Spontanbefragung

Kostenbeteiligung in der Notaufnahme: Sinnvoll?

Dienstag, 17. Dezember 2019 | 08:11 Uhr

Bozen – Alle Patienten, die ab 1. Dezember mit einem nicht dringenden Gesundheitsproblem (Kodex Blau) eine der sieben Notaufnahmen im Land aufsuchen, müssen 25 Euro zahlen.

Befürworter sagen, dass dadurch die Wartezeiten verkürzt werden können. Gegner meinen hingegen, dass die Maßnahme am Ende nicht viel bringen wird.

Zu welcher Kategorie gehört ihr? Nehmt jetzt an der Spontanbefragung teil!

 

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spamblocker
Spamblocker
Superredner
2 Monate 21 h

Schweinerei hoch 10, für was bezahlen wir die Krankenkassen??

Surfer
Surfer
Superredner
2 Monate 18 h

sicher nicht um die erste Hilfe zu missbrauchen!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
2 Monate 18 h

mit nicht dringende Fälle hot man gefälligst zum Hausarzt zu gian, dor hel isch a mit dor kronkenkassa gezohlt… also wo isch es problem?? die Notaufnahme bzw erste hilfe isch für dringende sochen do und nit für Erkältungen usw wia sie oft gnutzt werrt… hel isch die Schweinerei hoch 10..

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
2 Monate 17 h

erste Hilfe heißt Notfall. 90 % sind kein Notfall sondern gehrn wegen jeder Kleinigkeit. wenn sie bezahlen weden sich viele es überlegen und das ist auch gut so. dann kommen die die es wirklich nötig haben schneller dran

Staenkerer
2 Monate 14 h

wenn i in w gn an schnuppfn oder an ferklempen furz in de not-aifnahme gea, hot des mit not nix zu tien sem muaß i zohln!
und des soll für olle gilten!!!
wirklich für olle!

samy
samy
Neuling
2 Monate 8 h

@spamblocker vllt hosch nie keart wegen wos die Leit olls die 1 Hilfe aufsuchen. Z.B. stiahn ihrige um 3 die Nocht in der Ambulanz, weil sie 3 Toge nimma groß gemocht hom. Kein Witz, sondern so passiert

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
2 Monate 6 h

@So sig holt is gons richtig gschriebn.., bravo

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
2 Monate 16 Min

@samy sem brauchatnse woll eher an phsychologe!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 30 Tage

@samy wahnsinn.🙈Die Verblödung schreitet weiter voran.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 30 Tage

@iwoasolls meist ist s wirklich ein Psychiatrie Fall.

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
2 Monate 21 h

Für diejenigen die den Notdienst als Hintertür für bequeme Visiten ohne Anmerkung nutzen, eindeutig ja !

Jiminy
Jiminy
Superredner
2 Monate 16 h

wird sich trotzdem NICHTS ändern, denn wenn ich Untersuchungen beim Hausarzt mache, zahle ich jede Blutabnahme, jede Röntgen, jede Facharztvisite separat und unterm Strich dauert das viel länger und kostet das VIEL mehr als die lächerliche Geldstrafe der Notaufnahme!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
2 Monate 10 h

@jiminy:
Haha du denkst in der Notaufnahme sind all diese Dinge geschenkt? Kenne nebenbei keinen Hausarzt mit Röntgen oder CT Gerät, für die meisten Leistungen wird man per Einweisung ins Spital geschickt und kriegt einen Termin. Zahlen tut es ohnehin das Gesundheitswesen, glaube dein Hausarzt zockt dich ab!

herta
herta
Grünschnabel
2 Monate 21 h

wieder eine hintertür offen um kranken menschen geld ab zu knüpfen die situation wird
sich doch nicht ändern deswegen.

xXx
xXx
Superredner
2 Monate 17 h

Wenn du krank bist, geh zum Hausarzt, der ist kostenlis, genauso wie die Notaufnahme wenn du einen NOTfall hast.

Jiminy
Jiminy
Superredner
2 Monate 16 h

@xXx
Blutproben, Röntgen und Facharztvisite sind nicht kostenlos und somit ist es in der Ersten Hilfe trotz Geldstrafe immer noch billiger.

Staenkerer
2 Monate 14 h

na, um menschen zur vernunft zi bringen!
nur muaß des wirklich für olle giltn! a für de, de angeblich es geld nit hobn!!!
sunscht werds glott obzocke!!

xXx
xXx
Superredner
2 Monate 12 h

@Jiminy dann erst recht ja. Und alle Zusatzleistungen die nicht wegen eines Notfalles gemacht werden, sollen 3 mal so teuer berechnet werden wie sie herkömlich kosten.
Dieser Schwachsinn muss endlich Aufhören, das man wegen jeden Furz in die Notaufnahme rennt.

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 8 h

@xxx
Problem ist dass diese Zusatzleistungen aber vom EH arzt zur eigenen Absicherung angeordnet werden!!! Da kann der Patient nichts dafür, gerechtfertigt oder nicht. Solange den Patienten in der EH von a bis z alles sofort gemacht wird, kannst du auch 50€ verlangen.

nuisnix
nuisnix
Superredner
2 Monate 21 h

Meiner Meinung nach bringt das gar nichts, wenn jetzt von den nicht-Notfällen 25 Euro statt der für Notfälle üblichen 15 Euro verlangt werden.
Der Betrag müsste wesentlich höher sein.
Und jeder, der jetzt jammert, dass damit den Kranken Geld abgeknöpft wird, sollte sich vorher ganz einfach an den Hausarzt wenden.

SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
2 Monate 20 h
Du hast recht das das nicht den gewünschten Erfolg bringt. Aber es geht nicht um das Jammern wegen dem Betrag, die 25 Euro oder auch mehr sind mir und vielen anderen egal wenns darum geht aus professioneller Sicht gesagt zu bekommen dass es kein Notfall ist. Aus eigener Erfahrung, hatte vor ein paar Jahren ganz plötzliche in Stechen in der Brust, ich bin über 40, was denkt man da? Ich bin dann in die Notaufnahme und es war “nur” eine leichte Lungenentzündung. Glaub mir da waren mir die 15 Euro Ticket relativ egal. Aber wie soll ich das selber denn… Weiterlesen »
guenne
guenne
Grünschnabel
2 Monate 16 h

Du hattest in deiner Situation sicher richtig entschieden. Wie oft aber passiert so was einem? Zum Glück nur einmal im Leben. In so einem Fall würde ich aber auch 100€ bezahlen. Olls Guate fir die Zukunft.

nuisnix
nuisnix
Superredner
2 Monate 16 h

Stell dir vor, genau das gleiche hatte ich auch.
Und du schreibst ja richtig, da du nicht wissen kannst, ob es sich um eine Lungenentzündung handelt, wurdest du auch ganz sicher nicht als “Kodex Blau” eingestuft (bei mir wars orange – und am Ende zum Glück auch kein Infarkt).
Ich denke, dass man selber einigermaßen einschätzen kann, wann es ein Fall für die Notaufnahme ist und wann nicht.
In Grenzfällen hast du halt Pech gehabt und musst zahlen. Das ist aber im ganzen Leben so!

SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
2 Monate 14 h
Das ist schon klar. Ich glaube eben nur nicht, dass diese Maßnahme fair durchgezogen wird oder an der Situation in der Notaufnahme etwas ändert. Die vernünftigen wie du und ich (sorry unterstelle ich jetzt mal) werden überlegen obs ein Notfall ist oder nicht, schon alleine weil wir halt mal vernünftig sind. Aber wie vielen ist das völlig egal, schreien so lange herum bis sie endlich dran sind oder simulieren eine höhere Kategorie um schneller dran zu kommen. Und wenns dann nur ne Blase am Fuss war … wer kassiert dann wenn nix zu holen ist. Ich bin nur für faire… Weiterlesen »
xXx
xXx
Superredner
2 Monate 12 h

@SilverLinings deine beschriebene Situation ist ein Notfall. Notfall bedeutet nicht das es am Ende der Untersuchung Lebensbedrohlich war.
Sprich mal mit einem Notfallmediziener, der wird kein böses Wort über Patienten verlieren, die wegen so einer Beschwerde in die Erste Hilfe kommen, da gibt es ganz andere Geschichten.

8888
8888
Grünschnabel
2 Monate 20 h

man sollte 50 bis 100€ Strafgebühr einführen denn 50 % der Leute sind kein Notfall und besetzen die Notaufnahme für wirkliche Notfälle und dann jammern sie noch rum dass sie warten müssen genau diesen Leuten sollte man mal den blutverschmierten Schockraum zeigen dann würden die sehen was ein Notfall ist

Schatten
Schatten
Superredner
2 Monate 19 h
und wär entscheidet ob es ein Notfall war oder nicht. Bor jahren bin ich in mitten der nacht aufgewachen und konnte meine linkes bein weder spüren noch bewegen. natürlich sogort Notdienst wo ich herausfand dass “nur” ein Nerv im Schlaf sich verklemmt hatte…1 h war alles wieder super….trotzdem ich hatte verflucht Angst und für mich war es ein Notfall aber in lebensgafahr oder so war ich ja nicht…also kein Notfall in einer Hinsicht. ok das geld ist in dem Moment sowieso egal aber ich würde es doch als Frechheit empfinden wenn ich zahlen müsste…ich weiß ja nicht was los ist… Weiterlesen »
SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
2 Monate 19 h

Schaumer mal ob du “Eier” in der Hose hast. Geh doch morgen mal in die Notaufnahme des KH in Bozen und erkläre den dort Wartenden dass sie kein Notfall sind sondern nur rumjammern. Nach deiner Theorie liegst du bei jedem 2. richtig. Die Chancen stehen also gut dass du richtig tippst. Die Chancen dass du dann selbst ein Fall für die Erste Hilfe bist sind aber noch höher. Und wir würden es bei Südtirol News als erste erfahren dass du da warst.

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 18 h

Ja und wer entscheidet dies? Heute wo gegen jeden Anzeige erstattet wird? Das tut sich kein Arzt an. Bürokratie zum abwinken und dann noch als depp dastehen.

nuisnix
nuisnix
Superredner
2 Monate 16 h

Notfall oder nicht ist nicht wie bei Weiß oder Schwarz!
Es gibt verschiedene Einstufungen Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau…
Also, scheint es gar nicht so schwierig – und es trifft ja anscheinend nur den Kodex Blau – also jene mit ein paar Kratzern oder Blasen an den Zehen…

xXx
xXx
Superredner
2 Monate 12 h

@nuisnix zumindest einer kapierts

Staenkerer
2 Monate 10 h

@Schatten du sogsch es jo selber: a bissl geduld hilft oft!
ollerding reskiarat i zb. ba enge in der brust, a nix, zohlat nor ober a gern de 25€!

i bin schun überzeug das de fochleit wissn ob a patient wegn a “kloanigkeit” kimmt, de a für ihn als des errsichtlich isch: zb. (von den woaß i das es passiert isch) a brennen ban harn lossn ba an patient mit chronischer entzündung (ps: medikamente hot er dahoam kopp), oder ob des eppas isch, wos an laie in ongst versetzt, wie ba dir!

SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
2 Monate 20 h

Es wird sich was ändern, aber nicht zum positiven. Ich dummer arbeitender Steuerzahler überlege 3mal ob ich in die Notaufnahme gehe weil ich mich am Samstag irgendwo verletze oder mein Kind hohes Fieber hat. Aber nicht wegen den 25 Euro sondern wegen dem Pflichtgefühl der Allgemeinheit gegenüber. Und anderen ist das Pflichtgefühl schei..egal und die 25 Euro zahlen sie eh nicht weil sie nix haben. Aber so lässt sich ein Problem auch lösen, halt auf Kosten der Vernünftigen!!!

wellen
wellen
Universalgelehrter
2 Monate 21 h

25€ sibd ein Witz, die Ticketbefreiten zahlen sie eh nicht. Dafür bekommen sie alke Labor und apparativen Untersuchungen dazu. Beim Hausarzt gibts das eh nicht, der schickt dich sowieso zur Blutabnahme, EKG…

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 30 Tage

Wie viele ticketbefreite gibt’s eigentlich? Ich find’s schon etwas seltsam, dass die unterm Strich besser behandelt werden als die anderen (sie können ja auf jeden Fall in die erste Hilfe).

nok
nok
Tratscher
2 Monate 20 h

Vorschlag:

Die Hausärzte im Krankenhaus einbinden.

Meine Meinung sind die meisten Medizinischen Geräte nicht ausgelastet.
Auf die man Monate lang wartet.

Denke an Mangel an Personal oder keine Ahnung!!!

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 18 h

Deine Meinung! Was bedeutet Geräte sind nicht ausgelastet? Wenn sie 8, 12, 24 h, 5,6,7 Tage laufen? Dazu braucht man dann auch doppelt bis dreifaches Personal! Woher und wer bezahlt???
Fährt dein Auto 24/7? Wie lange würde es dann halten? Wie oft wäre es zur Wartung in der Werkstatt? Ein medizinisches Gerät ist kein Dauerläufer, sondern eben auch nur ein technisches Gerät. Zumeist noch hochsensibel in Verschleiß. Deshalb ist es immer eine Frage der Kosten! Sind eh schon ins unbezahlbare explodiert.

nok
nok
Tratscher
2 Monate 15 h

@Mistermah
also besser die halbe zeit nur rumstehen lassen und prahlen was wir für neuen Geräte haben bis sie alt sind.
Nur weil zu wenig Personal da ist oder warum?
Ein Flugzeug bleib zb. so wenig wie möglich am boden!!!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
2 Monate 10 h

@nok:
Tippe mal auf “keine Ahnung” bei dir.

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 8 h

@nok
Ja stell dir vor. Die Geräte stehen di nacht und an sonn und Feiertage, ausgenommen Notfälle. 😱 willst du sie 24 h laufen lassen bedeutet dies verdoppeln oder verdreifachen (wenn auch We) des Personals! Das Geld fehlt jetzt schon überall. Wen willst du es nehmen? Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft, Schule, Sicherheit??? Weiters handelt es sich um Hochtechnologie wo einfach auch das Fachpersonal fehlt.
Und ein Flugzeug fliegt nur wenn es voll mit Passagieren ist, die bezahlen und ich Piloten habe die es fliegen! Kein fliegt leer oder verschenkt gratis Tickets um es zu füllen. Da bleibtvdas Flugzeug im hanger.. 100 pro!

nok
nok
Tratscher
2 Monate 3 h

@Grantelbart
Kann sein…
ist aber meine Meinung!

nok
nok
Tratscher
2 Monate 3 h

@Mistermah
Ok…
Das Personal fehlt, verstanden, danke.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 30 Tage

@nok 
würde sagen eher das geld

primetime
primetime
Grünschnabel
2 Monate 19 h

Einerseits richtig. Zu oft sitzen Leute in der Notaufnahme mit Kopf oder Bauchschmerzen. Andererseits wie soll ich als Laie interpretieren ob es was ernstes ist oder nicht? Der Hausarzt kann mir am späteren Abend, am Wochenende oder Feiertagen auch nicht helfen – also erste Hilfe

Schatten
Schatten
Superredner
2 Monate 19 h

Bauchschmerzen übelkeit usw können aber auch auf ernsteres hindeuten besonders wenn sie stunden anhalten zb wurde bei einer bekannten so eine Eileiterschwangerschaft entdeckt. woher hätte sie wissen sollen ob es etwas ernstes ist oder nicht? zum Glück ist sie noch in der nacht zum Notdienst…den sowas kann auch anders enden.

traurig
traurig
Tratscher
1 Monat 30 Tage

@primetime Wiso konn dir dr Hausorzt am Obend odr Wochenende net helfn. Überoll gibts an Orzt der zu de Zeitn Notdienscht hot. Keine Ausrede…..

primetime
primetime
Grünschnabel
1 Monat 28 Tage

@traurig Guardia Medica. Nach 10 Minuten hin und herraten am Telefon schicken die einen ins KH. Ausrede…? Nein, einfach mal selber probieren

wouxune
wouxune
Superredner
2 Monate 18 h

Egal wie hoch die Kostenbeteiligung ist des mocht la die Schere zwischn “arm und reich” noch grösser! So noch dem Motto i konns mir jo leistn! Sollen doch die “armen” zum Hausarzt gehn…

Staenkerer
2 Monate 19 Min

sell wersch nie verhindern! de schere klofft sowieso olleweil weiter ausanonder!

traurig
traurig
Tratscher
1 Monat 30 Tage

Na na. Die reichm gien net in die Notaufnohme. Die sem gien privat. Gehts amol in die Notaufnohme und schaugs welche Leit drinnen sein. Hobm de ibrhaupt an Hausorzt odr a Kronknversicherung??

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
2 Monate 17 h

wos passiert mit die volln de lai zum ausnüchtern in die 1te hulfe kemmen?????

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 16 h

Die werden gebracht.. würde dort mal ansetzen!

Staenkerer
2 Monate 10 h

jo, in de gherat a rechnung in der höhe einer übernachtung in an 5***** hotel zu schickn ….

Danelexx
Danelexx
Neuling
2 Monate 20 h

Ich finde es schon sinnvoll , denn sonst laufen ja noch mehr zur ersten Hilfe die es überhaupt nicht nötig haben anstatt vorher zum Hausarzt zu gehen . Außerdem sind 25€ noch zu niedrig . Ich täte da schon 50 € ansetzen ..

traktor
traktor
Universalgelehrter
2 Monate 20 h

wir bezahlen den verein und jetzt noch mehr??
es darf keine ausnahmen nicht zu bezahlen geben!!
amerika lasst grüssen.
so bliebe mehr gekd in der kasse der steuerzahlenden familie

vitus
vitus
Tratscher
2 Monate 13 h

Nein! Und wer Ticket befreit ist, ist sowieso befreit. Also trifft es immer jene, die arbeiten.

Staenkerer
2 Monate 12 Min

wos hot des mit ticket befrei zu tien?wenn a senior, der ticketbefreit isch, wegn an hühnerauge des druckt in de erste hilfe rennt, soll und werd der genau so zohln!

Spencer
Spencer
Grünschnabel
2 Monate 19 h

ist auch gut so. Viele kommen wegn kopfweh, bauchschmerzen, harmloser Grippe, kleiner Schürfwunde in die Notaufnahme. Da hilft nur zuhause sitzen und abwarten. Meistens sind das Stadtler. Und wegen diesen Plärrern muss es so kommen.👍

Doiger
Doiger
Tratscher
2 Monate 20 h

I denk 25 Euro isch jeder bereit zu zohln und sicherlich koane Unsumme. Speziell net sem, wo es koan Notfoll wor oder isch.

Mistermah
Mistermah
Kinig
2 Monate 17 h

Ja und zwar genauso wie für jede normale Untersuchung auch! Denn ich kann genauso wenig dafür für ein gebrochenes Bein, wie für nachlassen des Augenlichts. Gehe ich zum Hausarzt mit Fieber und atemproblemen, schickt er mich dringend zu blutabnahme und Röntgen. Beides mal bezahle ich Ticket. In der EH schlüpfe ich mit 15 €. Wo liegt da der Unterschied? Beides Ärzte der sanität, beides dringend, möglich auch gleiche Diagnose zb Lungenentzündung. Nur bezahle ich beim Hausarzt mehr und brauche vielleicht noch eine Vormerkung und mehrere tage für Befunde !! Wieso werden Patienten unterschiedlich behandelt??? Also: entweder alle oder niemand.

thomas
thomas
Universalgelehrter
2 Monate 19 h

ein Non-sense! reine Augenauswischerei

genau
genau
Universalgelehrter
2 Monate 16 h

Wiesoo nicht einfach Hausärzte in der ersten Hilfe unterbringen?

Wäre doch die beste Lösung!
Einfach das ganze zu einem Gesundheitszentrum umfunktionieren

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
2 Monate 20 h

Die Werbespots müssen halt auch bezahlt werden . . .

a sou
a sou
Superredner
2 Monate 13 h

… und gefälligst auch bei sogenannten Sozialfällen, ohne wenn und aber einkassieren, notfalls mit pfändung!! Sonst hört das nie auf!!

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
2 Monate 20 h

die imps kents gach zuatean

Costa
Costa
Superredner
2 Monate 16 h

Nicht – Notfälle sollten nicht eine Pauschale für die erbrachten Leistungen zahlen, sondern jede Leistung getrennt. Auch die Ticketbefreiten.

Hmmm...
Hmmm...
Neuling
2 Monate 16 h

wenn ober de, de eh ticketbefreit sein, decht net zohln, nor werd sich net viel ändern!

wottel
wottel
Grünschnabel
2 Monate 16 h

Af dr uan Seit findis guat obr af dr ondrn Seit nit guat.wenn uaner weign a Lappalie in die Erste Hilfe geat sollr zohln.obr wenn jemand greassere gsundheitliche Probleme hot und 4 Monat af a Visite wortn muass solle terfn in die Erste Hilfe gian.siech nit in dassmen haint gezwungen isch privat ze gian wenn jedn Monat eppes fen Lohn ogezouchn werrt

Pully
Pully
Tratscher
2 Monate 18 h

was nix kostet ist nix wert

satan77
satan77
Neuling
2 Monate 17 h

normal zohlsch lei bu codex weiss oder blau und sel kriag jo e kuaner

vitus
vitus
Tratscher
2 Monate 13 h

Mit dieser Aktion sind die Leute verunsichert und rufen bei richtigen Notfällen zuerst den Hausarzt an.

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
2 Monate 11 h

Ich musste für eine dringende Facharztvisite (innerhalb 10 Tage)
Drei Monate warten, und dann wurde sie an diesem Tag abgesagt. Da gehe ich das nächste mal doch gleich in die Erste Hilfe.

oli.
oli.
Kinig
2 Monate 11 h

Viele gehen zur Notaufnahme , weil Sie beim Doc keinen schnellen Termin für Ihren Schnupfen , Wunde verbinden oder anderes was keine NOTFÄLLE sind.
Pflegepersonal , Ärzte in der Klinik haben für wirklich wichtige Fälle , immer weniger Zeit.
Die sollen 25 /50 € verlangen und wer berechtigt ist bekommt Sie zurück. Damit nicht viele Reiche hingegen und sich schnell behandeln zu lassen , weil das Geld nicht weg tut , bei keine Notfälle einfach wegschicken.

Der Wahrheitssager
2 Monate 14 h

Meiner Meinung nach sollten die nicht gemeldeten alle zahlen und alles. Am Ende der Krankenzeit müssen die halt unbezahlten Urlaub nehmen, meiner Meinung nach! Der Arbeitgeber darf aber nicht haftbar sein!!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
2 Monate 10 h

Ja, ja und nochmals ja! 👍🏻

xXx
xXx
Superredner
2 Monate 17 h

Ohnr zu lesen. Ja!

Tratscher
2 Monate 15 h

Wenn’s was bringt wieso nicht Notaufnahme ist nur für Notfälle da .

Baerbl
Baerbl
Neuling
2 Monate 13 h

i sog sinnvoll warum weil olle wegn a kloanigkeit zu dr ersten hilfe rennen und es sollte eigentlich sein de wos gor net viel hobmnou mehr zohl zu mochn nor gian de es negstemol zum hausorzt man soll erster zum hausorzt und nor wenn er sog erste hilfe nor soll man net zohl miassn odr denk i holt amol aso

Gagi
Gagi
Grünschnabel
1 Monat 30 Tage

Wozu gibt es eigenlich den hausarzt..??
Zuerst zu dem dann in die erste hilfe
Allerdings bin ich der meinung das unsere hausärzte a bissl weing stunden machen für das geld das die verdienen um eigendlich vorwiegend rezepte auszustellen… für die man übrigens wartezeiten von 1 stunde als völlig logisch einkalkulieren muss !!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 30 Tage
Die machen genug Stunden, müssen ja auch noch Hausbesuche machen usw. Es geht auch noch einige Zeit drauf für den ganzen Papierkram, den man nicht machen kann, während Patienten im Wartezimmer sitzen. Woran es hierzulande im Gegensatz zum nördlichen Ausland aber noch mangelt, sind technische Einrichtungen. Du wirst hier kaum einen Hausarzt finden, der ein Röntgengerät besitzt. Auch wird er dich für Blutproben ins Krankenhaus (oder eine Abnahmestelle) schicken, anstatt sie selbst zu nehmen und einzuschicken, aber das ist bei uns halt so organisiert. Da muss man sich damit abfinden. Für viele Wehwehchen müsste man tatsächlich nicht in die erste… Weiterlesen »
Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 30 Tage

anders ists gewissen Leuten nicht bei zu bringen.🙄

kaisernero
kaisernero
Tratscher
1 Monat 30 Tage

SIe solln olle dia koan dringenden notfoll hoben sprich schnupfen, holswea…..usw  sofort von der ersten hilfe verweisen…ba der türe ause ober ,gonz oanfoch…! norr heart der gonze scheiss innerholb kürzeschter zeit auf wegen an jeden dreck in die 1.Hilfe hinzurennan! 

wpDiscuz