Ergebnis der Spontanbefragung

„Es braucht mehr Kontrollen“

Mittwoch, 22. Dezember 2021 | 08:04 Uhr

Bozen – Im Verlauf des Dezembers sind die Corona-Vorschriften weiter verschärft worden. Um die Welle der Neuinfektionen zu brechen, wurde der Super Green Pass eingeführt. Mit 3G und 2G in bestimmten Bereichen soll es gelingen, trotz Pandemie die Wirtschaft am Laufen zu halten. Doch neue Regeln machen nur Sinn, wenn deren Einhaltung auch kontrolliert wird. Im Rahmen einer Spontanbefragung wollten wir von euch wissen, ob ihr die Kontrollen der Ordnungshüter für ausreichend hält.

Carabinieri und Polizei finden immer wieder schwarze Schafe, die sich nicht an die Maßnahmen halten oder gar Tests und Grüne Pässe fälschen. Damit setzen sie unter Umständen die Gesundheit ihrer Mitmenschen aufs Spiel.

Von den fast 6.000 Personen, die an der Spontanbefragung teilgenommen haben, sind 71 Prozent der Meinung, dass noch mehr Kontrollen nötig wären.

Dass Appelle an die Eigenverantwortung ausreichen, wird auch im Kommentarbereich bezweifelt. „Der stolze, ehrliche und standhafte Tiroler meint halt doch noch immer, er kriegt großes Ansehen wenn er durch seine Listigkeit ein Gesetzchen umgehen kann“, kritisiert @gutergeist.

@N. G. glaubt nicht, dass es an der Anzahl der Kontrollen liegt, sondern dass die Strafen nicht genügen abschrecken: „Jede Kontrolle ist nur so erfolgversprechend wenn die darauf folgenden Konsequenzen und Strafen auch hoch genug sind. 400 Euro sind definitiv zu wenig! Und wie bringt man Frau und Herrn Südtiroler am besten zur Vernunft? Wenn‘s um seine Brieftasche geht!“

@ Buffalo hat hingegen eine andere Idee, um die Effektivität zu erhöhen. „Die Ordnungskräfte sollten besser in zivil kontrollieren“, meint er.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "„Es braucht mehr Kontrollen“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mair2
mair2
Neuling
28 Tage 2 h

Wollen wir ein Polizei Staat werden… wie wäre es mit der Eigenverantwortung.. di Alten sollten sich schützen und. Nicht noch mehr Strafen fordern…

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
28 Tage 2 h

Ich glaube wenn wir alle kein Rücksicht und Verantwortungsgefühl an den Tag bringen, wird es auch so kommen (müssen)!
P. S. :Und recht so!!

Shelly6
Shelly6
Neuling
28 Tage 2 h

Mair2 Sehr gut, genau so ist es👏👏👏👏, 100 x 👍👍👍👍👍

Goggile
Goggile
Superredner
28 Tage 1 h

Ist corona “Nur” ein Problem der “Alten?”……wusst ich gar nicht🤔

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
28 Tage 1 h

Eigenverantwortung beginnt damit sich an Regeln zu halten. Wenn nicht so viele Menschen so bescheuert wären, es als Leistung anzusehen, Regeln zu umgehen, bräuchte man gar keine Kontrollen.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
28 Tage 1 h

Eigenverantwortung funktioniert nicht . Das sehen und lesen wir jeden Tag!

savada
savada
Grünschnabel
28 Tage 1 h

Von Eigenverantwortung isch ba einige net viel ummer… (leider)

AnWin
AnWin
Superredner
28 Tage 50 Min

….Eigenverantwortung!!!!????Träum weiter!!!!

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
28 Tage 42 Min

mair – Eigenverantwortung hatten wir schon! hat nicht funktioniert!!

einer wie ihr
einer wie ihr
Tratscher
27 Tage 22 h

@Iatz woll… Immer aufpassen was man sich wünscht. Das erwachen könnte trübe sein

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
27 Tage 21 h

@mair2 Wenn man sich deinen Kommentar und die Vielen der Gegner durchliest, dann bin ich langsam der Meinung man bräuchte mal für einige Zeit einen Polizeistaat um euch endluch wieder auf Linie zu bringen.
Da macht jeder was er will und jammert dann noch Polizeistaat!

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

@mair2….Ich habe schon vor über 40 !! Jahren den Umgang und die Wertschätzung südlicher Länder mit den “Alten” bewundert. Bei uns in D gab es so etwas meistens nur im ländlichen Raum. Und jetzt wetterst du hier gegen die Alten 😡 Für einen 2-jährigen ist der 45-jährige Opa schon ein “Alter” !! Wo steht, außer vielleicht auf Telegram, daß Corona nur für “Alte” 😡 gefährlich ist ? Ein bisschen mehr Respekt vor den “Alten”😡, die mit ihrer Hände Arbeit möglicherweise auch Dir ein gutes Leben erschaffen haben, wäre schon angebracht.

Dagobert
Dagobert
Kinig
28 Tage 3 h

Die nächstn 2 Wochn werdn die Infektionen gewaltig explodiern! Olle fohrn kreuz und quer manond um Familien zu bsuechn und kaum jemand vo ins werd sich an die oltbekonntn Regeln holt!
Moll schaugn wies mitte Jänner ausschaut?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
28 Tage 2 h

befürchte du hast recht damit. 😷

letzwetto
letzwetto
Tratscher
28 Tage 2 h

@jochgeier wellnesshotels sind übervoll, gröden….., da sind familienfeier harmlos

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
28 Tage 45 Min

Dagobert …. es gibt a Leit, de holtn sich an die Regeln und sel IMMER! zusätzlich konn man sich testen und noa erst die Familie besuchen! i hon Tests gikaft, und wer die gonze Familie vor dem Weihnachtsessen testen!

marher
marher
Universalgelehrter
28 Tage 3 h

Strenge gezielte Kontrollen. Und wie sieht es mit den illegalen Lutscherpartys, sprich Coronapartys aus. Leider sind diese kaum kontrollierbar und finden meist in Orten statt wo man es nie vermutet.

puppetma
puppetma
Grünschnabel
28 Tage 1 h

Ja russisch Roulett. Manche mögen den Thrill. Omikron wird das dann überflüssig machen. Wir werden alle Hallo sagen zum 🦠, die Geimpften kommen aber mit einem Schnupfen davon. Alle 10.000 Senioren in Südtirol, die noch mit der Impfung zuwarten, wird es aber härter treffen. Derweil müssen Kinder geimpft werden…wir sind als Gesellschaft an einem Wendepunkt.

zorro1972
zorro1972
Tratscher
28 Tage 1 h

Der größte Lump im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
27 Tage 21 h

Ohne Denunziant im ganzen Land hat jeder freie Hand. Und wer auf Eigenverantwortung hofft, kennt den Menschen nicht. Der liebt das Verbotene. Beispiel: Autobahn oder andere Strassen; da hält sich quasi niemand an die vorgeschriebene Geschwindigkeit, und jeder rast, als sei der Teufel hinter ihm her. Beispiel Handy für den Autolenker; sobald der Fahrer weiss, dass er nicht kontrolliert wird, telefoniert er gnadenlos. Der Mensch ist nicht belehrbar, es sei denn, er wird ununterbrochen kontrolliert und bestraft. Nur so kann eine trauliche Gemeinschaft möglich sein.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
28 Tage 2 h

Ich sage das seit jeher: Es muss ohne Gnade kontrolliert und bestraft werden. Nur so lernt der Mensch, denn er geniesst es förmlich, Verbotenes zu tun.

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
27 Tage 19 h

jo du muasches jo wissn

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
28 Tage 5 Min

Mehr kontrollieren müsste man bei Einbrechern, Dieben, Steuerhinterziehern und Beitragsschwindlern.

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
28 Tage 43 Min

Immerhin haben die Kontrollen dazu geführt, dass jetzt auch die den Green Pass kontrollieren, die es vorher für nicht nötig hielten!  das finde ich sehr erfreulich!

cane-sulla-cinghia
28 Tage 1 h

i bin no nia kontrolliert worden… megs lai NO MEHR kontrollieren

Forzer
Forzer
Neuling
28 Tage 2 h

Abfarzen und Tee trinken.

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
27 Tage 17 h

Kontrolliern isch guat und recht, obor die regln sein ohne hond und fuass….bin gsponnt, ob ba dor ns naturkatastrophe – und die sell kimp bestimmt (erdbebn, überschwemmung usw) – noar a lei die geimpftn zun helfn hergezogn wearn🙊 i bin geimpft und respektier jedn, ders net tian will, und i hoff, dass mir gholfn werd, wenn i hilfe brauch – von geimpft odor ungeimpft isch mir herzlich wurst💪 I hoff lei, dass de geimpftn do, de sofl übor die ondorn oagebn, noar a af die hilfe va die ungeimpftn verzichtn

Neumi
Neumi
Kinig
27 Tage 22 h

Stichprobenartige Kontrollen in Zivil gibt’s übrigens schon, ob diese nun effizienter sind als die in Uniform …
Effektiv funktioniert aber beides.

hage
hage
Superredner
27 Tage 16 h

Um es in den Worten von Jasmin Ladurner zu sagen: kontrolliere, strafen, volle pulle!

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
27 Tage 14 h

Von Eigenverantwortung, gesundem Menschen- und Hausverstand haben die Politiker in ganz Europa gefaselt und geträumt. Hat praktisch nirgends funktioniert. Selbst in kurzzeitig hochgelobten nordischen Staaten ist eine effektive Bekämpfung der Pandemie genau an mangelnder Eigenverantwortung gescheitert. Genau darum schlage das Wort EINGENVERANTWORTUNG zum EUROPÄISCHEN UNWORT des Jahres 2021 vor…..

wpDiscuz