Die Spritze verrät euch mehr

Das Impfbarometer auf Südtirol News

Sonntag, 11. April 2021 | 08:00 Uhr

Bozen – Dass die Corona-Krise endlich aufhört, wünscht sich mittlerweile jeder. Große Hoffnungen ruhen auf den Impfkampagnen, die in den einzelnen Ländern und Regionen weltweit gestartet sind.

Diskutiert wird in Europa derzeit auch, ob es Lockerungen speziell für Geimpfte geben soll, wie dies etwa bereits in Israel praktiziert wird.

Wie der Fortschritt bei den Impfungen in Südtirol ausfällt, zeigt Südtirol News bekanntlich anhand eines Impfbarometers, das ständig aktualisiert wird.

Die Daten verraten nicht nur, wie viele Personen derzeit geimpft sind. Unterschieden wird etwa auch zwischen erster und zweiter Impfdose, nach Geschlecht und zum Teil nach Personengruppen.

Ziel ist es natürlich, bei der Spritze in der Grafik so hoch wie möglich hinauf zu kommen.

Die Daten stammen direkt vom Staat (https://www.governo.it/it/ cscovid19/report-vaccini/) und werden über eine Schnittstelle eingespeist. Haltet Ausschau nach der “Spritze” unter den verschiedenen Artikeln.


Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare auf "Das Impfbarometer auf Südtirol News"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 16 Tage

Bin gestern geimpft worden, und hab leichte Schmerzen an der Einstichstelle und sonst fühl ich mich super! 👍👍 Corona hatte ich vor 5 Monaten! Deshalb, lasst euch alle impfen! Nur so schaffen wir es aus der Pandemie!

Schneehuhn
Schneehuhn
Grünschnabel
12 Tage 4 h

sofort wenn ich kann

Runningman
Runningman
Neuling
12 Tage 5 h

Ich will diese Impfungen bestimmt nicht!!!😄

Chrys
Chrys
Tratscher
12 Tage 5 h

Die Zahlen beweisen eindeutig, dass etwas in Bewegung gekommen ist. Ob es der Lockdown war, oder das Impfen, vor allem der Risikogruppen, darüber kann man streiten, aber der Erfolg ist sichtbar.
Die, die andauernd polemisieren sollen dies zur Kenntnis nehmen und etwas Respekt vor den wirklich Leidenden des Gastgewerbes zeigen und mitmachen.

Schneehuhn
Schneehuhn
Grünschnabel
12 Tage 4 h

impfen sicher olles gut. ober Lockerung für gemipfte Nein. Begründung: Kenn genug Leute a von der Feuerwehr ( bitte nett falsch verstehen , Feuerwehr braucht es sowie ondere Dienste ) Sein geimpft und its glaben de leit das se uma saufen und festla machen können bei sich. Finde i nett okay, das de Leute glaben ist hoben sie a Freibrief

Johannes
Johannes
Tratscher
11 Tage 23 h

Wer vollständig geimpft ist, kann das Virus weder bekommen noch weitergeben! Somit sind die geimpften Personen immun gegen jegliche Infektion mit dem Coronavirus. Das heißt, sie können im privaten Umfeld das machen wonach sie Lust und Laune haben, denn keiner der geimpften wird in diesem Moment anstecken oder nachher jemanden anstecken.
Schon bald werden die Verordnungen für vollständig geimpfte fallen und sie können so leben wie vor der Pandemie, ohne einschränkungen!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
11 Tage 15 h

@Johannes : alles was Sie schreiben stimmt nicht. Kein Vakzin bietet 100% Schutz und gegen einige Mutationen wie man liest wohl gar nicht. Bezüglich Ansteckungsgefahr widersprechen sich auch die Experten. Genau deshalb sollen Geimpfte auch alle AHA-Regeln weiterhin beibehalten!

wpDiscuz