Netzkampagne gegen Diskriminierung von Migrantenkindern schlägt hohe Wellen – VIDEO

„Du bist nicht dänisch“

Freitag, 09. Juni 2017 | 08:13 Uhr

Dänemark – Eine Netzkampagne, die sich gegen die Diskriminierung von in Dänemark geborenen Kindern von Migranten richtet, schlägt im nordeuropäischen Land hohe Wellen.

Twitter/jegerdansk

Nachdem das dänische Parlament im Februar einen umstrittenen Text beschlossen hatte, nach dem Migranten und deren in Dänemark geborene Kinder nicht als Dänen zu betrachten sind, sozusagen keine „wahren“ Dänen seien, beschloss eine lokale Mediengruppe – Gorilla Media – den Befürwortern des Gesetzes eine Netzkampagne entgegenzusetzen. Die Idee der Aktivisten war, den ersten Adressaten des Gesetzes, den Kindern der zweiten Einwanderergeneration, die „Frohbotschaft“ des Parlaments direkt ins Gesicht zu sagen: „Du bist nicht dänisch.“

Wie die Kinder, die dänisch sprechen und sich selbstverständlich als junge Däninnen und Dänen fühlen, auf die Botschaft der Politiker, dass sie nicht Dänen seien, reagieren, ist aufwühlend. Die Kleinen sind tief enttäuscht, senken nachdenklich die Köpfe und ein Mädchen beginnt sogar zu weinen.

Twitter/jegerdansk

Den Kritikern des Videos, die meinen, dass Kinder für politische Zwecke ausgenutzt wurden, antworten die Medienleute, dass sie sich bei der Schaffung des Videos an alle ethischen und gesetzlichen Richtlinien gehalten hätten. Bei den Kindern handelten es sich um die Tochter des Regisseurs und deren Freundinnen und Freunde, die den Regisseur ebenfalls seit vielen Jahren kennen. Die Eltern der Kinder hätten alle ihre Zustimmung gegeben und seien bei den Dreharbeiten anwesend gewesen. Nachher hätten der Regisseur und die anderen Eltern ihre Kinder darüber aufgeklärt, warum sie diese „dummen Fragen“ gestellt hätten.

Twitter/jegerdansk

„Da eine Mehrheit der dänischen Politiker nicht den Mut aufbringt, den Kindern, die sie in ihrem eigenen Land faktisch zu Bürgern zweiter Klasse gemacht haben, in die Augen zu schauen und ihnen ‚Ihr seid nicht dänisch‘ ins Gesicht zu sagen, so haben wir das erledigt. Ihre ehrliche Reaktion soll jenen Mächtigen eine starke Erinnerung sein, dass die Gesetze, die sie beschließen, die Worte, die sie wählen und den Hass, den sie säen uns alle betrifft, besonders unsere Kinder“, so Gorilla Media.

Das Video wurde ein Riesenerfolg und wird selbst noch mehrere Monate nach seiner Veröffentlichung noch vielfach angeschaut und geteilt. Bisher wurde das Video über 10 Millionen Mal auf Facebook angesehen.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

73 Kommentare auf "„Du bist nicht dänisch“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
18 Tage 10 h

Die Wahrheit tut bekanntlich am meisten weh….das kommt davon wenn man alles in einen Topf wirft, dann ist es nicht mehr eine Spargelsuppe sondern eine Gemüsesuppe mit verschiedenen Gemüsearten. Wie schon des öffteren gesagt, man will Europa seine Identität nehmen und die Nazionalstaaten zerstören. Und es ist ihnen schon längst gelungen. Es gibt kein zurück mehr. Aber nicht wundern wenn dann solche Argumente kommen.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
18 Tage 10 h

…eben: ein Afrikaner kann machen, was er will: Eskimo wird keiner daraus… ☻

santina
santina
Superredner
18 Tage 8 h

@sakrihittn

Tragen Sie schon einen Alu-Hut?

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
18 Tage 7 h

@santina Realitätsverweigerer

ivo815
ivo815
Superredner
18 Tage 5 h

@sakrihittn Denkverweigerer.

Tabernakel
18 Tage 1 h

@ivo815
Der verweigert nicht, der kann nicht.

Krampus
Krampus
Tratscher
18 Tage 59 Min

@Tabernakel arroganter irgendwelcher…

ivo815
ivo815
Superredner
18 Tage 54 Min

@Tabernakel meinst du, Sharp-Thinking-Disorder?

Tabernakel
17 Tage 21 h

@ivo815
Jetzt kommst Du mit English. Wo die meisten Schluchtenbewohner hier sich schon mit Deutsch als Fremdsprache nicht auskennen.
Aber ich helfe denen gerne weiter:

https://www.therapytribe.com/therapy/thinking-disorder-treatment-therapy/

Tabernakel
17 Tage 1 h

@Krampus
Stalking?

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
17 Tage 16 Min

hahaha sakrihittn, du bist einfach nur amüsant 😀 
…. immer wieder deine Verschwörungstheorien durchzulesen …. ist ganz toll was du uns da berichtest, aber ich hab auch mal gehört die Regierung will ihre Bevölkerung austauschen? 😀 stimmt das? du bist der Experte mit dem Alu-Hut 🙂 
oder sind wieder an allem alle Links-Radikalen schuld, also Merkel, May, Kurz ….. im Grunde alle die nicht ausländerfeindliche Parolen schreien, liege ich da richtig?

Krampus
Krampus
Tratscher
16 Tage 11 h

@Tabernakel du sollsch lei wörter benutzn, dei du a vosteasch

Neumi
Neumi
Superredner
16 Tage 1 h

@Dublin Vor vielen Tausend Jahren ist aber genau das passiert. Einige Afrikaner wurden zu Eskimos.

ivo815
ivo815
Superredner
18 Tage 10 h

Wäre das toll, wenn Sie zu Ihren Verschwörungstheorien noch ein paar Fakten bringen könnten.
Gemüsesuppe hat übrigens durchaus ihre Vorzüge.

mika
mika
Tratscher
18 Tage 5 h

na, wieder kräftig am Dislikes sammeln?

ivo815
ivo815
Superredner
18 Tage 2 h

@mika wie immer halt.

ivo815
ivo815
Superredner
18 Tage 1 h

@mika bin heute spendabel. Hab gestern für einen schlüpfrigen Spruch ein paar Grüne rausgeschunden. Jetzt darf ich wieder ein wenig gegen Rassisten losschlagen.

Tabernakel
18 Tage 1 h

@mika
Wie wäre es mal mit einem einzigen Argument? Zu dumm dazu?

mika
mika
Tratscher
18 Tage 1 h

@Tabernakel Zu dumm? Mitnichten. Uu arrogant. 
Und Sie? Auch nicht mehr als in rhetorische Fragen verpackte Beleidigungen drin? 
Seit Ihrer ausländerfeindlichen Hetze gegen mich vor einigen Tagen habe ich eigentlich keine Lust mehr auf Sie. Der Kollege ivo hat jedenfalls was im Kopf. Er ist so arrogant wie ich, steht halt leider auf politisch falscher Seite. Wird aber sicher noch aufwachen. Ich kenn so viele, die die irgendwann die blaue Pille schlucken mussten. Je später, desto bitterer diese Pille.

mika
mika
Tratscher
18 Tage 1 h

@ivo815 Sie kämpfen gegen Phantome, das wissen Sie hoffentlich. Ich beispielsweise bin in mehreren Jahrzehnten in Deutschland nur ganz wenigen Rassisten begegnet, und ich bin selbst Ausländer mit den berüchtigten schwarzen Haaren und allem…

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 22 h

@mika dann scheinen sich einige dieser Phantome gerade in diesem Forum verirrt zu haben. Eigenartig.

mika
mika
Tratscher
17 Tage 20 h

@ivo815 Wo denn? Überhaupt glaube ich, dass Sie sich zu viel im Internet aufhalten. Die Realität sieht anders aus. Sind Sie immer noch Merkel/Maasianer, oder wie darf ich das verstehen?

mika
mika
Tratscher
17 Tage 20 h
@ivo815 ich meine, dass Sie gerade vor kurzem erst behaupteten, dieses Forum sei alles andere als repräsentativ für die Gesellschaft im Ganzen. Was denn nun? Sind in der echten Welt nun mehr Rassisten als hier im Netz, oder noch weniger?  Sind Sie dann sowas wie der Internet-Ritter, der gegen den Rassismus im südtirol-news-Kommentarbereich kämpft, weil es im echten Leben keinen gibt?  Oder kämpfen Sie hier im Netz gegen Rassisten, weil es im echten Leben viel zu viele gibt und die Ihnen zu gefährliche sind? Und schließlich: Kämpfen Sie eigentlich außer gegen den Rassismus auch noch gegen Homophobie, Islamophobie, Trans- und… Weiterlesen »
mika
mika
Tratscher
17 Tage 20 h

@ivo815 aber nun mal wirklich im Ernst: Wie kommen Sie auf die Idee, dass es eine nennenswerte Anzahl von Rassisten gäbe? Ist das wirklich so? Wo? in Südtirol? In Italien? In Deutschland? Meine oben beschriebene Erfahrung ist, wie gesagt, erster Hand. 
Wo nehmen Sie diesen Rassismus wahr? Auf der Straße? Im Cafe? In Internet-Foren? Wie äußert er sich? Wurden Sie rassistisch beleidigt oder angegriffen? Haben Sie Beleidigungen/Angriffe dritter mitbekommen? Haben Sie Gerede im Wirtshaus am Tisch nebenan mitbekommen?

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 12 h
@mika nun ganz ehrlich. Meine Motivation ist eine sehr simple. Da ich als Südtiroler eine emotionale Bindung zu Land und Leuten verspüre, stört mich der Gedanke daran, dass bei Menschen von außerhalb, welche auf diese öffentlichen Foren zugreifen, ein negativer Eindruck entsteht. Es ist ein bisschen wie wenn man seinem eigenes Kind beibringen muss, was sich gehört und was nicht, und zwischen Lüge und Wahrheit zu unterscheiden. Abgesehen davon, dass ich Rassismus und Undifferenziertheit im realen Leben oft und selbst erlebe, ist die digitale Welt der Spiegel der realen. Gerade in der vermeintlichen Anonymität des Internets tritt die wirkliche Fratze… Weiterlesen »
denkbar
denkbar
Superredner
17 Tage 11 h

@mika Ich nehme ihn, z.B. in dieser Plattform wahr! Ich habe auch rassistische Anfeindungen gegenüber Menschen anderer Kultur oder Hautfarbe im Bus, im Zug, auf der Straße usw. erlebt. Politikerinnen und Politiker der Freiheitlichen tun sich da auch nicht schwer.

mika
mika
Tratscher
17 Tage 9 h
@ivo815 ok danke für das Statement. Provokanter Unterton in meinen Fragen, aber nicht böse gemeint. Wollte nur mal Klartext hören.   Richtig: Im Netz tritt die Fratze zutage. Ihr Kampf dagegen bleibt aber einer gegen Windmühlen. Warum vergeuden Sie Ihre Zeit damit? Es bringt nichts. Außerdem verhärten Sie dadurch nur selbst, & fangen beispielsweise an, zu vorschnell Leute als “Rassisten” usw. zu brandmarken. Nach 20 Jahren muss man leider feststellen: Das Internet führt nicht zu mehr Toleranz und Offenheit, sondern macht die Leute verbohrter etc. Jedenfalls finde ich die Aufweichung des Rassismus-Begriffs – indem man vorschnell damit hantiert – sehr… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 8 h
@mika Rassismus umfasst Ideologien und Praxisformen auf der Basis der Konstruktion von Menschengruppen als Abstammungs- und Herkunftsgemeinschaften, denen kollektive Merkmale zugeschrieben werden, die implizit oder explizit bewertet und als nicht oder nur schwer veränderbar interpretiert werden. Da dies in dieser oder ähnlicher Form häufig vorkommt, ist es durchaus legitim, den Ausdruck „Rassist” als Kritik unter gewisse Kommentare zu setzen. Ich gehe davon aus, dass der Betroffene sich selbst dessen vielfach gar nicht bewußt ist. Damit konfrontiert, stellt sich oft heraus, dass schlicht Unwissenheit dahinter steht. Kampf gegen Windmühlen. Dessen bin ich mir bewußt. Mark Twain hat gesagt: „Eine Lüge ist… Weiterlesen »
mika
mika
Tratscher
17 Tage 8 h

@denkbar Können Sie hier Beispiele aus dem Kommentarbereich (oder den Artikeln) bringen, die einer (irgendwie gehaltvollen und nicht völlig verwässerten) Definition von “Rassismus” gemäß wären? Ich habe hier nie etwas gesehen, was ich als Rassismus bezeichnen würde. 

mika
mika
Tratscher
17 Tage 8 h

@ivo815 Damit ich mir nicht vorwerfen lassen muss, meinen eigenen Ratschlägen nicht zu folgen (“Warum vergeuden Sie Ihre Zeit damit?”), werde ich meinen Account hier löschen lassen. Sie haben die Ehre, dass Ihnen mein letzter Post gewidmet ist. Empfehle mich…

denkbar
denkbar
Superredner
17 Tage 6 h

@mika – Was für eine Offenbarung, wenn Sie nie rassistische Äußerungen hier erkennen konnten!

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
17 Tage 15 Min

@mika 
… du bist wirklich nur für Likes und Dislikes hier oder? 🙂 
Na wie charackterschwach muss man eigentlich sein, um sich an den eigenen Bewertungen, oder die der anderen aufzugeilen …… 

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
17 Tage 3 Min
@ivo815 ich denke wir haben es hier immer klarer mit Trollerei zu tun …… er versucht ja ganz klar dein Geschreibe, als unnötig und sinnlos abzustempeln, obwohl er auch tagtäglich versucht “Stimmung” zu machen 😉 er spielt täglich auf die Däumchen an, dich quasi einzuschüchtern(er will anscheinend nicht verstehen, dass diese Bewertung nur für ihn lebensnotwendig sind u. für Leute wie dich u mich total trivial) er bringt NIE Fakten, Quellen u. Ähnliches, er tätigt Aussagen von denen er dann radikal ablenkt wenn er mit Gegenargumenten konfrontiert wird; laut ihm gibt es quasi keine Rassisten in DE, usw usw …… … Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Superredner
16 Tage 20 h

@matthias_k er hat versprochen, sein Profil zu löschen. Mal sehen, wie der neue „mika” heißen wird 😜

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

@ivo815 
haha ich wollte gerade das selbe sagen 🙂 
Tja, bekommt ein Troll zuviel Gegenwind, wird das Profil einfach gelöscht, das Leben kann so einfahc sein 😉 

Tabernakel
18 Tage 5 h

Jeder ist Ausländer; fast überall.

ivo815
ivo815
Superredner
18 Tage 2 h

Ob solche harte Fakten unsere Leser nicht überfordern?

Missx
Missx
Superredner
18 Tage 1 h

Schließ nicht von dir auf andere Ivo

Tabernakel
18 Tage 1 h

@ivo815
Ich kann noch einen drauf setzen:

Wir sind alle Nafris, Der Fundort Djebel Irhoud liegt in der Region Safi, rund 400 Kilometer südlich der marokkanischen Hauptstadt Rabat.

http://www.n-tv.de/wissen/Homo-sapiens-ist-viel-aelter-als-gedacht-article19878633.html

mika
mika
Tratscher
18 Tage 1 h

@Tabernakel ergo hat jeder genau einen Ort wo er kein Ausländer ist und wo er hingehört. Danke. 

Krampus
Krampus
Tratscher
18 Tage 56 Min

ja… aber du bei uns offensichtlich nicht. versuch deine provokanten nummern mal in der türkei durchzuziehn… oder im iran, in lybien, in saudi arrabien, im jemen, in pakistan usw usw…. checkst du nun endlich die rechte einer demokratischen gesellschaft, auf deren wellen du deine billigen nummern abziehst???

hirnregen, bitte…

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 21 h

@mika ergo machen Sie sich auf den Weg nach hause!

bon jour
bon jour
Superredner
17 Tage 21 h

@mika
dann müssen alle Deutschen zurück aus aller Welt und in die Heimat. Das wird lustig.

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 20 h

@bon jour das Boot ist voll!

mika
mika
Tratscher
17 Tage 20 h

@ivo815 hä? ich bin doch zuhause?! 
Junge, das ist das Internet. Ich muss nicht vor bei Ihnen Ort im Rechner drin sitzen, damit Sie meine Kommentare lesen können. LoLz

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 12 h

@mika wenn ich mich richtig erinnere, haben Sie Ihrer Heimat den Rücken gekehrt, sind also einer der Ausländer, welcher gemäß Ihrer Logik in sein Herkunftsland zu verfrachten ist.
Weiter bereitet mir Ihre Ausdrucksweise Sorgen. Ich hoffe diese ist der späten Stunde geschuldet und nicht den benebelten Sinnen. Obwohl….

mika
mika
Tratscher
17 Tage 8 h

@ivo815 Das ist nicht ganz richtig, ich lebe in zwei Ländern, wenn Sie es genau wissen wollen. Kein anständiger Mensch kann seiner Heimat aus freien Stücken und ohne Schmerz den Rücken kehren. 
(Und ja, ich weiß schon, das spricht gegen viele dieser Pseudo-Flüchtlinge und Glücksritter, die genau dies tun. 
Und was die echten Flüchtlinge angeht, soll keiner unterschätzen wie hart es ist, die eigene Heimat aus echter Not (also ECHTE Not, und nicht weil man kein HartzIV bekommt) verlassen zu müssen…)

mika
mika
Tratscher
17 Tage 8 h

@ivo815 das ist für mich natürlich zwar hart, aber wenn das Ihr Wunsch ist, muss sich das durchaus so hinnehmen.

MayerSepp
MayerSepp
Grünschnabel
18 Tage 9 h

Die Wahrheit ist eben manchmal hart. Aber was erwarten diese Leute aus der 3. Welt eigentlich, die sich uneingeladen in unseren Ländern ansiedeln?
Es gibt für diesen Siedlungsprozess auch keine Zustimmung in den einheimischen Bevölkerungen, nicht eine Nation wurde gefragt, ob sie diese Armutseinwanderung möchte. Und außer in Schweden gibt es nirgendwo auch einen Parlamentsbeschluss.
 

wolke5
wolke5
Tratscher
18 Tage 6 h

Wir sind doch alle nur Gast auf dieser Welt.

Tabernakel
18 Tage 1 h

@wolke5
Manch einer begreift das erst wenn das ewige Licht zu sehen ist.

mika
mika
Tratscher
18 Tage 9 h

Inszeniertes Gutmenschfilmchen. Schrecklich, dieses Tränendrüsengetue.

oli.
oli.
Universalgelehrter
18 Tage 6 h

es müssen immer KINDER herhalten , um Mitgefühl vom Volk zu bekommen .
Die ganzen kriminellen Delikte darüber wird kein Film gemacht wie ein Däne nach einen Überfall weint.

witschi
witschi
Universalgelehrter
18 Tage 7 h

sollen doch stolz auf ihre herkunft sein. darf eh jeder ausser die deutschen. die werden dann als nazi abgestempelt. das ist die wahrheit

mika
mika
Tratscher
18 Tage 5 h

@witschi Gibt auch längst keinen Grund mehr, darauf stolz zu sein. Habe Sie sich mal angeschaut, wie die ihr eigenes Land, ihren Staat, ihre Kultur, ihre Sprache kaputt gemacht haben in den letzten 30 Jahren? Oder von mir aus: zugelassen haben, dass das alles rücksichtslos zerstört wird? 

Tabernakel
18 Tage 1 h

Das ist nicht die Wahrheit. Das ich Dich für einen Nazi halte liegt an Deinen Äußerungen hier. An sonst nichts.

Missx
Missx
Superredner
18 Tage 7 h

Es steckt einfach tief verwurzelt in der breiten Bevölkerung, dass es mehreren Generationen bedarf um eine Familie als heimisch anzusehen.
Logisch ist das Mädchen Dänin. Ohne Zweifel. Aber nichtsdestotrotz weist sie körperliche Merkmale auf, dass man sie einem südlichen Land zuordnen will. Jetzt kann man das als Diskriminierung sehen wenn man will.
Ich weiß halt aus Erfahrung, dass man in Pakistan etwa für immer und alle Zeiten Europäer bleibt egal in welcher Generation. Und das nur wegen der Hautfarbe. Also?

Tabernakel
18 Tage 1 h

Du hast Ansicht eines Steinzeitmenschen.

jack
jack
Tratscher
18 Tage 3 h

muss sogn wenn nach Afrika auswandere .wernse zu mir entn anet sogn .hoi griesti du Afrikaner.
loppat. wenn i als gebürtigo Brixner noch Meran ziech bin i a kua Meraner

Tabernakel
18 Tage 1 h

Dabei bist Du doch tatsächlich Afrikaner.

Wir sind alle Nafris, Der Fundort Djebel Irhoud liegt in der Region
Safi, rund 400 Kilometer südlich der marokkanischen Hauptstadt Rabat.

http://www.n-tv.de/wissen/Homo-sapiens-ist-viel-aelter-als-gedacht-article19878633.html
 

Vieldenker
Vieldenker
Grünschnabel
17 Tage 18 h

@Tabernakel du oschse net olle

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 9 h

@Vieldenker Wenigversteher

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

kennt es da? in deutschland gibts die lukrative sportart, die vaterschaft anzuerkennen bei frauen aus bestimmten ländern. das kind erwirbt die staatsbürgerschaft und die mutter das bleiberecht.
die sozialämter und gerichte sind machtlos, weil die anerkennung nicht anzweifelbar ist. 5.000 ist net schlecht für eine unterschrift, oder?

Tabernakel
18 Tage 1 h

Du bist ein ziemlich einfach strukturiert.

Preisfrage: Wer zahlt für das Kind und Frau für den Rest des Lebens?

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

@Tabernakel Du hoff ich.

mika
mika
Tratscher
17 Tage 8 h

@Tabernakel Das wurde, wie die Medien berichteten, nahezu ausschließ mit hoffnungslosen Hartzern gemacht, die von diesen Zahlungspflichten freigestellt sind – was Sie vielleicht nicht wussten.

Savonarola
Savonarola
Tratscher
17 Tage 21 h

ich bin nicht eigewandert, aber ich bin ebenfalls kein Italiener.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

da bin ich bei dir. die wahrheit wird wohl platz haben.
wenn ich zu meinen süditalienischen kollegen sage ich bin italiener lachen sie mich aus.

so beschränkt und verklemmt sind sie nur hier, zumindest einige

ivo815
ivo815
Superredner
17 Tage 20 h

Der Heiland ist zurück! 👼🏼

Neumi
Neumi
Superredner
17 Tage 23 h

Ab der wievielten Generation zählt Einheimischer?

Sind die in Österreich geborenen Kinder der im 2. WK ausgewanderten Südtiroler denn keine Österreicher?

Wer hier kann zweifelsfrei behaupten, dass keines seiner 4 Großeltern oder gar 8 Urgroßeltern von außerhalb Südtirols stammt?

Krampus
Krampus
Tratscher
18 Tage 1 h

eigntlich taurig, wenn man kindo vorschiabn muss…

obo man kannt an gegnfilm drehn: du bist nicht gläubig, weil christ… also bist du ein kuffar…

traktor
traktor
Superredner
17 Tage 12 h

die wahrheit ist nicht immer schön…
linksprooaganda

knoflheiner
knoflheiner
Tratscher
17 Tage 12 h

Warum werden immer Kinder zur Waffe genutzt….

wpDiscuz