuer Berufszweig, “der Autostarter für Besoffene”.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

des isch guat ,die gesundheit bedankt sich a.
es soll nicht soviel getrunken werden. es isch a wegen montagunfälle am orbeitsplotz guat ,wenn de net blau bisch ,oder?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

geschäftsessen heisst essen und net geschäftstrinkerei

peterle
peterle
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

@idenk
Jeder Wirt hat Hausrecht. Heisst Rechte und Pflichten. Lass dich mal aufklären. Es braucht nur Einen Präzedenfall vor Gericht und HGV und Volk denken Anders darüber nach.

idenk
idenk
Superredner
14 Tage 7 h

@giftzwerg

Wohl noch nie zu einem Essen eine gute Flasche Wein getrunken?

idenk
idenk
Superredner
14 Tage 7 h

@Slotty

Und ja, wenn jemand Anders den Test durchführen kann, und diese Möglichkeit besteht, dann wird das auch in der Realität gemacht🤷🏼‍♂️das heißt dann noch lange nicht, dass das der Beifahrer ist oder sein könnte. Die Schwachstelle im System wird immer in der Realität gefunden und ausgenutz.

idenk
idenk
Superredner
14 Tage 6 h

@peterle

Da gebe ich Ihnen recht, aber wenn ein Wirt wirklich seine Rechte voll und ganz bei Leuten die zu viel Alkohol trinken ausübt, sprich nichts mehr ausschenckt, oder einen unter Umständen den Autoschlüssel abnehmen muss, dann kann er Morgen sein Lokal schließen. Beste Werbung fürs Lokal….

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Man müsste auch die Raser mit drakonischen Strafen aus dem Verkehr ziehen.

Lana77
Lana77
Superredner
14 Tage 11 h

Erklär nor bitte in Begriff “Raser”? Wou fong es “rasen” un ?

flakka
flakka
Tratscher
14 Tage 6 h

@Lana77
am.besten lei autos sem bauen, de lei 130 gian :))))
wieso sollsen sem sportwagen geben odr autos, de lei aso strotzen vor power? isch a lei der gleiche quatsch, wia kindersitzsensoren odr blosgeräte, de es auto nimmr starten!
eher war an selbverantwortung zu orbeiten!

Knypser
Knypser
Grünschnabel
14 Tage 46 Min

@Lana77 Ganz einfach: Wer schneller unterwegs ist als gesetzlich vorgeschrieben, rast.

schnegge
schnegge
Neuling
13 Tage 23 h

@dagobert oder die “zulangsamfahrer” dass man überholen muss!!! oder die “zur linkenseitetendierer” dass man beim überholen noch aufpassen muss dass die dir nicht in die seite fahren…

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@Knypser
wenn ich bei Tempo 50 63 km/h fahre bin ich auch zu schnell (- 5km/h) = 57 km/h aber bestimmt kein Raser….
Wenn ich 100 drauf habe ist es was anderes, also immer differenzieren

Knypser
Knypser
Grünschnabel
13 Tage 18 h

@Aurelius Dann rechne dir mal aus, wie viel Sekunden du schneller am Ziel bist. Dieses Ausnutzenwollen jedes km/h ist einfach nur lächerlich!

Knypser
Knypser
Grünschnabel
13 Tage 18 h

@Aurelius Ein Tipp: Fahr mit deiner Berechnung mal in der Schweiz oder in Frankreich durch eine Kontrolle.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
14 Tage 11 h

Überlegt doch mal, wir haben in Italien schon das strengste „Alko“ Gesetz ganz Europas. So eine unglückliche Tragödie wie in Lutach gibt es in Südtirol vielleicht alle 100 Jahre und dann eine solche Maßnahme, finde ich überzogen.

Tschoegglberger.
Tschoegglberger.
Superredner
14 Tage 9 h

nein, das ist nicht Italien, informiere dich doch

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 8 h

Man könnt’s ja auch europaweit einführen, dann kann keiner meckern.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
14 Tage 7 h

@Tschoegglberger.
Doch, gestern in der Diskussion im RAI Südtirol – Am runden Tisch, ist das von Experten gesagt worden. Man muss das gesamte Paket des Gesetzes vergleichen.

ahiga
ahiga
Superredner
14 Tage 6 h

wir haben alkoholgesetzte wie die irren….aber das ganze land, speziell der gesamte süden ist eine einzige müllhalde?!!!
wer glaubt es geht um die sicherheit der irrt gewaltig..da geht ausschliesslich ums geld…wie bei allem in diesem land

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@ahiga
stimmt aber diese Tragödie wie in Luttach sollte uns allen zum Nachdenken geben, da gibt es nur Verlierer

ahiga
ahiga
Superredner
13 Tage 10 h

@Aurelius

natürlich gibt das zu denken
..aber jetzt werden 2-3 wochen lang alle komplett überreagieren und danach geht alles gleich weiter..
evtl. ein vorwand um noch mehr strafen einzuführen und vom autofahrer noch mehr geld abzuschöpfen..
wenn das geld wenigstens in den erhalt der strassen ginge, aber die strassen gleichen eher einem acker….
ich bin einfach der meinung das wir in einem EXTREM scheinheiligen land ( italy) leben… hier ist sich absolut jeder selber der nächste

savada
savada
Neuling
14 Tage 11 h

Grundsätzlich a guete Idee, ober wos, wenn nor der Beifohrer eini blost?

Vranz
Vranz
Grünschnabel
14 Tage 11 h

Sem isch der Beifohrer woll selber bled als Nüchternder mitzufohren.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

savada
Dann macht er sich mitschuldig, wenn was passiert.

Pringel
Pringel
Neuling
14 Tage 9 h

Wenn man seber drüber isch und dor Beifohrer net losst man hoffentlich in Beifohrer fohren!

Lana77
Lana77
Superredner
14 Tage 8 h

@Pringel
und wenn er z.B. erst 17 isch und nou kuan Führerschein hot ? Der Fohrer ober isch Volljährig und hot 2 zuviel ? Zem sog der 17jährige sicher “Na, des terf i nit” 👍🏻🤦‍♂️

Mistermah
Mistermah
Kinig
14 Tage 3 h

das muss kein beifahrer machen. ein einfaches gerät kann dies auch übernehmen. und was wenn der alkomat im auto nicht richtig funktioniert und das auto trotzden startet? wer übernimmt dann die schuld? der hersteller?

Anja
Anja
Superredner
14 Tage 11 h

es ist schon traurig, dass man darüber nachdenken muss! wieso verstehen so viele nicht von selbst, dass man NICHT fährt wenn man getrunken hat? trinkt und fahrt mit dem taxi oder lasst eucht abholen oder trinkt nicht und ihr könnt fahren…. 🙄

Psycho
Psycho
Grünschnabel
13 Tage 22 h

endlich jemand der es auf den Punkt bringt!
Ich trinke nach der Arbeit weiterhin meine 2 Bierchien in guter Gesellschaft und keiner meiner Kumpanen fährt anschließend mit dem Auto!!!
Das muss so logisch und eingeprägt werden wie das Vater unser!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Wie gesagt, die Technik existiert schon seit langem. Kann natürlich hintergangen werden indem man jemand anderes in das Rohr blasen lässt. Die Bar und Discobetreiber schenken aber zu grosszügig auf, obwohl sie wissen das sie ab einem bestimmten Verhalten es nicht mehr tun sollten. Das Geschäft hat halt Vorrang.

ahiga
ahiga
Superredner
14 Tage 10 h

……und das mit der alkohol-wegfahrsperre ist??……auch nur ein Geschäft!!!

berthu
berthu
Superredner
14 Tage 11 h
Das ist der gleiche Schwachsinn wie die Alarm-Kindersitze. Kinder werden nicht nur im Auto “vergessen”…das passiert zuhause und im Kinderwagen sicher öfter. Auf dem Fußballfeld, anderen Sportarten wie Skifahren und das banale Schwimmen sterben viel mehr Menschen als an Alkofahrten, was solang weitergeht, wie unsere ja soo notwendigen Alkofeten vom Sommerfest bis zu den Schulbällen, Openings und Afterpartys andauern. Andere Drogen? All die Toten von den 80% der Unfälle ohne Alkoeinfluß sind genauso bedauernswert. Z.B. steigen 170 Menschen in den Flieger, und werden “abgeschossen”…, Zugunglücke, Brückeneinstürze… Europa versorgt die Kriegsgebiete mit allerlei Waffensystemen, die genau was bewirken? Was sollen diese… Weiterlesen »
Pully
Pully
Tratscher
14 Tage 10 h

Eigenverantwortung.
0.5 ist tief genug.
Wo leben wir das wir alles verbieten müssen

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
14 Tage 11 h

Dann sollten die Auto auch nicht mehr schneller fahren können als 90!Und was ist mit Drogentest?Oder wenn jemand mit Fieber fährt oder sich schlecht fühlt oder telefoniert oder nießt oder………

EuroSuedtirola77
14 Tage 9 h

Oder nach dem Nachtdienst….. denkt mal nach

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

nicht mehr als 90? Dann sind alle Autobahnen umsonst 130 und 0,5 ist genau richtig

erika.o
erika.o
Superredner
14 Tage 7 h

ich bin zwar zum Glück ein ständiger 0,0 Fahrer, aber bin trotzdem der Meinung,
immer wenn etwas gröberes passiert wird die halbe Welt “narrisch gemocht” …
sind wir denn immer noch nicht entmündigt genug?
es ist ja bereits so, dass kaum einer mehr selbst denken “darf” (man denke an so manche Arbeit) beziehungsweise muss und gerade deshalb passieren meiner Meinung nach, immer wieder schwerere Unfälle !
eben weil das Gehirn mit oder ohne Alkohol nicht mehr zum Einsatz kommt.

Vranz
Vranz
Grünschnabel
14 Tage 5 h

Wir sind Marionetten. Ein Politiker steht auf, denkt sich etwas aus, und das ganze Volk muss sich daran halten.

erika.o
erika.o
Superredner
14 Tage 4 h

@Vranz
GENAU SO IST ES 👍👍👍
man kann es nicht besser beschreiben 👍

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Sea Blödsinn. Nocher loss i holt an ondern (nüchtern Beifohrer oder Passanten) blosn und fohr dechtor Fetzvoll weg.
I glab do hilft nix ausser Aufklärung dass in di Kepf va di Leit einigeat dass bsoffn net zu fohrn isch, di Strofn no höher bring nix – sein jo iaz schun saftig. Führ an normaln Orbeiter sein 5-10 mille Strofe sehr viel Geld (mogsch a gonzes Johr sporn) und sie tians dechter. Ausser Führerschein auf ewig weg – sel tat.

Slotty
Slotty
Tratscher
14 Tage 8 h

Sei mir nicht böse, aber ich fahre nüchtern nicht mit einem Fetzvollen mit. Für einen Fremden blase ich auch nicht um sein Auto zu starten und wenn es ein Freund ist erst recht nicht. Würdest du das alles wirklich tun und dann mit reinem Gewissen nach Hause gehen wohl wissend, dass du einem Fetzvollen das Auto gestartet hast.

idenk
idenk
Superredner
14 Tage 3 h

@Slotty

Sie würden das nicht machen, ich glaubs Ihnen sogar. Aber sprechen Sie auch für Andere? Es wird immer und überall Ausnahmen, sprich schwarze Schafe gegeben!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

@Slotty
Nur weil Sie und auch ich es nicht machen würden heisst gar nichts. Für 10-50€ würden eine solche „Dienstleistung“ viele machen.
Glaub mir, als wir blutjung waren haben wir viel Blödsinn gemacht und noch viel grösseren Blödsinn bei anderen gesehen.

tzick
tzick
Neuling
14 Tage 11 h

An sich ok,,,,, aber es sind immer die, die sich korrekt verhalten, die die Zeche mittragen/mitbezahlen müssen, was andere verursachen… z.B. 1 h im Stau letzten Freitag Nacht auf Mebo….

Mello
Mello
Tratscher
14 Tage 10 h

I trink seit 2 Johr koan Alkohol mehr, obor des isch wirklich a MEGA schlechte Idee… fost no schlimmer als die Alarmpflicht der Kindersitze….

8888
8888
Grünschnabel
14 Tage 8 h

das wäre die richtige Lösung sollte aber bei 0,1 Promille schon auslösen ein Busunternehmen in Deutschland hat so ein System funktioniert perfekt man sollte zusätzlich wenn der Fahrer rein pustet der Polizeizentrale direkt den Standort übermitteln sodass sie denn kontrollieren weil sollte jemand anderes reinpusten startet der Motor trotzdem und das mehrmals während der Fahrt auch

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

8888
selten so einen Unsinn gehört

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

Kauf dir mal ne Tüte Satzzeichen! Selten so was gesehen.

Nico
Nico
Superredner
13 Tage 21 h

Genau mochmo glei an Polizeistaat mit totaler Überwachung, jeder bekommt auch noch einen Chip eingepflanzt der sofort Alarm auslöst kaum dass ein Tropfen Alkohol getrunken wird, oder was??

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
14 Tage 10 h

Den Leuten die Möglichkeit zu nehmen betrunken zu fahren ist sicher die beste aller Lösungen, sofern technisch machbar. Denn es gibt kein Recht auf Alkolenken!

Spartacus
Spartacus
Tratscher
14 Tage 10 h

Eine Möglichkeit wäre, dass ein bereits verurteilter Alkohollenker, nur mit einem Auto mit Alkomaten, fahren darf.

moler
moler
Tratscher
14 Tage 10 h

Frankreich hat das schon vor mehreren Jahren getestet.
Und den Blödsinn bald wieder bleiben lassen

einer wie ihr
einer wie ihr
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Und was ist mit jenen die nie Alkohol trinken?

Slotty
Slotty
Tratscher
14 Tage 5 h
Was soll mit denen sein? Die haben sowieso kein Problem. Das Blasen um das Auto freizugeben ist jetzt nicht eine Arbeit die Stunden dauert, das dauert nur ein paar Sekunden. Zwei Freunde von mir waren vor kurzem in Schweden und haben mir erzählt, dass bei ihrem Leihauto so eine Sperre eingebaut war. Laut ihnen war es nicht schlimm, ungewohnt und ein wenig lästig am Anfang, aber so ist garantiert der Fahrern nüchtern. Die 0,0-Grenzen ist ein totaler Blödsinn, denn die einzigen die du wieder auf die Finger kriegen, sind die die jetzt schon immer unter den 0,5 bleiben. Die die… Weiterlesen »
Parteikartl
Parteikartl
Grünschnabel
14 Tage 9 h

“Auto(Eigen)kontrolle” funktioniert nicht, da es immer heißt a Glasl geht noch, mir fahlt nix!
Das Überschätzen des eigenen Ichs ist hiermit fatal!
Daher ist eine “Alkohol-Wegfahrsperre” eigentlich die vernünftigste Lösung, wenn diese dann auch funktioniert!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
14 Tage 6 h

donn a bitte bei Motorrad, scooter, ape, Fahrrad usw usw einbauen, wo es radl donn gesperrt bleib! gleiche Rechte und pflichten für alle!!

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 5 h

Klar, bei allen Fahrzeugen, wo das Fahren unter Alkohol verboten ist. Damit hab ich kein Problem. Bei einem nicht zugesgesperrten Fahhrad wird’s allerdings schwierig.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

i tat sogn ,koa alkomat beim einsteigen ,ober wenn du mit mehr als das erlaubte derwuschen wersch ,führerschein für 5 johr einziehen .

Fahrenheit
Fahrenheit
Tratscher
14 Tage 1 h

Das klingt machbar und vernünftig.

wellen
wellen
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Unsinn. Die Alkoholabhängigen finden Tricks das zu umgehen. Dass die Leute genau nachrechnen ( ah ein Bier geht noch bis 0,5) bevor sie ins Auto steigen, ist ebenso unrealistisch. Die meisten denken a) ich hab kein Problem mit dem Alkohol, b) mich derwischen sie eh net.

GGP
GGP
Grünschnabel
14 Tage 9 h

das bedeutet dass jeder jedesmal wenn er das auto startet blasen muss. d.h. kurz zum bäker, blasen, kurz ins geschäft, blasen usw.. ist nicht umzusetzen sowas..

Oma
Oma
Tratscher
14 Tage 7 h

Wia in do schual a poor keiln puff und olla miassns biasn.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
14 Tage 10 h

Tragödien verbieten und gut ist ….

texasranger
texasranger
Neuling
14 Tage 7 h

auch wenn der alkohol von der straße verschwindet werden dort trotzdem unschuldige Menschen sterben.
IMO geht es mehr um das EGO des fahrers der meint aggressiv, präpotent, rücksichtslos, unvorsichtig, arrogant…usw.. fahren zu müssen… Diese fahrer sind so oder so gefährlich…mit alkohol natürlich noch mal mehr…
Autos sollten lediglich dem Zweck dienem von A nach B zu kommen. Übermotorisierte Dreckschleudern sollten verboten werden. und bitte die feuerstühle af 2 rädern nicht vergessen!!!
 

faif
faif
Grünschnabel
14 Tage 6 h

..wenn die vernunft der fahrzeug und alklenker versagt ist so ein system doch die rettung für viele probleme die dann erst gar nicht entstehen können. …und jeder der hier minus drückt sollte wissen wie wenig respekt er für die hinterbliebenen und deren opfer zeigt.

Marisa
Marisa
Grünschnabel
14 Tage 4 h

Fest steht dass es immer noch zuviele Autofahrer gibt die betrunken   oder mit nicht angepasster Geschwindigkeit fahren. Für mich haben nur strengere Kontrollen und harte Strafen einen Sinn. Wer zu unreif ist um sich an die Verkehrsregeln zu halten sollte eben zu Fuss gehen müssen und das für lange Zeit. Das sollte für Autos und Motorräder gelten.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

Marisa
die Strafen sind hoch genug. Italien liegt im Spitzenfeld was die Strafen anbelangen

a unterlandler
a unterlandler
Grünschnabel
14 Tage 4 h

Wear zohlt in umbau fan auto… i sicher nit. Set a bledsinn. Dr gleiche bledsinn wia sell mit die kindersitz.

marher
marher
Superredner
14 Tage 10 h

Nor wern sich sicher a poor Sųdtiroler afn Muntig kronkschreibn miassn lossn ausser sie werdn von der Frau zi der Orbit kutschiert, oder umgekehrt.

Oma
Oma
Tratscher
14 Tage 2 h

Sell geat a net ba die meischtn orbatsplätze isch 0,0°😂🤣

realitaet
realitaet
Neuling
14 Tage 5 h

wia wars mol mit es problem an dr wurzl zu pockn? mol eppes gscheids mochn wo dr gost a taxi nemmen konn dess uan bis huam fiert ohne 2 stunden miasn drauf zu wortn? es gib zu wianig shuttles. mn muas mol es huam fiern aktraktiver mochn als es oagene auto zu nemmen. kontroll ba di hotspots mochn und nit woas gott wou weit weck fa di lokale. alkomat in auto isch es gleiche wenn i uan mit a pistole in finger vorn lauf heb und nit die patrone auser tua.

primetime
primetime
Grünschnabel
14 Tage 7 h

Bringt nix. Lässt man halt jemand blasen der nüchtern ist und weiter gehts

OrB
OrB
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

Ich verstehe eure Angst nicht, niemand will euch den Alkohol nehmen, ihr könnt getrost weitersaufen, ihr sollt nur nicht mehr mit einem Fahrzeug selbst fahren!!

wottel
wottel
Grünschnabel
14 Tage 10 h

@lana 77 do gib i dir vollkommen recht!!!

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
14 Tage 2 h

Vor jeder Bar an Polizist austelln…iatz tats nocho

8888
8888
Grünschnabel
10 Tage 9 h

genau das wäre richtig vor jeder Bar einen Polizist abstellen dann würde dieses versoffene Volk von Südtirolern Disziplin lernen die besaufen sich ja ständig schlimmer wie die Tiere.
jede Kuh weiß wann sie genug gesoffen hat und die säuft nur Wasser die Südtiroler saufen Alkohol wie normale Leute Wasser

jonny
jonny
Neuling
14 Tage 46 Min

Und wenn jemand ondos inneblost wos koan patent hot noa fohrt do bsoffne wohrscheinlich decht wido selbo.

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
13 Tage 12 h

Autofahren ist etwas für Menschen die sich ihrer Verantwortung bewusst sind, leider ist dem nicht immer so und daher brauchen diese Entmündigung und absolute Kontrolle.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

Auf jeden Fall eine gute Idee. Wäre sofort dabei.

8888
8888
Grünschnabel
13 Tage 21 h

https://youtu.be/sYE1VXpIdB8

kann man nicht manipulieren

faif
faif
Grünschnabel
10 Tage 12 h

…dess gerät isch cool! …also ich könnte mir vorstellen solche geräte sollte in pkws und lkws eingebaut werden wo der jeweilige lenker schon einmal probleme mit alkohol hatte. und wer freiwillig ein solches gerät verbauen läßt …dem sollte ein teil der kfz steuer erspart werden.

8888
8888
Grünschnabel
10 Tage 9 h

@faif egal ob jemand vorbestraft ist wegen Fahren unter Einfluss oder nicht diese Geräte sollten automatisch in neuen Fahrzeugen eingebaut werden und ich gehe noch weiter man sollte ein GPS einbauen mit live Verfolgung in diesem Moment wenn der besoffene reinpustet sollte gleich die nächste Polizeidienststelle informiert werden dass sie kontrollieren kann ob sich das Auto fortbewegt Dennis ist in vielen Fällen so was kommen wird dass der nüchterne Kollege reinpustet und der besoffene fährt so wie immer

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
13 Tage 13 h

long kuan bledsin!

Tabernakel
13 Tage 1 h
sixxi
sixxi
Tratscher
8 Tage 13 h

Das würde in Sauftirol nicht funktionieren. Hier wird es immer Alkolenker geben!

wpDiscuz