"Beer meets Burger"

Burger King kreiert Bier-Burger

Dienstag, 20. September 2016 | 08:21 Uhr

Der Fast-Food-Riese Burger King hat passend zum Oktoberfest einen Bier-Burger kreiert. Die Kreation wird “Beer meets Burger” genannt und wird ab sofort in allen Filialen deutschlandweit angeboten.

Der Teig der Burgerbrötchen enthält ein Bier-Extrakt mit Komponenten von echtem Bier (natürliches Aroma, Gerstenmalz). Die Bier-Burger kann man in den Varianten Onion BBQ Whopper, Beer BBQ Steakhouse oder Pulled Pork genießen. Wer noch nicht genug hat, kann sich auch Zwiebelringe im Biermantel dazu bestellen.

Für alle Autofahrer die gute Nachricht zum Schluss: Vom Bier-Burger wird man keineswegs betrunken. Denn sowohl der Burger als auch die Zwiebelringe sind alkoholfrei! Bei der Zubereitung des Burgers bleibe nur der Geschmack des Bieres erhalten. Na dann, Prost!

Von: sr

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Burger King kreiert Bier-Burger"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Weberknecht
Neuling
6 Tage 6 h

Seit wann ist “natürliches Aroma” eine Komponente von echtem Bier?

Mikeman
Tratscher
6 Tage 2 h

wieder was zusammengepantschtes ……………..
wer weiss was da in Wirklichkeit alles drinn ist ,möchte man wohl lieber nicht wissen 😳

wpDiscuz