Ergebnis der Spontanbefragung

Heißes Eisen: Maskenpflicht im Freien kommt nicht gut an

Mittwoch, 14. Oktober 2020 | 07:00 Uhr

Bozen – Die Regierung in Rom hat eine Maskenpflicht im Freien eingeführt. Damit – sowie mit einem Bündel weiterer Maßnahmen – sollen steigende Corona-Infektionszahlen eingegrenzt werden.

Die Maskenpflicht im Freien wird von den Südtirol News-Lesern nicht so gut aufgenommen. Von knapp 8.000 Teilnehmern einer Spontanbefragung erklärten 72 Prozent, dies sei keine gute Idee. Dass das Thema Maskenpflicht heiß diskutiert ist, zeigt auch ein Blick in die Kommentarspalte.

@Fahrenheit geht die Sache aber rational an: “Ich bin nicht gerade begeistert von einer Maskenpflicht im Freien. Aber ich glaube, es geht alleine darum, dass die Menschen nicht nachlässig werden und vergessen, die Maske zu benutzen, wenn nicht ausreichend Abstand gewährleistet ist. Maskenverweigerer und Maskenfaule bekommt man eben leider nur so unter Kontrolle! Ich finde aber, dass im Fall von Strafen unbedingt differenziert werden muss, ob ich alleine in Wald und Wiese spazieren gehe oder mich mitten in der überfüllten Einkaufsstraße befinde!”

@ Jason_Voorhees schreibt: “Wenn ich im Freien wo hingehe wo viele andere Menschen sind und diese in geringem Abstand zueinander stehen dann macht die Maske Sinn. Gehe ich aber ganz allein wo herum und der nächste Mensch ist meterweit oder noch weiter entfernt dann braucht’s die Maske nicht. So sehe ich das halt.”

@vitus beschäftigt sich mit hingegen damit: “Was nützt die Maske im Freien, wenn viele Leute die Maske in geschlossenen Räumlichkeiten nicht tragen!”

@SilverLinings bringt es wie so oft auf den Punkt: “Maskenpflicht im Freien ist generell die falsche Bezeichnung. Leider ist die durchschnittliche Intelligenz der Menschheit mittlerweile so tief gesunken, dass es extreme Verallgemeinerungen benötigt, um einigermaßen das zu erreichen, was gewollt ist. Nämlich “Maskenpflicht in unmittelbarer Nähe zu Personen, die nicht dem engsten Familienkreis angehören”. So einfach, so banal und doch soooo interpretierbar. Erfahrungsgemäß sind 2 Meter für jeden etwas anderes. Der/die eine reagiert schon bei 8 Metern empfindlich wenn man ihm/ihr ohne Maske begegnet, der/die andere kommt ohne Mundschutz in einer Warteschlange auf 30cm heran (was mir bei Fremden sogar ohne Corona nicht unbedingt angenehm erscheint). Jeder fühlt sich im Recht, da für ihn selbst ja der nötige Abstand!!! gewahrt scheint. Gefragt wäre m.A. nur etwas Hausverstand, weniger Ignoranz und das ständige Hinterfragen von eigentlich gut gemeinten Regeln, die übrigens auch vor einer normalen Grippe bzw. grippalen Infekt schützen ;o)”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Heißes Eisen: Maskenpflicht im Freien kommt nicht gut an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

Maskenpflicht und Lockdown wird kommen. Um uns herum explodieren die Zahlen.

sunshine
sunshine
Tratscher
13 Tage 8 h

Tiiiief durchatmen und einen psychologen Aufsuchen. Kannst du nachts noch schlafen?

sunshine
sunshine
Tratscher
13 Tage 6 h

Neuinfizierte sind nicht Neukranke oder Neutote, die haben lediglich einen positiven Test aufscheinen. Mehr nicht. In Italien sterben momentan täglich gleich viele an Corona wie an Krankenhausinfektionen. Corona bleibt wie jede andere Todesursache auch, daran können du und ich nichts ändern, genausowenig wie die Masken das ändern werden. Wie können nicht noch 5 Lockdowns in den nächsten Jahren einführen. Das hat auch die Regierung eingesehen. Nochmal für dich: Corona bleibt!!!! Deine Panikverbreitung nützt niemandem und ändert nichts an dieser Tatsache.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
13 Tage 11 h

Herr Pinzger …

die vielen Touristen ohne Maske bringen uns mehr Schaden als Nutzen !!!!!

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

Und erst die Einheimischen. Die Touristen infizieren höchstens die Kellner.

ste
ste
Tratscher
13 Tage 5 h

@Faktenchecker sell isch obr genua. odr isch dr kellner a ausserirdischer?

wellen
wellen
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Unbedingt Maskenpflicht im Freien.Weil: bei den Temperaturen wärmt sie!

Leonor
Leonor
Superredner
13 Tage 9 h

wellen

Du kannst dir ruhig eine Wärmflasche hinzufügen…

Privatmeinung
Privatmeinung
Grünschnabel
13 Tage 8 h

Maskenpflicht nur wenn man den Mindestabstand nicht einhalten kann, ansonsten bin ich komplett dagegen! 
Wenn ich an der frischen Luft nicht mehr sicher bin, dann ist sowieso alles zu spät. Das sagt mir mein Hausverstand.

traktor
traktor
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

super sache in städten und bei grossen menschenansammlungen…

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

Wenn die Maskenpflicht nicht gut ankommt, dann sicher die Einstufung als Risikoland, was dem Land dann mehr schadet als das Tragen einer Maske. 🤔

Nik1
Nik1
Superredner
13 Tage 8 h

Wenn man sich so umschaut haben immer mehr Leute die Maske auf.

Dublin
Dublin
Kinig
13 Tage 6 h

…wenn oaner net amoll oane mit hot, isches a Piefke…
😂

Nik1
Nik1
Superredner
13 Tage 6 h

@Dublin jo und wenn man ihnan sog es war a maske auzisetzn hengsnse oan a gösche voll un!!!

Nik1
Nik1
Superredner
13 Tage 5 h

@Dublin jo und wenn man ihnan sog es war a maske auzisetzn hengsnse oan a gösche voll un!!!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
13 Tage 9 h

Und jetzt sieht man , wieweit wir gekommen sind. Vielen Dank.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

Bitte, gearn gschechn 🤣 !!

BINKS
BINKS
Neuling
13 Tage 8 h

Hel isch a so ziemlich is sinnloseschte Gesetz

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 9 h

die Leute lassen Sich a l l e s gefallen.Lieber zahlen Sie die Strafe.Wenn dieser 1 m Abstand eingehalten würde🙄.Aber selbst da wird getan wie s passt.

schnegge
schnegge
Grünschnabel
13 Tage 5 h

habe kürzlich einen beitrag im tv gesehen wo gezeigt wurde wie gefährlich masken bei falsch- bzw zu oft benutzen werden können. ich finde sie in supermärkten, bei menschenansammlungen ok aber im freien, beim spatzierengehen ( allein wohlgemerkt) mehr als übertrieben oder wie conte meinte ggf auch im haus finde ich einfach nur lachhaft!!!

vitus
vitus
Tratscher
13 Tage 6 h

Wenn schon in geschlossen Bereiche (Geschäfte, usw) die Maske nicht immer getragen wird. Geschweige denn im Freien!
Wir brauchen keine schärferen Regeln, die was wir haben sollte man einfach einhalten. Das würde sicher genügen!

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
13 Tage 2 h
Ich denke mal der italienische Staat hat sich mit der Formulierung bewusst so gehalten in der Hoffnung dass dann zumindest mehr Personen die Maske tragen. Wenn man das Gesetz genau durchliest heißt es ja im Grunde das das Tragen der Maske im Freien erforderlich ist wenn man in Menschenansammlungen gerät oder den Mindestabstand nicht einhalten kann (also so wie es in Südtirol eigentlich schon immer Gesetz war). Ansonsten ist es Pflicht die Maske bei sich zu haben.  Fast alle meinen aber sie müssten die Maske immer im Freien aufhaben und wenn dem so wäre dann wärs natürlich sinnlos. Aber besser… Weiterlesen »
bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
13 Tage 3 h

Im frein a totaler kas, ausser ba menschnonsommlungen

wpDiscuz