Andrea Gecele legte zu Fuß 2.900 Kilometer zurück

Drei Millionen Schritte bis Santiago und Finisterra

Montag, 22. Oktober 2018 | 07:20 Uhr

Bozen/Santiago – Andrea Gecele aus Bozen hat das getan, was momentan viele Leute machen. Er hat den Camino di Santiago zurückgelegt und ist weiter nach Finisterra. Er hat den bekannten Wallfahrtweg nach Santiago beschritten, jedoch mit einem bedeutenden Unterschied: Er hat sage und schreibe 2.900 Kilometer zu Fuß zurückgelegt! Damit hebt er sich von der Masse der Wallfahrtstouristen ab, die dem Hype folgen und weit weniger Energie investieren.

107 timbri sulla mia credenziale 2.900 km sono scivolati sotto ai miei piedi.3 milioni di passi …. ma anche molti di…

Pubblicato da 3 Milioni di passi fino a Santiago su Lunedì 28 maggio 2018

Zwischen Februar und Mai 2018 hat er den Camino de Santiago, einen Wallfahrtweg durch Italien, Frankreich und Spanien, bis zum Grab des Apostels Jakobus zurückgelegt und ist weiter nach Finisterra.

Pubblicato da 3 Milioni di passi fino a Santiago su Giovedì 24 maggio 2018

107 Stempel bezeugen seine Mühen und seine Ausdauer, 2.900 Kilometer beziehungsweise drei Millionen Schritte hat Andrea Gecele zurückgelegt. Dabei hatte er viele Begegnungen und Gespräche mit besonderen Menschen, die ihm in Erinnerung bleiben werden. Der Natur war er auch sehr nahe – eine Erfahrung, die Andrea nicht missen möchte.

In Santiago war er bereits drei Mal, im Jahre 2015, 2016 und 2017 mit seinem Sohn: und zwar hat er den Camino de la Plata, von Siviglia nach Santiago beschritten: 1.100 Kilometer.

Sein Traum sei es immer gewesen, eine Wallfahrt zu machen und dabei von zu Hause aus zu starten. So geschah es im Februar 2018: Er startete in Bozen, ging bis Santiago und weiter nach Finisterra.

Das Wandern sei für ihn etwas Spirituelles, er sei auch religiös. Andrea Gecele fühle sich bei seinen Wallfahrten seinen Eltern nahe, die er vor langer Zeit verloren habe.

Zur Orientierung folgte er den Wegweisern. GPS habe er zur Sicherheit ebenfalls mit dabei gehabt, für den Fall, dass er vom Weg abkommt.

Cammino in ottima compagnia 😄

Pubblicato da 3 Milioni di passi fino a Santiago su Mercoledì 18 aprile 2018

Pubblicato da Sara Digi su Martedì 1 maggio 2018

Pubblicato da 3 Milioni di passi fino a Santiago su Martedì 15 maggio 2018

Am Freitag, den 9. November 2018, um 20.30 Uhr lädt Andrea Gecele nun Interessierte zu einer Veranstaltung mit dem Titel “Tre milioni di passi fino a Santiago” (Drei Millionen Schritte bis Santiago) ein. Er zeigt einen spannenden, 30-minütigen Film. Andreas Weg von Bozen nach Santiago de Compostela und Finisterra wird filmisch nacherzählt. Anschließend gibt es Zeit und Raum für Gespräche mit Andrea.

Mehr Bilder finden sich auf Andrea Geceles Veranstaltungsseite.

Veranstaltungsinfos: 

“Tre milioni di passi fino a Santiago”

9. November 2018 um 20.30 Uhr

Pfarrei Mutter Teresa von Kalkutta

Nikolaus-Firmian-Platz in Bozen

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet in italienischer Sprache statt.

 

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz