Die Spritze verrät euch mehr

Das Impfbarometer auf Südtirol News

Sonntag, 11. April 2021 | 08:00 Uhr

Bozen – Dass die Corona-Krise endlich aufhört, wünscht sich mittlerweile jeder. Große Hoffnungen ruhen auf den Impfkampagnen, die in den einzelnen Ländern und Regionen weltweit gestartet sind.

Diskutiert wird in Europa derzeit auch, ob es Lockerungen speziell für Geimpfte geben soll, wie dies etwa bereits in Israel praktiziert wird.

Wie der Fortschritt bei den Impfungen in Südtirol ausfällt, zeigt Südtirol News bekanntlich anhand eines Impfbarometers, das ständig aktualisiert wird.

Die Daten verraten nicht nur, wie viele Personen derzeit geimpft sind. Unterschieden wird etwa auch zwischen erster und zweiter Impfdose, nach Geschlecht und zum Teil nach Personengruppen.

Ziel ist es natürlich, bei der Spritze in der Grafik so hoch wie möglich hinauf zu kommen.

Die Daten stammen direkt vom Staat (https://www.governo.it/it/ cscovid19/report-vaccini/) und werden über eine Schnittstelle eingespeist. Haltet Ausschau nach der “Spritze” unter den verschiedenen Artikeln.


Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen