Schönheit

Dauerhafte Haarentfernung mit Laser

Dienstag, 27. Oktober 2020 | 08:10 Uhr

Frauen und Männer gehen heute mit Rasierer, Wachs und Epilierer gegen unerwünschtes Haarwachstum vor. Alternativ kann zur dauerhaften Laser-Haarentfernung gegriffen werden. Mehrere Sitzung sind notwendig, um das Haarwachstum auszuschalten.

Achtung: Die ILP-Haarentfernung und Laser-Haarentfernung sind nicht dasselbe. Die Laser-Haarentfernung ist kostspieliger und wirksamer. Die Behandlungen werden von spezialisierten Ärzten durchgeführt.

Hier ein Erläuterungsvideo:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Dauerhafte Haarentfernung mit Laser"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Bei mir hat die Leukämie “geholfen”. Ist aber zur allgemeinen Anwendung nicht zu empfehlen und wachsen auch langsam wieder nach.

tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Des nenn i schworzo Humor! Alles Gute!!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@tomsn..danke dir !!

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 2 Tage

Sorry es wirkt nur bedingt!! Habe oft bei den 3 verschiedenen Ärzten die Haare weglasern lassen, Resultat null. Tut mir leid. Für ein Jahr ging es gut aber 2. Jahr wuchsen die Haare wieder wie früher.

Lorietta12345678
1 Monat 2 Tage

In Coronazeiten freut man sich sogar über solche Artikel.

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 2 Tage

“Dauerhaft” funktioniert nicht!!!…Haare
wachsen immer wieder nach,wenn auch langsamer….

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 2 Tage

IPL und Laser sind laut Studien gleich (wenig) effektiv.
Einzig dauerhaft ist Elektroepilation, jede Wurzel einzeln mit der Nadel veröden

wpDiscuz