Ergebnis der Spontanbefragung

Frühjahrsputz ist vielen nicht mehr so wichtig

Mittwoch, 17. April 2024 | 08:08 Uhr

Von: luk

Bozen – Der Frühjahrsputz ist eine jahrhundertealte Tradition, die in vielen Kulturen praktiziert wird und symbolisch für einen Neuanfang steht. Mit dem Einzug des Frühlings nehmen sich Menschen die Zeit, ihre Häuser gründlich zu reinigen, Unordnung zu beseitigen und sich von überflüssigen Dingen zu trennen.

Laut einer Südtirol News-Spontanbefragung mit über 2.000 Teilnehmer legen sich aber nur 36 Prozent der Teilnehmer mit Eimer und Putzlappen so richtig ins Zeug. Die überwiegende Mehrheit nimmt das mit dem Frühjahrsputz etwas lockerer.

Untermauert wird dieses Ergebnis von so manchem Kommentar: So schreibt etwa @Sag mal, dass der sogenannte Frühjahrsputz ein Relikt vergangener Tage sei: “Geputzt und aussortiert muss das ganze Jahr über werden. Vielleicht ergab die Frühjahrsputzerei einen Sinn, als die Menschen in Höhlen gelebt haben.”

@Bissgure meint: “I nutz olm die Regentoge, um gründlicher zu putzen, wenns notwendig isch. Es muss gimiatlich sein und et steril!”

Und @Orch-idee bemüht ein Zitat ihrer Mutter: “Meine Mutter sagte immer: Wie deine Wohnung aussieht, so sieht es auch in deinem Leben aus…Wer in der Wohnung Chaos hat, der hat meistens auch in seinem Leben nicht alles in Ordnung.”

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Frühjahrsputz ist vielen nicht mehr so wichtig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 9 Tage

…mir putzen es gonze
Johr, net lei im Frühling…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 9 Tage

Hm… An Orchidee gerichtet : Da muß ich widersprechen denn sehr oft sind die besten unter uns, Künstler oder auch hochinteligente Menschen die größten Dreckschweinchen. Unordnung bedeutet un keinster Weise im Leben nicht alkes in Ordnung zu haben!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Jaja füher war die wohnung sauber und die Frau zu Hause heute ist sie unterwegs wie der Mann. Gleihberechtigung halt. Früher fand man ein Frau die Kochen konnte wie die Mutter heute findet msn ei e die Saufen kann wie der Vater. Schönen nachmittag noch

krokodilstraene
1 Monat 9 Tage

…und was hindert dich daran, selbst auch mal zu putzen?
Ist es nicht auch dein zuhause???

krokodilstraene
1 Monat 9 Tage

Ich putz den Frühjahr auch nicht recht – habe da immer so meine Probleme mit der Pollenallergie…

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Musst ja nicht die fenster öffnen beim Frühjahrsputz. Und ja ichbputze auch kann sogar kochen, auf gut deutsch kann meine Frau komplett ersetzten. Aber was pollen mit frühjahrsputz zu tun hat frage ich mich immer noch aber das ist so wie mit den sex und kopfweh denke ich mir

lissi81
lissi81
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Gerade weil du eine Pollenallergie hast solltest du putzen! Auch ich und meine Familie haben Pollenallergie, wenn man die gesamte Wohnung sauber herausputzt geht es mit dem atmen und den tränenden Augen viel besser.

Wenn man nur die Zeit zum Putzen finden würde…

krokodilstraene
1 Monat 9 Tage

Ich putz DEN (nicht IM) Frühjahr nicht 😉

wpDiscuz